Login

Geflügel

Braune Legehennen © agrarfoto

Geflügel ist in der deutschen Landwirtschaft ein wichtiges wirtschaftliches Standbein. Geflügel stellt den Oberbegriff für alle Vogelarten, die als Nutztiere oder Haustiere gezüchtet werden und zum menschlichen Verzehr geeignet sind dar. Das Fleisch von Geflügel besitzt für die menschliche Ernährung wertvolle Inhaltsstoffe. Im Vergleich mit Fleisch von Rind oder Schwein liefert Geflügel eine besonders vorteilhafte Zusammensetzung seiner Inhaltsstoffe. So enthält das Brustfleisch vom Huhn im Vergleich zu Muskelfleischpartien von Rind und Schwein deutlich weniger Fett und Eiweiß.