Login

Kfz-Steuer

Selbstfahrer-Futtermischwagen
Selbstfahrer

Selbstfahrende Futtermischwagen jetzt steuerfrei

Seit 1. Januar sind selbstfahrende Futtermischwagen bis zu einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit (bbH) von 25 km/h von der Kraftfahrzeug-Steuer befreit.

Futtermischwagen am Silo
Verkehrsrecht

Ab 2018: Selbstfahrende Futtermischwagen von KfZ-Steuer befreit

Selbstfahrende Futtermischwagen mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h können ab 1. Januar 2018 von der Kfz-Steuer freigestellt werden.

Agrartruck Mercedes-Benz Arocs 2051 bei der Straßenfahrt
Verkehrsrecht

Regeln bei gewerblichen Transporten in der Landwirtschaft

Mit Fahrzeugen, die vorwiegend für lof-Zwecke eingesetzt werden, werden vermehrt auch rein gewerbliche Transporte von Landwirten durchgeführt. Das sind die Regeln.

Valtra-Traktor fährt auf Feldweg
Leser fragen, agrarheute antwortet

'Darf ich mit T-Führerschein mit schwarzem Nummernschild fahren?'

Ein Leser fragte uns: "Darf ich mit T-Führerschein einen Schlepper fahren, der gewerblich mit schwarzem Nummernschild angemeldet ist?" Das ist die Antwort.

Selbsfahrender Futtermischwagen
Aus dem Bundestag

Keine Steuererleichterung für Selbsfahrende Futtermischwagen

Berlin - Der Finanzausschuss hat in seiner Sitzung am Mittwoch einen Vorstoß der Fraktion Die Linke abgelehnt, Steuererleichterungen in einem bestimmten Bereich der Landwirtschaft einzuführen.

Futtermischwagen am Silo
Finanzausschuss

Kfz-Steuer: Keine Befreiung für landwirtschaftliche Sonderfahrzeuge

Der Finanzausschuss hat heute einen Gesetzesentwurf abgelehnt. Sonderfahrzeuge in der Landwirtschaft werden somit nicht von der Kraftfahrzeugsteuer befreit.

Klickhits: Färse, 5R, Kfz-Schlüssel
Klickhits: Die Top 3 der Woche

John Deere 5R, Kfz-Steuerbefreiung und von Wölfen gerissene Färse

Wer sie verpasst hat - hier die bestgeklickten Artikel der letzten Woche: Wölfe reißen eine Färse, der neue 5R von John Deere und Wege zur Kfz-Steuerbefreiung.

Verkehrsrecht

Kfz-Steuer befreit: Das sind die Bedingungen

Land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge sind von der Kfz-Steuer befreit. Wer die Bedingungen kennt und sie richtig auslegt, kann die Abgabenlast minimieren.

Baden-Württemberg

Kfz-Steuerbefreiung für Landschaftspflege geplant

Die Regierung Baden-Württembergs setzt sich dafür ein, dass Fahrzeuge, die zur Landschaftspflege eingesetzt werden, von der Kfz-Steuer befreit werden.

Geld & Recht

Zugmaschinen für Biogasanlagen sind nicht steuerbefreit

Eine Zugmaschine, die in einem ausschließlich der Energieerzeugung in einer Biogasanlage dienenden Betrieb eingesetzt wird, ist nicht von der Kfz-Steuer befreit.