Login

Hörner

Hornkuh
Rinderhaltung

Fachexkursionen zu Hornkühen

Am 26. bzw. 27. Juni 2019 finden zwei eintägige Fachexkursionen zu "Hornkühen" statt.

Behornte Kühe auf der Weide
Verstoß

Trotz Verbot: Hornlose Kühe auf Demeterbetrieben

Auch 20 Jahre nach der Umstellung haben viele Demeterbetriebe noch hornlose Kühe in ihrer Herde, das räumte der Bioverband ein.

Hornkuh
Rinderhaltung

Hornkühe im Laufstall - "Werkzeugkasten" gibt Hilfestellung

Eine Studie der Universität Kassel bestätigt, dass die Haltung horntragender Kühe im Laufstall möglich ist.

Rind mit Hörnern
Abstimmung

Hornkuhinitiative in der Schweiz scheitert

Die Mehrheit der Schweizer Bürger haben sich gegen eine eigene Förderungen für Kühe mit Hörnern ausgesprochen.

Kuh mit Hörnern auf der Alp
Tierhaltung

Schweizer lehnen Hornkuh-Initiative ab

Am Sonntag stimmten 54,7 Prozent gegen die Hornkuh-Initiative. Tierhalter, die Kühe oder Ziegen mit Hörnern halten, bekommen keine zusätzlichen Subventionen.

Kuh-Kämpfe
Schweiz

Kuh-Kämpfe als Massenereignis

Eringerkuh-Kämpfe haben in der Schweiz Tradition und werden einmal jährlich zum medialen Ereignis.

Bio-Milchviehstall
Rinderhaltung

Behornte Rinder - Herdenführung als Erfolgsschlüssel

Demeter-Berater Ulrich Mück schildert im Wochenblatt-Interview seine Erfahrungen und fordert eine spezielle finanzielle Unterstützung.

Bio-Milchviehstall
Laufstall

Behornte Rinder - mehr Raum für die Königin

Behornte Kühe im Laufstall stellen die Betriebsleiter vor Herausforderungen. Doch so unmöglich scheint das Unterfangen gar nicht zu sein.

Bio-Milchviehstall
Behornung

Rinder - Oben mit?

Er ist selten geworden, der Anblick von behornten Kühen in den Ställen landauf, landab.

Digeridoo
Kunst

Australische Töne im Wald

Deggendorf - Passt ein australisches Didgeridoo in einen niederbayerischen Bergwald? „Sehr gut“ fand Dr. Gerd Huml, der stellvertretende Chef des Forstamtes.

Nahaufnahme von hornlosem Kopf
Tierzucht

Zehn Prozent Hornlosstiere

In Bayern werden derzeit 10 % aller Besamungen mit genetisch hornlosen Bullen durchgeführt, noch vor zwei Jahren lag der Anteil bei rund 3 %.

Tierquälerei

Gewalttat: Hörner eines Bullen mit Axt abgeschlagen

Eine schockierende Tat mit tödlichem Ausgang ereignete sich in Hessen. Dort wurden einem Bullen die Hörner mit einer Axt abgeschlagen.

Die Topthemen aus unserer Community

Geklebte Kuhhörner, Nachtmilch und Biosauenhaltung

Ist Nachtmilch in Zukunft eine Nische oder nur eine Alltagsfliege? Das und Skandale um Kuhhörner und Biosauen wurden vergangene Woche in unserer Community landlive diskutiert.