Login

Gerichtsurteil

imago79417991h (1)
Gerichtsentscheid

Kükentöten - Urteil heizt Systemwettstreit an

Sobald es eine praxisreife Alternative gibt, dürfen männliche Küken in Brütereien nicht mehr nach dem Schlüpfen getötet werden.

Bild von mehreren Küken.
Gerichtsbeschluss mit Podcast
0

Urteil: Männliche Küken dürfen vorerst weiter getötet werden

Das Bundesverwaltungsgericht hat das Töten männlicher Eintagsküken vorerst als rechtmäßig bestätigt.

gericht
Klimaschutzklage
0

Greenpeace und Bio-Bauernfamilien verklagen Bundesregierung

Drei Bio-Bauernfamilien und Greenpeace verklagen die Bundesregierung, weil diese die Klimaziele bis 2020 nicht erreicht.

Nordzucker
Kündigung

Nordzucker muss Altvereinbarungen erfüllen

Nordzucker durfte Altvereinbarungen mit Rübenbauern nicht kündigen. Ein entsprechendes Gerichtsurteil ist jetzt rechtskräftig.

Wildschutzzaun
Recht

Streit um Zaun ist beigelegt

Landwirt muss Korrekturen vornehmen.

Zuchtrinder beim Verladen
Tiertransporte

Bayern: Veterinäre dürfen umstrittene Zuchtviehexporte nicht stoppen

Sind Vorzeugnisse in Ordnung, können bayerische Veterinäre Zuchtviehexporte in umstrittene Regionen nicht verhindern.

Kuhglocken
Recht

Kuhglockenstreit geht in die nächste Runde

Der klagende Anwohner reicht eine Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesgerichtshof ein.

Kuhglocke
Gerichtsurteil

Kuhglockenstreit: Oberlandesgericht weist Klage ab

Der Nachbarstreit um das Kuhglockengeläut ist zu Gunsten der Bäuern entschieden. Gestern hat das höhere Gericht Recht gesprochen.

Grünland pflügen
Finanzgericht

Einkommensteuer: Bemerkenswertes Gerichtsurteil aus Niedersachsen

Nur die obere Bodenschicht gehört zum Betriebsvermögen, urteilte das Finanzgericht Niedersachsen. Eine Entscheidung mit Folgen.

Schweinestall von Außen
Gerichtsurteil

Schweinehalter zu drei Jahren Haft verurteilt

Das Amtsgericht Ulm verurteilte einen Schweinehalter aus Baden-Württemberg zu drei Jahren Haft wegen Tierquälerei.

MR_Hund-Kuh-Weide-Alm2b
Gerichtsurteil

Kuhattacke - ein Urteil mit vielen Fragezeichen

Nach einer Kuh-Attacke hat ein Almbauer eine hohe Geldstrafe erhalten. Eine Berufung ist angekündigt.

Kuh auf Alm
Gerichtsentscheid

Kuhurteil gefährdet die Almwirtschaft

Das Tiroler Kuh-Urteil hat Alm- und Bergbauern stark verunsichert.

Gerichtsverhandlung

Radfahrer zeigt Milchlasterfahrer an

Ein verärgerter Radfahrer brachte einen Milchtankwagen-Fahrer wegen Nötigung vor Gericht. Der Richter ließ die Anklage fallen.

Agrartechnik Service Award 2019: Bundessieger Claas Braunschweig
Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Beste Betriebe, 400 tote Ferkel, Urteil zur Mahd

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen.

Biogasanlage
Gerichtsurteil

Längere Abschreibung bei Biogasanlagen nicht zwingend

Biogasanlagen müssen nicht unbedingt auf eine Nutzungsdauer von 16 Jahren abgeschrieben werden. So lautet ein aktuelles Urteil.

Ziegen stehen im Melkstand
Hausfriedensbruch

Ziegen-Befreierinnen zu Geldstrafe verurteilt

Nach dem sie 18 Ziegen „befreit“ haben, standen zwei Tierschutz-Aktivistinnen wegen Hausfriedensbruch vor Gericht.

schmotzer-hacktag-vorfuehrung
Die Top-Themen der Woche

Klickhits: Firmenübernahme, tragischer Unfall und ein Urteil

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die Klickhits der Vorwoche.

Klage gegen Monsanto

Glyphosat-Prozess könnte neu aufgerollt werden

Der Glyphosat-Prozess könnte neu aufgerollt werden, denn das zuständige US-Gericht gab dem Antrag der Monsantos vorläufig statt, eine Neuverhandlung anzustoßen.

Ebersberger
Gerichtsurteil

Ballungsräume ohne Bauern

Unmittelbar vor der Stalltür von Hermann Ebersberger sollen zwei Wohnblöcke und ein Zweifamilenhaus entstehen. Eine Klage blieb ohne Erfolg.

Urteil Gericht
Gerichtsverhandlung

Raubüberfall auf Bauernhof: Täter stehen vor Gericht

2016 wurde ein Bauern-Ehepaar Opfer eines schweren Raubüberfalls. Seit heute stehen die Täter vor Gericht.

Hofabgabe
Bundesverfassungsgericht

Hofübergabe - der Wille zählt

Wenn etwas im Großen und Ganzen gut läuft, sollte man es nicht wegen einzelnen Problemen abschaffen.

Totes Rehkitz im Grünland
Wildunfall

Strafe wegen Kitzvermähung: Landwirt muss 7.500 Euro zahlen

Nachdem ein Jagdpächter Anzeige gegen einen Landwirt wegen dem Tod dreier Kitze erstattet hatte, wurde dieser zu einer Geldstrafe von 7.500 Euro verurteilt.

Pferdekopf
Gerichsturteil

Hessen soll Landwirt 821.000 Euro zahlen

821.000 Euro soll das Land Hessen einem Landwirt zahlen. Grund dafür ist ein antiker Pferdekopf aus der Römerzeit. Das hat das Landgericht Limburg entschieden.

Mann an Computer
Gerichtsurteil

Präzedenzfall: Nutzerkonto bei sozialem Netzwerk ist vererbbar

Was passiert mit unserem digitalen Erbe nach dem Tod? Dazu urteilte der Bundesgerichtshof heute in einem Prozess um das Facebook-Konto einer Verstorbenen.

Totes Rehkitz im Grünland
Gerichtsurteil

„Zwei-Klassen-Justiz“: Landwirt wegen Kitz-Vermähung verurteilt

Letzte Woche wurde ein Landwirt, trotz Vorsorgemaßnahmen, wegen einer Kitzvermähung verurteilt. Der Bauernbund Brandenburg kritisiert dies als Diskriminierung.