Login

Kali

K+S-Logo auf Bürogebäude
Firmennachrichten

K+S verdient wieder mehr

Für den Dünger- und Salzproduzenten K+S ist es im Geschäftsjahr 2017 wieder besser gelaufen. Die Düngerpreise haben sich erholt.

Düngermarkt

Preise für Kalidünger etwas höher

In Deutschland sind die Spotmarktpreise für Kalidünger geringfügig höher als vor vier Wochen. Am Weltmarkt haben die Preise sich uneinheitlich entwickelt.

Mischdünger
Düngerpreise

Preise für Kalidünger unverändert

In Deutschland haben sich die Preise für Kalidünger im November nicht verändert. Zwischenzeitlich zogen die Preise zwar leicht an, gaben dann jedoch wieder nach

Kalibergbau
Düngerindustrie

K+S setzt sich ehrgeiziges Wachstumsziel

Der Kali- und Salzkonzern K+S hat sich eine ehrgeizige Wachstumsstrategie bis zum Jahr 2030 verordnet. Spezial-Dünger sollen einer der Treiber sein.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Umweltskandal? Polizei ermittelt gegen K+S

Wegen des Verdachts illegaler Abfallentsorgung wurden gestern die Büro- und Geschäftsräume des Düngemittelproduzenten K+S durchsucht. Das Unternehmen soll Salzabwasser in den Erdboden gepumpt haben.

Silomais
Mais

Mais: Nährstoffbedarf auf einen Klick

Mais reagiert sehr sensibel auf Nährstoffmangel. Der mobile Online-Düngerrechner des Deutschen Maiskomitees hilft den Düngebedarf bei Sticktstoff, Phosphat, Kali und Magnesium zu ermitteln.

Wirtschaft

Landwirte kauften deutlich mehr Mineraldünger

Die Düngerpreise waren Ende 2013 auf einem Tiefstand. Aus diesem Grund stieg der Absatz von Düngemitteln im vierten Quartal deutlich. Der Verkauf von P-Dünger hat sich dabei verdoppelt.

Aus der Wirtschaft

Marktreport: Preisanstieg bei Mineraldünger

Die Mineraldüngerpreise, insbesondere bei Harnstoff und Phosphor, sind Ende 2013/Anfang 2014 an den Spotmärkten deutlich gestiegen. Die Gründe erklärt Marktexperte Dr. Zinke im aktuellen Marktreport.

Kalibergbau
Wirtschaft

Dünger: Kräftiger Schub für die Kaliproduktion

Moskau - Es rotiert in den Kalisalzbergwerken westlich des Uralgebirges. Beim russischen Unternehmen Uralkali liefen 2013 zehn Prozent mehr Kaliumchlorid über die Bänder.

Produktion und Förderung

Dünger: Kalipreise bleiben unter Druck

Die internationalen Kalipreise sinken. Das kann auch hiesige Landwirte freuen, denn bis zum Herbst sollten auch hierzulande die Preise fallen.

Zuckerrüben

Cercospora-Entwicklung eher verhalten

Die Cercospora-Entwicklung war bis Ende Juli zurückhaltend. Dennoch sollte auch unter diesen Bedingungen die Krankheit nicht unterschätzt und wenn nötig rechtzeitig behandelt werden.

Aus der Wirtschaft

Weißrussland: Mehr Kali exportiert

Minsk - Weißrussland hat im ersten Quartal 2013 rund 955.000 Tonnen Kaliumchlorid exportiert, womit die vergleichbare Vorjahresmenge um fast 39 Prozent übertroffen wurde.

K+S-Logo auf Bürogebäude
Wirtschaft

K+S Kaliwerk in Kanada sprengt Budget

K+S baut an einem neuen Kaliwerk in der kanadischen Provinz Saskatchewan. Jetzt musste das Unternehmen das Investitionsbudget aufstocken.

Wirtschaft

Uralkali spürt verhaltene Nachfrage

Moskau - Der russische Düngemittelhersteller Uralkali hat seine Kaliproduktion 2012 an die verhaltene Nachfrage angepasst. Umsatz und Gewinn sanken auf hohem Niveau.

Wirtschaft

Kaliwerk Zielitz: 21 Millionen für neue Produktionsanlage

Kassel - Im Kaliwerk Zielitz ist der Grundstein für eine neue Produktionsanlage gelegt worden. Ab 2014 soll dort hochreines Kaliumchlorid hergestellt werden.

Allgemeines

Mineraldünger: Harnstoff an den Spotmärkten billiger

Während die Preise für Harnstoff an den internationalen Spotmärkten in der zweiten Maihälfte rückläufig sind, legten Phosphor und Stickstoff (Ammonium) zum Teil kräftig zu. Kali blieb indes stabil.

Produktion und Förderung

IVA: Landwirte nutzen mehr Pflanzenschutz- und Düngemittel

Berlin - Aufgrund der relativ hohen Agrarpreise steigern die deutschen Landwirte den Einsatz von Pflanzenschutz- und Düngemitteln.

Produktion und Förderung

Preissprung bei Stickstoffdünger

An den internationalen Spotmärkten hat sich Stickstoffdünger im April kräftig verteuert. Ursache ist die anziehende Nachfrage: In den USA begannen die Feldarbeiten sehr früh, der Maisanbau steigt immens.

Produktion und Förderung

Harnstoffpreise rauf, Stickstoffpreise runter

Am internationalen Düngermarkt entwickelten sich die Preise in unterschiedliche Richtungen. Die Verbindung zwischen Spotmarkt und Abgabepreisen an die Landwirtschaft ist weiter unterbrochen.

Produktion und Förderung

Mineraldünger: Hersteller drosseln Produktion

Mehr Angebot als Nachfrage: So stellt sich derzeit die Situation am Mineradüngermarkt dar. Das zeigen die niedrigen Kontraktpreise an den internationalen Spotmärkten.

Produktion und Förderung

Russisches und weißrussisches Kalium erneut teurer

Minsk - Russland und Weißrussland haben Anfang Juli die Preise für granuliertes Kaliumchlorid, das für den Export nach Brasilien vorgesehen ist, erneut angehoben.

Wirtschaft

Russisches und weißrussisches Kalium erneut teurer

Minsk - Granuliertes Kaliumchlorid aus Russland und Weißrussland verteuert sich ab 1. Juli um weitere 30 US-Dollar je Tonne, sowohl für Groß- als auch für kleinere Abnehmer.

Wirtschaft

Potash: Übernahme-Krimi um weltgrößten Kali-Produzenten

London/Toronto/Melbourne - In der weltweiten Düngemittelbranche herrscht derzeit ein regelrechter Übernahme-Krimi rund um den kanadischen Kaliproduzenten PotashCorp.

Allgemeines

AMI startet Marktinfo Düngemittel

Bonn - Das Frühjahrsgeschäft mit Düngemitteln ist im Großen und Ganzen gelaufen. Die Landwirte hatten sich mit größeren Mengen bereits im Frühbezug eingedeckt.