Login

Heide

Gleise verbogen
Gefährlich

Traktorfahrer nimmt Abkürzung über Gleise: Schienen verbogen

Ein kurioser Einsatz beschäftigte die Polizei am Dienstag in Schleswig-Holstein. Ein Traktorfahrer hatte die Gleise beschädigt.

Heide-Heidepflege-Foerderbescheid
Fördermittel

Heidepflege: Förderbescheid sichert 2,7 Millionen

2,7 Mio. Euro für die Pflege der Lüneburger Heide: Die Stiftung Naturschutz erhielt jetzt einen Förderbescheid vom Niedersächsischen Umweltministerium.

Schäfer in der Heide
Lüneburger Heide

Heidschnucken: Schafrasse mit Tradition

Sie ist das Wahrzeichen der Lüneburger Heide – die Heidschnucke. Familie Tewes züchtet die Schafrasse seit Generationen zur Landschaftspflege.

Wolfsmanagement

Verhaltensauffälliger Wolf: Ortung per Flugzeug erfolgreich

Nach dem verhaltensauffälligen Wolf in der Lüneburger Heide wurde zuletzt per Flugzeug gesucht. Das Tier wurde nun geortet. Das niedersächsische Umweltministerium setzt zunächst auf ein Vergrämen des Tieres, ein Abschuss kommt nur als letztes Mittel in Frage.

Aus den Regionen

Heideblüte in vollem Gang

Undeloh - Die Heide blüht in diesem Jahr besonders schön und hat einen enormen Touristenansturm ausgelöst. Noch bis in den Oktober kann das schöne Schauspiel bewundert werden.

Aus den Regionen

Heideblüte, Heidefeste und viele Königinnen

Lüneburg - Die Heideblüte beginnt! In diesem Jahr wird sie eher durchschnittlich ausfallen. Zeitgleich gibt es wie jedes Jahr viele Heidefeste und die Wahl der Heidekönigin.

Aus den Regionen

Heidschnuckentag: Schönste Jungböcke werden gekört

Am zweiten Donnerstag im Juli ist im niedersächsischen Müden/Örtze "Heidschnuckentag". Etwa 40 der schönsten Jungböcke aus der Heideregion werden am 11. Juli ab 7.30 Uhr gekört.