Login

kräuter

Farm in einem Bunker
Bunker-Gemüse

Unterirdische Farm: Pflanzenbau in 33 Metern Tiefe

Unter den Straßen Londons wächst Gemüse. Zwei Unternehmer sind auf einem erfolgreichen Weg, mit ihrem Konzept die stetig wachsende Stadtbevölkerung zu ernähren.

Kräuter-Betrieb
Betriebsbesichtigung

Mit Heil- und Gewürzpflanzen erfolgreich

Der vlf Mittelfranken hatte zu seiner diesjährigen Vorstands- und Hauptausschusssitzung auf den Aussiedlerhof der Familie Funke eingeladen.

Kräuterglas
Direktvermarktung

Neue Wildkräuterkreationen

Eichstätt - Mit den Mischungen aus dem Altmühltaler Naturpark erweiterten die Kräuterpädagoginnen Brigitte Zinsmeister (l.) und Claudia Bittlmayer ihr Angebot.

Kartoffeln-kuerbis-kraeuter-Suppe-Rezepte-Kochen
Leserinnenrezepte

Rezept: Kartoffel-Kürbis-Suppe

Jeden Monat veröffentlicht die LAND & Forst tolle Leserinnenrezepte. Heute: Kartoffel-Kräuter-Suppe.

Gelber Enzian
Gelber Enzian

Überirdisch schön, unterirdisch heilsam

Alpe Schwande - Es steckt eine ganze Menge im Gelben Enzian (Gentiana lutea), der im Volksmund auch Bitterwurz genannt wird

Durchwachsene Silphie
Maisalternativen

Energiepflanzen und Heilkräuter vom Acker

Schambach/Rotthalmünster - Sida, Durchwachsene Silphie oder Triterbse, so heißen teils unbekannte Energiepflanzen, die bereits seit 2013 in Versuchen zu sehen sind.

Spaghetti, nudeln, pasta, Tomatensoße, tomate, tomaten, soße, Thunfisch, fisch, schwarzen Oliven, oliven, olive, gemüse, frisch, gesund, rezepte, rezept, gericht, gerichte, kochen, chefkoch, selbstgemacht, healthy, kräuter
Rezepte

Leserinnenrezept: Spaghetti mit Thunfischsoße

Die LAND & Forst veröffentlicht jeden Monat tolle Leserinnen-Rezepte. Hier Spaghetti mit Thunfischsoße.

Kräuterpädagogin
Kräuter

Ein Präsent für jeden Anlass

Schönfeld - Vier verschiedene „Wundertüten“ bieten neuerdings Brigitte Zinsmeister (r.) aus Schönfeld und Claudia Bittlmayer aus Enkering im Landkreis Eichstätt an.

Garten

Frauenmantel

Der Gewöhnliche Frauenmantel (Alchemilla vulgaris) wächst in feuchten Wiesen und Weiden, an Weg- und Grabenrändern. Er ist an den markanten, fast kreisförmigen, gefächerten Blättern gut zu erkennen.

Garten

Frisch oder getrocknet

Der Gewöhnliche Dost (Origanum vulgare), auch "Wilder Majoran" genannt, ist wärmeliebend, wächst mit Vorliebe auf trockenen, kalkhaltigen Standorten und ist wunderbar zum Würzen geeignet.

Dorf und Familie

Die eigene Geschäftsidee umsetzen

Hofladen, Kräuterführung oder Kinderangebote auf dem Bauernhof - das Qualifizierungsangebot der LWK Niedersachsen hat vielen Frauen dazu verholfen, eine Marktnische zu entdecken.

Kein Bild vorhanden
Rezepte

Kräuterbrot

Kein Bild vorhanden
Rezepte

Kräuterdip

Allgemeines

Problemunkräuter im Grünland

Frankfurt am Main - Unerwünschte Kräuter können den futterbaulichen Wert von Grünland mindern und schlimmstenfalls völlig entwerten. Neues DLG-Merkblatt informiert und gibt Empfehlungen zu integrierten Bekämpfungsmaßnahmen.