Login

Klimawandel

Der Begriff Klimawandel beschreibt die Veränderung des Klimas auf der Erde. Derzeit stellt die globale Erwärmung durch menschlichen Einfluss ein Beispiel für einen Klimawechsel dar. Dieser Zustand wird als anthropogen bezeichnet, da die Klimaänderung vom Menschen ausgelöst wurde und nach wie vor wird. Als Ursache gilt das massenhafte Verbrennen fossiler Energieträger wie Kohle und Öl, wodurch das Klimasystem der Erde enorm aus dem Gleichgewicht gebracht wurde. Die Auswirkungen des Klimawandels zeigen sich bereits heute. Durch das Schmelzen von Polareis und der Gebirgsgletscher steigt der Meeresspiegel an und Wetterextreme nehmen immer weiter zu.

AF_Trockenheit-Wiesen-weiden
Sommerdürre 2018
4

Rund 228 Millionen Euro an Dürrehilfen ausgezahlt

Nach dem extrem trockenen Sommer 2018 haben Bund und Länder inzwischen 228 Millionen Euro als Dürrehilfen ausgezahlt.

Demonstration Wir haben es satt in Berlin
Klimaschutz
0

Klimawandel: Umweltverbände fordern Abbau der Tierbestände

Eine Allianz von Umweltverbänden hat heute schnelles Handeln für den Klimaschutz gefordert. Das soll die Landwirtschaft beitragen.

Lies-Olaf-Umweltminister-Niedersachsen

Niedersachsens Umweltminister fordert nationalen Klimaschutzplan

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies drückt beim Klimaschutz aufs Tempo. Er fordert einen nationalen Klimaschutzplan.

Sonne brennt vom Himmel und es ziehen Schlechtwetterwolken auf
Kommentar

Klimakiller überall

Der jüngste Sonderbericht des Weltklimarates spart nicht mit Kritik an der Landwirtschaft - wie sollen wir damit umgehen?

Wald
Waldumbau

Umdenken in der Forstwirtschaft gefordert

Gruppe von Forstpraktikern, Waldbesitzern und Verbänden schreibt offenen Brief an Julia Klöckner.

Klimawandel
Klimawandel

Weltklimarat zeichnet düsteres Zukunsftsbild

Der weltweite Temperaturanstieg hat über den Landflächen der Erde bereits 1,53 °C erreicht.

Buchenwald
Kommentar

In Zeiten des Klimawandels braucht Wald mehr Personal

Waldbau im Klimawandel ist mit vorhandenen Kräften nicht zu stemmen. Der Wald braucht Personal, findet Redakteurin Heidrun Mitze.

Wald
Waldschutz

Klimawandel: Masterplan für die Wälder

Die Forstminister der unionsgeführten Agrarressort haben sich auf einen Masterplan für Deutschlands Wälder verständigt.

Wald
Klimawandel

Waldeigentümern zweifeln Kompetenz des BUND an

Nach Einschätzug der Waldeigentümer geht der Standpunkt der Umweltorganisation an der Realität vorbei.

AF_Ackerland-Dürre
Videotipp

Dem Klimawandel trotzen: So wird dürrebeständige Gerste gezüchtet

Neue Gerstenlinien müssen auch bei Dürre gute Ernteerträge bringen. Wie Forscher und Züchter das Ziel erreichen, zeigt das Video.

Wallner Tandem Messerwalze
Technik

Aufwand überdenken

Im Ackerbau müssen Verfahrensketten zukünftig noch stärker dem Klimawandel angepasst werden. Wir stellen passende Technik vor.

Weizen-Dürre
Trockenheit

Dürretoleranter Weizen, viruresistente Gerste: Dem Klimawandel trotzen

Weizen mit weniger Spaltöffnungen übersteht Dürre besser. Gerste mit Resistenz gegen Verzwergungsvirus hilft im Klimawandel.

Kühe mit Dusche
Milchviehfütterung

Die Ration ans Klima anpassen

Das Klima wandelt sich und damit auch das verfügbare Futter in der Zukunft. Wie man sich auf diese Ereignisse einstellen kann.

Maren Diersing-Espenhorst
Kommentar

Klimaschutz: Wer schützt die Landwirte?

Regional einkaufen für den Klimaschutz und für unsere Landwirte, fordert LAND & Forst-Chefredakteurin Maren Diersing-Espenhorst.

Regen tropft herunter
Harz

Studie zum Klimawandel: Zu wenig Regen im Harz

Im Harz wird es wegen des Klimawandels immer trockener. Betroffen ist nahezu der gesamte niedersächsische Teil des Harzes.

Landwirte Unwetter

Umfrage Klimahysterie – Was denken Landwirte?

Auf Facebook und anderen sozialen Medien diskutieren Landwirte über Ursachen und Folgen des Klimawandels. Was denken sie darüber?

Demonstranten zertrampeln Äcker
Kommentar
5

Garzweiler: Demonstranten zerstören Äcker

Sie wollen unser Klima retten und kämpfen für Nachhaltigkeit. Das eigene Verhalten der Demonstranten passt allerdings nicht dazu.

Schwammspinner an Fassade
Waldschädlinge
2

Schwammspinner-Epidemie: Darum breitet sich die Raupe so aus

Mehrere Regionen melden derzeit Starkbefall und Schäden durch die Raupen. Der Klimawandel trüge dazu bei, sagt ein Experte.

Uwetter Felder
Klimawandel und Landwirtschaft
0

Klimahysterie: Das denken Landwirte darüber

Auf Facebook und anderen sozialen Medien diskutieren Landwirte heftig über die Ursachen und Folgen des Klimawandels.

Wald
Baumarten

Klimawandel gefährdet Waldökosysteme

Der Klimawandel gefährdet sowohl einzelne Baumarten als auch ganze Waldökosysteme.

Bundesrat Abstimmung
0

Bundesrat: Klimaanpassung unterstützen, Tierschutz verbessern

Die Landwirtschaft soll bei der Anpassung an den Klimawandel unterstützt werden. Darüber hat heute der Bundesrat debattiert.

Kanada Prärie
Aussaat und Ernte 2019
0

Getreidemärkte: Sintflut in den USA, Dürre in Kanada

Wie nah die Wetterextreme beieinander liegen, sieht man in Nordamerika. Sintflutartige Regenfälle in den USA, Dürre in Kanada.

Merkel
Klimaschutz

Mehr Wälder gegen den Klimawandel

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert von Land- und Forstwirtschaft mehr Aufforstung und eine höhere Speicherung von Kohlendioxid.

AF_Kartoffeln-Legen-Saat
Klimawandel

Forscher entwickeln dürretolerante Kartoffel

Biochemiker haben durch das Ausschalten einer RNA wärmeverträgliche Kartoffelpflanzen erzeugt.

Agravis Vortragsveranstaltung zum Klimawandel
Klimakrise
0

Landwirtschaft: Schuldiger, Leidtragender oder Klimaschützer?

Welche Rolle spielt die Landwirtschaft beim Klimawandel? Dies wurde hinter verschlossenen Türen diskutiert. agrarheute war dabei.