Login

Joachim rukwied

DBV-Präsident Hermann Rukwied
Deutscher Bauerntag
0

Rukwied signalisiert Veränderungsbereitschaft

Unter dem Motto "Wandel braucht Verlässlichkeit" eröffnete Joachim Rukwied den Deutschen Bauerntag im sächsischen Schkeuditz.

Bauerntag-2019_smb
Wandel braucht Verlässlichkeit

Bereit für weitere Veränderung

Grundsatzrede von Joachim Rukwied auf dem Deutschen Bauerntag.

Symbolbild Grundsteuerreform
Steuerrecht

Rukwied: Keine höhere Grundsteuer für Landwirte

Nach ersten Hochrechnungen des Bauernverbandes müssen Landwirte mit einer höheren Grundsteuer rechnen.

Joachim Rukwied
Feinstaub

DBV kritisiert medialen Umgang mit Feinstaubstudie

"Die Landwirtschaft ist verantwortlich für 45% von insgesamt 120.000 Todesfällen durch Feinstaub", ging es durch die Medien.

LandFrauentag
Deutscher LandFrauentag

„Unternehmerinnen des Jahres“ ausgezeichnet

Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) ehrte gestern die innovativsten Unternehmerinnen des Jahres 2018. Das sind die Gewinnerinnen.

Verbände zur Ackerbaustrategie
Positionspapier

Spitzenverbände legen Zukunftsstrategie Ackerbau vor

Die führenden Agrarverbände stellten ihre Ackerbaustrategie vor. Acht Kernziele und 18 konkrete Ansätze sollen die deutsche Landwirtschaft künftig prägen.

Günther Oettinger
Finanzen

EU-Agrarhaushalt - Öttinger macht ernst

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, befürchtet schmerzhafte Einschnitte für die Landwirtschaft.

Joachim Rukwied
EU-Agrarreform

Direktzahlung: Rukwied wehrt sich gegen Kappung

Der Berufsstand ist nicht begeistert von einer Obergrenze für Direktzahlungen. Vor allem Familienbetriebe seien dadurch benachteiligt.

Rukwied
Waremterminbörse

Milchmarkt - DBV befürwortet Flüssigmilch-Futures

Die Warenterminbörse European Energy Exchange (EEX) erweitert am 15. August 2018 den Handel mit Milchprodukten um einen Flüssigmilch-Future.

Joachim Rukwied
Kennzeichnung

Bauernverband „offen“ für Tierwohl-Label

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, hat erstmals eine Kennzeichnung für Tierhaltungsbedingungen im Handel vorgeschlagen.

Grünland ackern
Grünlandpflege

DBV hält neue „Pflugregelung“ bei Dauergrünland für unzureichend

Der Pflegeumbruch einer Dauergrünlandfläche zur Wiederansaat soll als genehmigungspflichtige Umwandlung von Dauergrünland eingestuft werden.

Joachim Rukwied
Regierungsbildung

Ländlicher Raum - Heimat- oder Agrarminister zuständig?

Aus Sicht des Deutschen Bauernverbandes ist die Koalitionsvereinbarung zwischen CDU, CSU und SPD eine „Arbeitsgrundlage“ für die neue Bundesregierung.

Grüne Woche Politiker
Grüne Woche

Zeit aufzuwachen!

Viele Länder präsentieren stolz ihre Landwirtschaft. Nur die Deutschen erscheinen äußerst reserviert. Haben sie keinen Spaß mehr an ihrer Landwirtschaft?

DBV-Präsident Rukwied
Nutztierhaltung

Zu viele Tiere für Hendricks: Rukwied kontert auf der Grünen Woche

Kurz vor Beginn der Grünen Woche äußert sich Umweltministerin Barbara Hendricks kritisch. DBV-Präsident Joachim Rukwied hält dagegen.

Rukwied und Amberger auf dem Erlebnisbauernhof
Grüne Woche

ErlebnisBauernhof: Das sind die Highlights 2018

Der Erlebnisbauernhof eröffnet am 19. Januar wieder seine Hoftore. Zu den Highlights gehören Agrarscouts, virtuelle Erlebnistouren und High-Tech Landmaschinen.

Pflanzenschutz
Wirkstoffwechsel

Pflanzenschutz - Risiko von Resistenzen steigt

Je weniger Mittel auf dem Markt sind, desto weniger können Landwirte einen Wirkstoffwechsel vornehmen. Das steigert das Resistenzrisiko.

Schwein im Stroh
Tierwohl-Label

Diskussion über Tierwohl-Logo geht weiter

Die Verbraucherzentralen fordern einen schrittweisen Ausbau einer staatlichen Kennzeichnung für Fleisch aus besserer Tierhaltung.

Dinosaurier des Jahres 2017
Nabu-Auszeichnung

Dinosaurier des Jahres - Rukwied nimmt´s gelassen

Der Naturschutzbund Deutschland hat an den Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes die zweifelhafte Auszeichnung "Dinosaurier des Jahres" vergeben.

Rukwied
Zum neuen Jahr 2018

Rukwied: "Ehrliche Diskussionen statt ideologischer Konfrontation"

Bauernpräsident Joachim Rukwied thematisiert in seiner Neujahrsansprache volatile Märkte, extremes Wetter und öffentliche Diskussionen.

Joachim Rukwied
Regierungsbildung

Jamaika: Rukwied ist unzufrieden mit den Verhandlungen

Wenig begeistert ist DBV-Präsident Joachim Rukwied von den Sondierungsgespärchen der Jamaika-Koalition. Vor allem nervt ihn die Umverteilungen bei den Direktzah

Biene im Schnee
Umwelt

Insektensterben: Verbände warnen vor vorschnellen Schlüssen

Die Studie zum Insektensterben schlägt derzeit hohe Wellen. Naturschützer schlagen Alarm, die Bauernverbände fordern weitere Untersuchungen.

Joachim Rukwied
Personalie

Joachim Rukwied zum europäischen Bauernpräsidenten gewählt

Brüssel - Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, wurde an die Spitze des europäischen Bauernverbandes Copa gewählt.

Porträt von DBV-Präsident Rukwied
COPA

Rukwied zum Präsidenten des Europäischen Bauernverbandes gewählt

Am Donnerstag Abend wurde DBV-Präsident Joachim Rukwied zum neuen Präsidenten des Europäischen Bauernverbandes gewählt.

Kommentar

Bauerntag: Warme Worte, neue Töne

Zwei Botschaften gingen vom Bauerntag aus. Die eine kam aus der Politik, die wichtigere aber aus dem Verband. LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan war dabei.

Case Ih-Mähdrescher und Überladewagen bei Getreideernte
DBV Ernteschätzung

Getreideernte: Wetterextreme verringern Ertragspotenzial

Die Wetterextreme im Juni drücken in einigen Regionen Deutschlands auf die Getreideernte. Der DBV geht dennoch von einer Getreideernte auf Vorjahresniveau aus.