Login

Import

Schweine
Handel mit Futtermilch

ASP: China braucht viel weniger Tierfutter

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) in China hat massive Auswirkungen auf die Fleischmärkte und auf die Futterimporte.

Getreideexport-Schiffsbeladung
Getreidemarkt

Getreide: EU-Exportüberschuss schrumpft gewaltig

Aufgrund der schwachen Getreideernte 2018 wird die EU deutlich weniger exportieren. Der Importbedarf steigt deutlich an.

Bagger auf Baustelle
Initiative

Flächenfraß: Bauern schalten Traueranzeige für den Acker

In Pohlheim haben Landwirte in der örtlichen Zeitung eine Traueranzeige für den Acker geschaltet. Damit wollen sie den Bau eines Einkaufszentrums verhindern.

Biodiesel tropft aus einer Zapfpistole

Mehr Biodiesel verkauft, Argentinien erhöht Exportzoll

Der Biodieselabsatz ist in Deutschland 2017 gestiegen. Doch die Importe aus Argentinien nehmen kräftig zu. Nun hat das Land seinen Ausfuhrzoll erhöht.

AF_Gülleschleppschlauch-Mais

Gülle aus Holland: Importe besser kontrollieren

Dem „Missbrauch bei der Entsorgung importierter Gülle auf den heimischen Feldern“ wollen rheinische Landwirte den Kampf ansagen. Sie erhoffen sich dabei Hilfe.

Zollfahnung

Erneute Razzia nach mutmaßlichem Zollbetrug mit Solarmodulen

Gegen ein Nürnberger Unternehmen wird wegen Millionen-Betrugs beim Solarmodul-Import ermittelt. Nun werden auch Betreiber zahlreicher Solarparks verdächtigt.

Rindfleischmarkt

Rindfleisch: Argentinier machen deutschen Mästern mehr Konkurrenz

Deutsche Bullenmäster müssen im Jahresverlauf mit mehr Konkurrenz aus Argentinien rechnen. Die Südamerikaner wollen ihre Hilton-Importquote besser ausschöpfen.

Leere Regale im Edeka - Aktion gegen Rassismus
„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“

Edeka präsentiert: Leere Regale ohne Importe

Mit leergeräumten Regalen macht ein Edeka in der Hamburger Hafencity deutlich, wie es in Deutschland ohne Vielfalt aussähe.

Russland
Russlandembargo

Russland will Importembargo verlängern

Russlands Agrarminister spricht sich für eine Verlängerung des Importimbargos nach 2017 aus, um die inländische Produktion weiter anzukurbeln.

Wegen Funden von gv-Weizen

Ministerium prüft Importstopp für US-Weizen

Deutschland prüft nach dem Fund von gentechnisch veränderten Weizenpflanzen in den USA ein Importverbot für amerikanischen Weizen.

Bauprojekt

Mega-Mastanlage in Ukraine: Bund zahlt Millionen an Investoren

Der Bund muss für ein umstrittenes Stallbau-Großprojekt in der Ukraine finanziell gerade stehen. Fünf Millionen Euro an Entschädigungen sind bereits geflossen.

Tierzucht

China hebt Importverbot für Rinderzuchtmaterial auf

China hat das Importverbot für genetisches Material von Rindern aus Deutschland, Dänemark, Frankreich und Großbritannien aufgehoben.

Tierzucht

China hebt Importverbot für Rinderzuchtmaterial auf

China hat das Importverbot für genetisches Material von Rindern aus Deutschland, Dänemark, Frankreich und Großbritannien aufgehoben.

Freihandelsabkommen

TTIP-Leak: USA will mehr Einfuhren von US-Agrarprodukten erzwingen

Bisher geheime Dokumente geben Einblick in die TTIP-Verhandlungen. Unter anderem will die USA einen stärkeren Export von Agrarprodukten in die EU erzwingen.

Gentechnik

China baut riesige Fabrik zur Klonfleischproduktion

Eine Million Rinderembryos pro Jahr soll das Klonzentrum in der chinesischen Hafenstadt Tianjin auf absehbare Zeit produzieren. Mit dem Bau der ersten kommerziellen Klonfabrik will China seinen enormen Rindfleischbedarf decken.

Politik EU

EU-Parlament: Kein nationaler Alleingang bei gv-Futtermitteln

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments erteilte gestern einem möglichen 'Opt-Out' für den Import von gv-Futtermitteln eine Absage. Eine Unterversorgung mit Importfutter könnte die Folge sein.

Bildung

Neue Regeln im Pflanzenschutz: Das sollten Sie wissen

Ab November 2015 benötigen alle Anwender von Pflanzenschutzmitteln einen neuen Sachkundenachweis. Die Antragsfrist läuft nur noch bis 26. Mai. Wir haben die wichtigsten Regeln für Sie zusammengefasst.

Agrarwelt

Nummer drei im weltweiten Agrarhandel

Berlin - Deutschland gehört nach den USA und den Niederlanden zu den weltweit größten Exporteuren und hinter den USA und China zu den größten Importeuren von Agrarprodukten.

Aus der Wirtschaft

China: Preisverfall - Bauern schütten Milch weg

Die chinesischen Milcherzeuger leiden unter einem extremen Milchpreis-Verfall im Land. Mittlerweile schütten die Bauern reihenweise ihre Milch weg und schlachten ihre Kühe.

weizen_verladen.jpg
Aus der Wirtschaft

Russland erhebt Exportzoll für Weizen

Moskau - Trotz einer sehr hohen Ernte erhebt Russland ab Februar einen Exportzoll von mindestens 35 Euro je Tonne auf Weizen. Schon seit einigen Wochen spüren Handelsgesellschaften die russische Bremse bei Getreidelieferungen.

Aus der Wirtschaft

EU: Argentinien darf hochwertiges Rindfleisch zollfrei liefern

Brüssel - Die EU gewährt ab sofort ein zollfreies Importkontingent für masthormonfreies Rindfleisch aus Argentinien. Argentinische Lieferanten erfüllen nun die Auflagen für die Produktion des Qualitätsfleischs.

Geflügel

Deutschland produziert und importiert mehr Eier

Deutschland ist der größte Eierimporteur der EU. Obwohl die heimisch Produktion um 29 Prozent gestiegen ist, importierten die Deutschen diese Jahr 21 Prozent mehr Eier als im Vorjahreszeitraum.

Mais

Marktreport: Mais auf 4-Jahrestief

Die europäische Maisernte 2014 könnte alle bisherigen Erwartungen übertreffen. Erwartet wird eine Menge von deutlich über 70 Millionen Tonnen. Die Preise sind in den letzte Wochen stark zurückgegangen.

Aus der Wirtschaft

Schweineschlachtungen sind rückläufig

Von Januar bis Mai wurden in Deutschland erneut weniger Schweine geschlachtet. Die Schlachtung von Importschweinen scheint bei gleichbleibenden Preisen nicht mehr lukrativ. Der Export und Konsum stockt.

Wirtschaft

EU-Bürgerinitiative will TTIP stoppen

Brüssel - Gegen das geplante Freihandelsabkommen mit den USA hat sich eine europaweite Bürgerinitiative formiert mit dem Ziel eine Million Unterschriften für 'Stoppt TTIP' zu sammeln.