Login

hagelschäden

Weizen Hochwasser 2017
Klimawandel:

Umfrage: Schäden durch Wetterextreme melden

Regen, Sturm, Hagel, Dürre – extremes Wetter nimmt zu. Um Risiken gezielt abzuschätzen, sind wissenschaftliche Daten gefragt. Machen Sie mit bei einer Umfrage.

Sturmschaden im Mais
Die Top 3 der Woche

Klickhits: bedrohte Familienbetriebe, Hagelschäden und KTG Agrar

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die drei Klickhits der Vorwoche.

Mais, Hagelschlag
Unwetter

Auer: Unwetterversicherung ausbauen

Wien - Bauernbund zieht Konsequenzen aus schweren Schäden vom Wochenende

Hagel
Unwetter

8.500 ha Agrarfläche durch Hagelunwetter schwer beschädigt

Graz/St. Pölten - Am vergangenen Wochenende sind wieder schwere Hagelunwetter über Österreich gezogen.

Unwetterschäden in Baden-Württemberg
Unwetter

Vor der Ernte: 60 Millionen Euro Schaden

Die Vereinigte Hagel zieht eine ernüchternde Zwischenbilanz. Noch vor Beginn der Erntearbeiten musste man bereits Schäden von gut 60 Millionen Euro verzeichnen.

Hagelschaden an Mais
Schäden

Unwetter über Bayern

München/Nürnberg - In der Nacht zogen Unwetter über Bayern hinweg. Starkregen, Windböen und Hagel sorgten für Schäden in landwirtschaftlichen Kulturen.

Starkregenschaden am Maisfeld
Ernteversicherung

Nach Hagel und Starkregen: Schäden in Höhe von 20 Mio. Euro

Erneut kam es nach schweren Unwettern um den Monatswechsel Mai/Juni vor allem in Hessen, Niedersachsen und Thüringen zu millionenschweren Schäden.

Hagelschaden in Raps
Witterungsschäden

Millionenschäden auf den Flächen nach ersten Hitze-Gewittern

Die ersten Hitze-Gewitter des Jahres mit Starkregen, Hagel und Orkanböen haben in der Landwirtschaft Millionenschäden verursacht.

Hagelschaden in Mais
Versicherung

Hagel und Sturm: Maisbestände können Verluste kompensieren

Hagel, Sturm oder Starkregen können in kürzester Zeit schwerwiegende Schädenhervorrufen. Der Mais kann solche Naturereignisse oftmals kompensieren.

Hagelschaden in Mais
Versicherung

Mais kann Schäden durch Naturereignisse teilweise kompensieren

Bonn - Hagel, Sturm oder Starkregen können in kürzester Zeit schwerwiegende Schäden in den landwirtschaftlichen Kulturen hervorrufen. Der Mais kann solche Naturereignisse oftmals zum Teil kompensieren.

Sturmschaden, Mais,
Unwetter

Hagel und Sturm schädigen 10.000 Hektar

Hochdruckgebiet "Gerd" verabschiedete sich pünktlich zum Herbstanfang mit einem gewaltigen Knall. Rund 10.000 Hektar wurden durch Hagel und Sturm geschädigt.

Wissen

7 Fakten zu Hagelgewitter

Im Spätfrühling und Sommer ist das Risiko von Hagelgewittern am Höchsten. Doch wie entstehen Gewitter und woran erkennt man Hagelwolken? Mehr Fakten lesen Sie hier.

Unwetter

Der Mai verabschiedete sich mit Unwetter

Hann. Münden - Unwetter am vergangenen Wochenende in ganz Deutschland. Was in Niedersachsen geschah, lesen Sie hier.

Schwere Unwetter

Unwetter zerstören landwirtschaftliche Kulturen

400 geschädigte Schläge von Paderborn bis Fallingbostel. Eine Unwetterbilanz.

Agrarwetter

Erste Frost- und Hagelschäden: 1.700 Hektar sind betroffen

Die Wetterkapriolen der letzten Wochen haben einigen Landwirten deutlich zugesetzt. 1.700 Hektar Schadensfläche durch Frost und Hagel wurden bisher gemeldet.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Hagelschlag und Sturm: Millionenschäden in ganz Deutschland

Die Unwetter zwischen 5. und 8. Juli trafen Bayern besonders schwer. Die Schadenshöhe steigt täglich weiter an. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuelle Situation.

Politik

Greening-Ausnahmen für geschädigte Landwirte in Bayern

München - Trockenheit und Hagelschäden haben in einigen Regionen Bayerns zu erheblichen Beeinträchtigungen in der Futterversorgung geführt. Um witterungsbedingte Engpässe zu überbrücken, können betroffene landwirtschaftliche Betriebe jetzt Ausnahmeregelungen beim Greening in Anspruch nehmen.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Bilanz Unwetterschäden: 50.000 Hektar werden überprüft

Nach den verheerenden Unwettern, müssen jetzt 50.000 Hektar von den Sachverständigen besichtigt werden. Findet die Schadensfeststellung nicht mehr vor der Ernte statt, können nach Rücksprache Probestücke stehengelassen werden.

Allgemeines

Sachsen-Anhalt: Hagel verwüstet 15.000 Hektar

Leergeschossene Ähren im Getreide, abgeschlagene Blätter in Rüben und Mais - 15.000 Hektar Verwüstung hinterließ das Hagelgewitter im südlichen Sachsen-Anhalt. Der Schaden geht in die Millionenhöhe.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Hagel schädigt 12.000 Hektar

Mitte letzter Woche sind über ganz Deutschland Unwetter gezogen. Das Ausmaß des Schadens ist mittlerweile bekannt. Diese Woche kämpfen die einen mit Starkregen, die anderen mit Trockenheit. Ein Überblick.

Wirtschaft

R+V: 145.000 Elementarschäden in 2013

Die R+V bezeichnet 2013 als "extremes Schadensjahr" im Bereich Unwetter. Die Versicherung spricht von sieben Großereignissen (Hochwasser, Hagel, Stürme), die mit 470 Millionen Euro zu Buche schlagen.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Schweiz: Deutlich mehr Hagelschäden in 2013

Bern - Die Schweizer Hagel hat vergangenes Jahr 9.372 Schäden im Inland registriert. Das sind 3.259 mehr Fälle als im Jahr 2012. Die Schadenssumme belief sich auf 71,8 Millionen Schweizer Franken.

Produktion und Förderung

Rentenbank: Liquiditätshilfen bei Hagelschäden

Frankfurt - Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet ab sofort Darlehen zur Liquiditätssicherung für Betriebe an, die durch Hagelschäden in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

Aus den Regionen

Hagel in Niedersachsen sorgt für Erntefrust

Tennisballgroße Hagelkörner prasselten am Wochenende im Osten Niedersachsens nieder. Der Hagelsturm hinterließ nicht nur Sachschäden, sondern auch Ernteschäden in Millionenhöhe.

Produktion und Förderung

Obstbau: Liquiditätshilfen für Hagelschäden

Die Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main, bietet ab sofort Liquiditätshilfedarlehen für Obst anbauende Unternehmen an, die durch Hagelschäden in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.