Login

H5N5 - Vogelgrippevirus

Braune Legehennen
Deutschland

Bilanz der Vogelgrippe: Mehr als eine Million Tiere getötet

Wegen der Vogelgrippe wurden bisher mehr als eine Million Tiere getötet. Mittlerweile hat der Virus alle Bundesländer erreicht.

Legehennen im Stall
Tierseuche

Vogelgrippe: 106.000 Hennen werden in Mecklenburg-Vorpommern gekeult

Wegen der Vogelgrippe müssen die Behörden in einem Stall in Mecklenburg-Vorpommern mehr als 100.000 Legehennen keulen.

Braune Legehennen
Schleswig-Holstein

Vogelgrippe: Ausgleichszahlungen für Eierproduzenten geplant

Wegen der seit Monaten geltenden Stallpflicht bekommen Landwirte in Schleswig-Holstein ein Vermarktungsproblem. Minister Habeck kündigte Ausgleichszahlungen an.

Puten im Stall
Schleswig-Holstein

Vogelgrippe: Behörden lösen Katastrophenalarm aus

Alle Haltungen von Schleswig-Holsteins größtem Putenmastbetrieb im Kreis Steinburg sind von der Vogelgrippe betroffen. Die Behörden lösten Katastrophenalarm.

Schild Beobachtungsgebiet Vogelgrippe
Tierseuche

Vogelgrippe H5N5: Herkunft unbekannt, Risikoeinschätzung bleibt gleich

Die Herkunft des in Schleswig-Holstein nachgewiesenen Vogelgrippevirus H5N5 ist noch unbekannt. Die Risikoeinschätzung ändert sich dabei nicht.

Mastputen
Seuchen

Geflügelpest in Steinburger Putenhaltung – Bekämpfung wird fortgesetzt

Kiel - Auch in der zweiten Haltung des Putenmästers wurde der bislang nicht in Erscheinung getretene Subtyp H5N5 nachgewiesen.

Seuchen

Vogelgrippe - Erstmals anderer Geflügelpest-Subtyp festgestellt

Kiel - Das nationale Referenzlabor für aviäre Influenza, das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI), wies den hochpathogenen Erreger des Subtyps H5N5 nach.

Puten im Stall
Geflügelpest

Vogelgrippe: Erstmals neuer Virustyp in Bestand nachgewiesen

Zum ersten Mal in Europa ist in einem Geflügelbestand ein neuer Virus-Subtyp der Vogelgrippe aufgetreten. Betroffen ist eine Putenzucht in Schleswig-Holstein.