Login

greenpeace

Studie

Greenpeace: Wind- und Solarstrom wird günstiger als Kohle- und Atomstrom

Laut einer Greenpeace-Studie werden Windräder und Solaranlagen spätestens bis zum Jahr 2030 in allen G20-Ländern die günstigste Form der Stromerzeugung sein.

Schweine im Stall
Nutztierhaltungsverordnung

Greenpeace-Gutachten: Abschaffung der Nutztierhaltung in Deutschland

Hamm - Nach Ansicht der ISN führt das Vorgehen von Greenpeace dazu, dass sich die Prdoduktion ins Ausland verlagert. Das Tierwohl profitiere davon nicht.

Schweine fressen
Schweinehaltung

Rechtsgutachten von Greenpeace für DBV nicht nachvollziehbar

Berlin - Mit großem Unverständnis reagiert der Deutsche Bauernverband (DBV) in einer ersten Bewertung auf das am Mittwoch von Greenpeace vorgelegte Rechtsgutachten.

Schweine fressen heu im Stall
Aufreger

Greenpeace-Gutachten: Das sagen die User

Das Greenpeace-Rechtsgutachten zur konventionellen Schweinehaltung hat auch bei unseren Facebook-Usern für Diskussionen gesorgt. Hier sind die Stimmen.

Tierschutz

Scharfe Kritik an Greenpeace Kampagne gegen Schweinehalter

Auf scharfe Kritik stößt das Rechtsgutachten von Greenpeace zur Schweinehaltung. ISN und Bauernverband werten das Gutachten als Stimmungsmache.

Mastschweine im Stall
Schweinehaltung

Reaktionen auf Greenpeace-Gutachten: DBV steht zur Schweinehaltung

Laut eines Greenpeace-Rechtsgutachtens sei die konventionelle Schweinehaltung gesetzeswidrig. Für den DBV und die ISN ist das nicht nachvollziehbar. Die Reaktionen.

Mastschweine in der Bucht.
Rechtsgutachten

Greenpeace-Gutachten: 'Schweinehaltung widerspricht Tierschutzgesetz'

Greenpeace hat ein Rechtsgutachten zur Mastschweinehaltung veröffentlicht. Das Ergebnis: Sie widerspreche dem Tierschutzgesetz. Nun will man Klage einreichen.

Spiegel-Artikel "Zum Wohl der Tiere"
Berichterstattung

Greenpeace hui, Agrarindustrie pfui: Spiegel rechnet mal wieder ab

"Das gesamte System ist falsch, krank und hochgradig pervertiert." Das ist eine der Thesen eines aktuellen Spiegel-Artikels zur deutschen Landwirtschaft.

Pflanzenschutz

Glyphosat-Urteil: Europäischer Gerichtshof stärkt Informationsrechte

Bürger haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) weitreichende Rechte auf Auskunft über die Wirkung von Pestiziden. Dazu fielen zwei Urteile.

Offener Brief

Nobelpreisträger kritisieren Greenpeace

Über einhundert Nobelpreisträger machen Greenpeace schwere Vorwürfe: Der Krieg der Umweltschützer gegen Grüne Gentechnik sei ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

dlz-Aktuell

Bauern dopen ihre Kühe nicht

Zu einem Bericht von WDR und NDR stellt der Deutsche Bauernverband (DBV) richtig, dass Kühe in Deutschland nicht „gedopt“ werden.

Geflügel

Greenpeace: Eier bei Aldi und Lidl bleiben gentechnikfrei

Nach Angaben des Verbandes Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) wollen die beiden Discounter Aldi und Lidl sowie Kaufland für die Eierproduktion eine gv-freie Fütterung beibehalten.

Aktuell

Norwegen saniert gegen MRSA-Keime in Schweinebetrieben

Norwegen will gegen MRSA-Erreger in Schweinebeständen sanieren. Dafür werden gegenwärtig das zweite Jahr in Folge Sauenbetriebe mit mehr als zehn Tieren beprobt. Wird der Erreger festgestellt, folgt eine Totalsanierung. So will das norwegische Landwirtschaftsministerium multiresistente Keime in der Tierhaltung ausmerzen.

Aktuell

Seit 60 Jahren dem Mähdrusch verschrieben

Die Redaktion des agrarmanager gratuliert dem langjährigen Autor und Mähdruschtechnik-Experten Dr. Peter Feiffer herzlich zu seinem 80. Geburtstag.

Aktuell

Goldener Reis: Zustimmung in der Bevölkerung wächst

Der Greenpeace-Urvater Patrick Moore hat zusammen mit dem Forum Grüne Vernunft (FGV) in Berlin erneut für die Kampagne "Golden Rice Now" geworben und neue Umfrageergebnisse vorgestellt. Demnach wächst die Zustimmung in der Bevölkerung.

Recht

Kein Patent auf Pflanzen und Tiere

Berlin - Die ganze Nacht hat es anscheinend gedauert, bis der Bundestag eine gesetzliche Klarstellung zur Patentierung von Pflanzen und Tieren verabschiedet hat.

Recht

Tierzuchtpatent widerrufen

Den Haag - Das Europäische Patentamt zieht ein bereits 2008 an kanadische Züchter erteiltes Patent zur Tierzucht zurück. Greenpeace und Misereor hatten dagegen Einspruch erhoben.

Mais

Mais-Saatgut: Weniger GVO-Verunreingungen festgestellt

Mais-Saatgut ist in diesem Frühjahr weniger mit gentechnisch veränderten Organismen (GVO) verunreinigt als in den Vorjahren. Von über 400 Proben waren 2,6 Prozent positiv (2011: sieben Prozent).

Ernährung und Gesundheit

IVA: Greenpeace trickst mit Rückstandstests

Frankfurt/Main - Der Industrieverband Agrar hat Greenpeace vorgeworfen, mit Rückstandstests "zu tricksen" und damit Medien und Verbrauchern "einen Bären aufzubinden".

Allgemeines

Schlamperei bei Einträgen von Gentech-Pflanzen ins Standortregister

Hamburg - Durcheinander bei den Anmeldungen zum Anbau von Gen-Pflanzen ins Standortregister: Von 24 angemeldeten Flächen sind sechs falsch eingetragen.

Allgemeines

Weniger Pestizide in Trauben

Hamburg - Tafeltrauben sind nach Untersuchungen der Umweltorganisation Greenpeace deutlich weniger mit Giftstoffen belastet, als noch vor sechs Jahren.