Login

Krebs

Radfahrer bei der Big Challenge
Spendenaktion
0

BIG Challenge: Den Kampf gegen Krebs nicht aufgeben

Die „BIG Challenge“ für den Kampf gegen Krebs geht in Winnekendonk zum sechsten Mal an den Start.

Hochzeitsfoto Siloballen
Charity-Aktion

Bunte Ballenkreationen: So bekennen Landwirte Farbe

Hinter den bunten Siloballen steckt kein Modetrend. So kreativ machen sich Landwirte als Botschafter für die Krebsvorsorge stark.

Operation
Herzgeschichten

Nächstenliebe: Bäuerin spendet Fremdem Stammzellen

Theresa Ostermeier züchtet mit ihrem Freund Freilandschweine. Als ein Knochenmarkspender gesucht wird, springt sie ein.

Big Challenge-Teilnehmer auf der EuroTier
Spendenaktion

Big Challenge: Landwirte radeln für guten Zweck auf der EuroTier

Rund 30 Landwirte der Initiative „Big Challenge Deutschland e.V.“ sind heute mit Sporträdern auf die EuroTier geradelt.

Gemüse
Forschung

Neue Untersuchung: Bioprodukte könnten Krebsrisiko mindern

Eine französische Untersuchung fand heraus, dass der Konsum von biologischen Lebensmitteln das Krebsrisiko senkt. Die Ergebnisse müssen noch bekräftigt werden.

Radfahrer bei der Big Challenge
Spendenaktion erfolgreich

Big Challenge: Über 100.000 Euro Spendengelder gesammelt

200 Radler und Läufer waren für die Big Challenge am Start. Über 100.000 Euro Spenden wurden gesammelt.

Big-Challenge-2018
Spendenaktion

Big Challenge: LAND & Forst-Team mit Leidenschaft am Ziel

Sportlich gegen Krebs: Für die LAND & Forst starteten "wir Vier" bei der Big Challenge in Bruchhausen-Vilsen. Und nicht nur für uns ging es um eine Million.

Radfahrer auf Futtertisch bei Big Challenge
Deutsche Krebshilfe

Update: Morgen startet die Big Challenge im Kampf gegen Krebs

Wir vom Team agrarheute starten bei der Big Challenge und unterstützen so das Engagement vieler Landwirte im Kampf gegen Krebs.

Landwirt mit bunter Folie
Kampf gegen Krebs

Für den guten Zweck: Landwirte wickeln bunte Ballen

Immer häufiger sieht man auch in Deutschland bunte Ballen auf den Feldern. Landwirte wollen damit krebskranken Menschen helfen und für Vorsorgeuntersuchungen we

Kartoffelkrebs
Kartoffeln

Kartoffelkrebs: Quarantäneschädling im Emsland festgestellt

Im Nordwesten ist jetzt nach mehreren Jahren wieder der Kartoffelkrebs festgestellt worden. Auf Befallsflächen gelten massive Quarantänebeschränkungen.

Big_Challenge_Henke_Heinrich
Krebshilfe

Big Challenge: Sportlich aktiv gegen Krebs

Es sind ganz persönliche Beweggründe, die Heinrich und Nadine Henke motivieren, sich für die Big Challenge zu engagieren.

Dieter Nuhr
Comedy

Dieter Nuhr nimmt Glyphosat-Hysterie und Veganer-Statistiken aufs Korn

In der Comedy-Sendung "Nuhr im Ersten" witzelte Dieter Nuhr über Lebensmittelhysterie, Krebsrisiken und gefälschte Statistiken.

Traktor aus Weihnachtsbeleuchtung
Weihnachtstraktor

Für den guten Zweck: Landwirt baut Traktor aus Weihnachtsbeleuchtung

Ein John Deere 6820 Traktor samt Pflug aus 11.000 Lichtern. Ein junger Landwirt sammelt damit Spenden für die Krebsforschung - und erinnert an seinen Vater.

Zielankunft-Big-Challenge
Spendenaktion

Schweinehalter sportlich gegen Krebs

Auch im kommenden Jahr startet die von Schweinehaltern gegründete Big Challenge. Ihr Ziel: Spendengelder für die Krebsforschung zu sammeln.

Eier im Karton
Japan

Hühnereier gegen Krebs

Im Kampf gegen Krankheiten wie Krebs oder Multiple Sklerose, ist japanischen Forscher ein Durchbruch gelungen. Die Lösung kommt aus dem Hühnerei

Brotlaib
Gesundheit

EU will Acrylamid in Lebensmittel reduzieren

Brüssel - Die vorgeschlagene Verordnung soll aber weder Pommes Frites noch gerösteten Kaffee oder knuspriges Brot vom Speiseplan löschen.

Glyphosat auf Zwischenfrucht
Gutachten

Europäische Chemikalienagentur gibt Entwarnung für Glyphosat

Helsinki - Wirkstoff ist in Gutachten als nicht krebserregend eingestuft.

Forschungsstudie

UBA: Immer mehr Menschen haben Glyphosat im Urin

Das Umweltbundesamt hat die Ergebnisse seiner Langzeitstudie zu Glyphosat veröffentlicht. Sie belegen, dass über die Jahre bei immer mehr Menschen Glyphosat im menschlichen Urin feststellbar ist.

Kommentar

Fleisch steigert Krebsrisiko: 'Halbgare Erkenntnis'

Die Krebsagentur der Weltgesundheitsorganisation stuft Fleisch als krebserregend ein. Krebs durch Fleischverzehr: Dabei vervielfacht sich das Risiko durch Uminterpretation. Ein Kommentar von Sabine Hildebrandt.

Glyphosat

ARD wirft BfR unsauberes Arbeiten vor

Seit den widersprüchlichen Ergebnissen zu Glyphosat steht das BfR unter Beschuss. Ein geheimes Dokument sorgt nun für neuen Wirbel: Das Bundesinstitut soll einige Krebs-Studien nicht berücksichtigt und dafür Herstellerstudien vertraut haben.

Ernährung und Gesundheit

IARC: Verarbeitetes Fleisch soll krebserregend sein

Verarbeitetes Fleisch wie Wurst und Schinken soll Krebs verursachen. So das Fazit einer Studie der Internationalen Krebsforschungsagentur. Worauf die Ergebnisse beruhen und wie diese zu bewerten sind.

Gesundheit

Milch ist gesund

München - Neue Studie räumt mit Vorurteilen auf.

Round-Up
Allgemeines

BfR bewertet Glyphosat als unbedenklich

Das Bundesamt für Risikobewertung hat den Einsatz von Glyphosat neu bewertet und kam zu dem Ergebnis, dass das Mittel keine schädigende Wirkung auf die Tiergesundheit hat.