Login

Geflügel verkaufen

Christian-Dodenhoff-mobiler-Schlachthof
Geflügel

Mieten Sie doch einen Schlachthof!

In Niedersachsen boomen Mobilställe für kleine Geflügelherden. Doch wo sollen die Tiere geschlachtet werden? Mieten Sie doch Ihren eigenen Schlachthof!

Ente
Außenhandel

Export nach China - Befreiungsschlag für den Geflügelsektor

Seit 2006 hat die chinesische Hauptadministration aufgrund des Auftretens der Vogelgrippe einen Importstopp verhängt. Dieser ist nun aufgehoben.

Goldsprenkel
Marktnischen

Wachteln - das ist was für Gourmets

Vor drei Jahren hat Familie Ortner sich 13 Legewachteln angeschafft. Mittlerweile halten die Nebenerwerbslandwirte 62 Tiere.

Wirtschaft

Schlachtungen: Mehr Schwein, weniger Rind

Zwei Millionen Tonnen Fleisch sind in hiesigen gewerblichen Schlachtbetrieben im ersten Quartal des Jahres produziert worden. Bei Schwein gab es Zuwächse, die anderen Schlachtungen gingen zurück.

Geflügel

Weniger Geflügel geschlachtet

Die Produktion von Geflügelfleisch ist im ersten Quartal des Jahres zurückgegangen. In den ersten drei Monaten sank das Aufkommen im Vergleich zum Vorjahr um 1.500 Tonnen.

Geflügel

Rückblick: Die Woche am Eier- und Geflügelmarkt

Eier aller Haltungsformen sind in der vergangenen Woche in ausreichenden Mengen vorhanden gewesen. Auch die Preise fielen stabil aus.

Geflügel

Rückblick: Die Woche am Eier- und Geflügelmarkt

In der vergangenen Woche gab es am Eier- und Geflügelmarkt keine großen Ausschläge. Der Eiermarkt ist ausgeglichen, ebenso wie der Hähnchenmarkt.

Geflügel

Das war die Woche am Eier und Geflügelmarkt

Auch diese Woche gingen die Eierpreise zurück. Der Tiefpunkt scheint aber in Sicht zu sein. Während Hähnchenfleisch zum Jahresbeginn knapp war, laufen die Schlachtungen jetzt offenbar wieder an.

Geflügel

Stetige Nachfrage nach Eiern, Angebot ausreichend

Bonn - Der Lebensmitteleinzelhandel fragt momentan gleichmäßig Eier nach. Die Abnahmemengen bewegen sich in der aktuellen Woche im saisonüblichen Bereich.

Geflügel

Geflügelfleisch: Absatz regional belebt

Nachdem die Schulferien in immer mehr Bundesländern zu Ende gingen, konnte sich der Absatz von Geflügelfleisch im Lebensmitteleinzelhandel regional beleben.

Geflügel

Eiermarkt etwas freundlicher

Offenbar füllen die Urlaubsrückkehrer nun ihre Vorräte auf. Die Nachfrage des Lebensmitteleinzelhandels wurde als etwas lebhafter als in der Vorwoche beschrieben.

Geflügel

Talsohle am Eiermarkt erreicht

Bonn - Noch überwiegen ruhige Nachfragetendenzen, die Stimmung am Eiermarkt ist freundlicher. Produzenten rechnen mit allmählich anziehenden Umsätzen.

Geflügel

Erzeugerpreise für Geflügel steigen

Bonn - In der Geflügelmast zieht sich der Trend der gestiegenen Erzeugerpreise durch. Bei Hähnchenfleisch hingegen bewegt man sich auf die Marktsättigung zu - das macht sich bemerkbar.

Geflügel

Geflügelmarkt teilweise fester

Im Frischesektor können Hähnchenteile gut am Markt platziert werden. Regional wird der Absatz, auch abhängig von der jeweiligen Wetterlage, als kontinuierlich bis flott beschrieben.

Geflügel

Marktbericht: Hähnchenpreise steigen, Eierpreise gehen zurück

Die Eiernachfrage steigt wegen der kommenden Feiertage kurzfristig an, das zuletzt knappe Angebot nimmt langsam zu.