Login

Getreideernte

Getreideernte mit Claas

Unter dem Begriff Getreideernte wird die Ernte von den Getreidesorten Gerste, Roggen, Triticale, Weizen, Hafer und Mais verstanden. Die Getreideernte erfolgt heutzutage mit Mähdreschern, die häufig samt Fahrer von einem Lohnunternehmen zur Verfügung gestellt werden. Der Zeitraum in dem der Erntedrusch erfolgt, wird vom Landwirt bestimmt. Der Feuchtegehalt des Getreides dient dem Landwirt dabei als Parameter.

Trockenheit Australien
Getreidemarkt

Australien: Dürre vernichtet Getreideernte

Australiens Getreideernte schrumpft auf den niedrigsten Stand seit 11 Jahren. Auch Tierfutter ist extrem knapp und teuer. Schuld ist eine schlimme Dürre.

05_Dinkel_Drusch
Ökologischer Landbau

Biogetreide: Gute Ernte und stabile Preise

Auch die Produktion von Biogetreide hat unter der extremen Dürre gelitten. Die Ausfälle waren jedoch kleiner als im konventionellen Ackerbau.

Getreidelager
Lagerhygiene

Vorratschädlinge: Jetzt das Getreidelager kontrollieren

Oft sind die Temperaturen im Lager jetzt noch deutlich höher als üblich. Checken Sie jetzt besser auf Motten und Käfer, um unschöne Überraschungen zu vermeiden.

Trockenheit Australien
Ernteausfälle

Australien kämpft mit extremer Dürre

In Australien herrscht die schlimmste Dürre seit 20 Jahren. Die Getreideernte könnte auf ein 11-Jahrestief schrumpfen. Auch Tierfutter ist knapp und teurer.

Hafer.gif
Getreidemarkt

Hafer extrem knapp und teuer

Hafer ist im Dürrejahr 2018 in Deutschland extrem knapp. Die Preise sind kräftig nach oben geschossen und befinden sich auf einem 5-Jahreshoch.

Getreidemarkt

Getreidewirtschaft fehlt der Hafer

Hafer ist im Dürrejahr 2018 am deutschen Markt sehr knapp. Die deutsche Mühlenwirtschaft fodert deshalb ein Aussetzen der Importzölle für kanadische Ware.

Roggenernte
Sortenratgeber

Roggen 2018: So schneiden Ihre Sorten ab

Nässe und Dürre forderten auch beim Roggen ihren Tribut. Im Schnitt wurden dieses Jahr 42 dt/ha geerntet, 12 dt/ha weniger als in den letzten Jahren.

Weizenernte
Sortenratgeber

Weizen 2018: Das sind die bundesweiten Ergebnisse

67,4 dt/ha Weizen wurden 2018 im Schnitt gedroschen, 14 Prozent weniger als in den vergangenen drei Jahren. Hier alle Landessortenversuche in der Erntekarte.

Getreideernte bei Nacht
Sortenratgeber

Triticale 2018: Alle Landessortenversuche im Vergleich

Während die Südhälfte Deutschlands dieses Jahr vergleichsweise gute Triticalemengen ernten konnte, hat es den Norden und Osten massiv getroffen.

Deutz-Fahr C5305 Teaser
News

Neuer Mähdrescher Deutz-Fahr C5305

Deutz-Fahr rundet mit dem kompakten 5-Schüttler-Mähdrescher C5305 sein Mähdrescherangebot für die Saison 2018/19 nach unten hin ab.

IGC-Ernteprognose

Mehr Getreide am Weltmarkt

Deutlich mehr Getreide als im vorigem Monat steht im September in der globalen Erntebilanz des Internationalen Getreiderates (IGC).

GetreideverladenBayWa.jpg
Getreideernte 2018

Deutschland hat nicht genug Getreide

Die Versorgung mit Getreide ist in Deutschland so knapp wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Der Bedarf kann durch die Erntemenge bei weitem nicht gedeckt werden.

Gerstenernte
Sortenratgeber

Wintergerste 2018: Alle Landessortenversuche im Überblick

Die Wetterkapriolen der abgelaufenen Vegetationsperiode hinterließen ihre Spuren im Ertrag. Wie der bundesweit aussieht, sehen Sie auf unserer Deutschlandkarte.

Ernte 2018

Europa: Hohe Preise für kleine Getreideernte

Die europäische Getreideernte fällt sehr klein aus. Zum Monatswechsel korrigierte die Europäische Kommission ihre Prognose weiter nach unten.

Gerstenernte bei der Wariner Pflanzenbau eG
Ernte 2018

Europäische Getreideernte schrumpft weiter

Die europäische Getreideernte schrumpft weiter. Die CROP-Monitoring-Agentur der Kommission hat die Ertragsschätzungen erneut gesenkt.

Getreideernte 2018

Deutschland fehlt Getreide

Das Landwirtschaftsministerium hat die katastrophale Erntebilanz bestätigt. Die Folgen sind ein akuter Mangel an Futtergetreide und ein hoher Importbedarf.

Ernte 2018

Bundesweit 26 % weniger Getreide

Der Deutsche Bauernverband (DBV) legt seine abschließende Bilanz der diesjährigen Getreide- und Rapsernte vor.

Getreidelager

DBV-Erntebilanz 2018: Getreideernte 26 Prozent unterm Schnitt

Die abschließende Erntebilanz des Deutschen Bauernverbandes bestätigt die Befürchtungen. Nur 35,6 Millionen Tonnen Getreide wurden in diesem Jahr eingefahren.

Julia Klöckner
Dürresommer 2018

Spekulationen um die Höhe möglicher Dürrehilfen

Ein "Spiegel"-Artikel schürt Spekulationen um die Höhe möglicher Dürrehilfen für die Landwirtschaft, wenige Tage vor der entscheidenden Erntebilanz.

Mähdrescher
Deutscher Raiffeisenverband

Niedrigste Getreideernte seit 1994

Die deutsche Getreideernte wird in diesem Jahr zum ersten Mal seit langer Zeit unter dem hiesigen Verbrauch liegen. Das erwartet der Deutsche Raiffeisenverband.

Getreideproduktion
Ertrag

Getreideernte Bayern 2018/19

Extreme Wetterbedingungen haben das Pflanzenwachstum und die Kornreifung negativ beeinflusst.

Getreidesilo
Verkaufen

Getreidehandel - sicher im Haifischbecken

Jetzt dreht sich die Situation gerade – Getreide verkaufen wird spannend. Übrigens auch für die Händler.

Mähdrescher
Ernteausfälle

Ganz Europa im Griff der Dürre

Die anhaltende Trockenheit wird in der deutschen Landwirtschaft zu dramatischen Dürreschäden von rund zwei Milliarden Euro führen.

Getreideernte in Frankreich
Ernteschätzung

Kleine Weizen- und Maisernte in Frankreich

Das französische Landwirtschaftsministerium hat seine Schätzung der Weizenernte um 1 Mio. t zurückgenommen. Auch die Maisernte fällt wohl schlecht aus.

Claas Mähdrescher, Getreide
Ernte 2018

Deutscher Bauernverband korrigiert Ernteschätzung nach unten

Der Deutsche Bauernverband rechnet statt der zuletzt geschätzten 41 Mio. t Getreide nur noch mit einer Erntemenge von rund 36 Mio. t.