Login

ISN (Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands e.V.)

Mastschweine beim Fressen
Schweinemarkt

Schweine: ISN-Auktionspreis zieht weiter an

Zumindest bei der Internetauktion gingen die Schweinepreise nochmal leicht nach oben. Setzt sich der Preisanstieg fort?

Ursula Heinen-Essert und Heinrich Dierkes
Münster

ISN: Ursula Heinen-Esser spricht zu Schweinehaltern

Ursula Heinen-Esser betonte in Münster vor den Mitgliedern der ISN, dass sie den vierten Weg für nicht gangbar hält.

Schweine-Mastschweine-Schlachtschweine-Viehtransporter
Schweinemast

Niedersachsen: Drei von zehn Schweinemästern hören auf

Laut ISN-Umfrage will ein Drittel der niedersächsischen Schweinemäster in den nächsten zehn Jahren die Schweinehaltung aufgeben.

Stalleinbrüche-Stallaufnahmen
Aufreger

ISN-Seminare zu Stalleinbrüchen stoßen bei Veganern auf Protest

Die ISN-Seminare zum Thema Stalleinbrüche erregen derzeit die Gemüter von radikalen Veganern.

Fotografieren verboten
Stalleinstiege

ISN rät zu Verbotsschildern

Die ISN empfiehlt, an allen Zugangsmöglichkeiten zu Ställen gut sichtbar Schilder zu Fotografier- und Videoverbot anzubringen.

Schwein mit Ringelschwanz
Schwanzbeißen

NRW will Ringelschwanz mit Aktionsplan erreichen

Nordrhein-Westfalen veröffentlicht einen Erlass, um Schwanzbeißen beim Schwein zu verhindern. Dieser soll schon Mitte 2019 scharf gestellt werden.

Bundesagrarministerin Julia Klöckner
Vermarktung

ISN: Staatliche Tierwohlkennzeichnung ohne deutsche Schweinehalter?

Die ISN befürchtet, dass die staatliche Tierwohlkennzeichnung nur ein billiger Marketing-Gag auf Kosten der deutschen Schweinehalter ist.

Schweinehälften hängen im Schlachthaus
Preisfindung

Der Schweinepreis ist heiß

Den richtigen Preis für Schlachtschweine zu finden ist nicht leicht. Häufig streiten Vermarkter und Schweinehalter um eine faire Preisbildung.

Ferkel Kastration
Betäubung

QS überprüft zunächst nicht die Kastrationsmethode

Der QS-Fachbeirat hat einen einstimmigen Beschluss gefasst, wonach zunächst keine Prüfung der Kastrationsverfahren in den Audits erfolgt.

Demo Ferkelkastration
Agrarministerkonferenz

„Das Maß ist voll“: ISN ruft Sauenhalter zur Demo auf

Der ISN ruft die Schweinehalter auf, für eine Fristverschiebung des Verbots der betäubungslosen Ferkelkastration zu demonstrieren.

Schweinepest
Seuchen

Afrikanische Schweinepest - beunruhigender Sprung nach Westen

Nach Einschätzung der ISN hat die ASP hat mit den Nachweisen in Belgien einen sehr großen, überraschenden und beunruhigenden Sprung nach Westen gemacht.

Schweinetransport-in-Asien
Tierseuche

Update: Bereits vierter Ausbruch der ASP in China

Innerhalb kürzester Zeit meldet China inzwischen den vierten Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest. Mehr als 10.000 Schweine wurden bereits gekeult.

ISN Umfrage
Schweinehaltung

Umfrage - deutsche Ferkelerzeuger steigen aus

Über die Hälfte der deutschen Sauenhalter will in den nächsten zehn Jahren aufgeben, nur 12 Prozent wollen noch die Sauenhaltung ausbauen.

Ferkel in Abferkelbucht
Umfrageergebnis

ISN-Umfrageergebnis: 50 Prozent der Sauenhalter steigen aus

Die Ergebnisse der von der ISN vorgestellten Umfrage sind erschreckend: Demnach wollen über 50 Prozent der Sauenhalter in den nächsten zehn Jahren aussteigen.

Mastschweine beim Fressen
Schweinepreise

Schwein: ISN-Auktion notiert unverändert

Bei der Auktion der Internet-Schweinebörse am Freitag, den 17. August 2018, blieben die Preise unverändert.

Ferkel Schnauze
Anmeldung

Initiative Tierwohl - Nachrücken noch bis zum 6. Juli möglich

Endspurt: Nur noch bis zum 6. Juli können sich Schweinehalter bei der Initiative Tierwohl für die zweite dreijährige Programmphase registrieren lassen.

Schlachthälften
Schlachtunternehmen

Schweinepreise - ISN beklagt Pakt der Großen

Die Schlachtunternehmen Tönnies, Vion, Westfleisch und Danish Crown hätten eine Einheit gebildet und zahlten einhellig einen Hauspreis von 1,44 €.

Junge Masthähnchen im Stall an Tränke
Recht

Tierschutz: Veterinärbehörden müssen ihre Auflagen überprüfen

Nach der aktuellen Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtes Oldenburg können Tierhalter verlangen, dass Behörden Tierschutzauflagen streichen.

Schlachthof_Brand_Lohne
Schlachtbranche

Schlachtunternehmen Brand baut auf Tierwohl

Das niedersächsische Schlachtunternehmen Brand Qualtiätsfleisch will seine Schlachtkapazitäten ausweiten und mehr in Tierwohl investieren.

Stallplan auf Baustelle
Baurecht

Stallbau: Fehlerhafte Baugenehmigung nicht neu beantragen?

Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichtes München müssen Landwirte eine fehlerhafte Baugenehmigung nicht neu beantragen. Rechtskräftig ist das Urteil nicht.

Symbolbild zum Stalleinbruch der ISN
Gerichtsurteile

Stalleinbruch: Immer Anzeige erstatten

Bei Stalleinbrüchen von Tierrechtlern sollten Schweinehalter immer Anzeige erstatten. Nur dann werden die Fälle aktenkundig. Die ISN und hilft dabei.

Schweinehälften im Schlachthof
Schlachtbranche

Schwein: Die zehn größten Schlachthöfe in Deutschland

Die Konzentration bei den Schweineschlachtungen hat im vergangenen Jahr erneut zugenommen. Allerdings gab es einige Verschiebungen.

Schlachtindustrie

Westfleisch erzielt Rekordumsatz

Die Westfleisch zeigt sich mit dem abgelaufenen Wirtschaftsjahr sehr zufrieden. Umsatz und Ergebnis kletterten nach oben.

Mastschweine beim Fressen
Schweinepreis

Schwein: ISN-Auktion gibt leicht nach

Bei der Auktion der Internet-Schweinebörse am Dienstag, den 27. März 2018, wurden die Schweine im Durchschnitt zu einem Preis von 1,48 Euro je kg SG gehandelt.

Schlachthof Schwein
Preisgestaltung

Schweinepreis - Vion startet Pilotphase für Mehrwochenpreis

Die Preisfindung für Schlachtschweine müsse vielfältiger werden, forderte Vion-Manager Frans Stortelder auf der diesjährigen ISN-Mitgliederversammlung.