Login

kühe schlachten

Rinderschlachtungen in Bayern
Rinderschlachtungen

Weniger Kühe, mehr Jungbullen

Die Rinderschlachtungen belaufen sich nach dem dritten Quartal 2017 auf insgesamt 521 322 Tiere (HKL E – P).

Angus Rind von vorne
Weideschlachtung

Wenn der Jäger Rinder auf der Weide schießt

... haben die Tiere weniger Stress. Dafür steigt der Aufwand für Kontrolle und Transport. Warum bei Biolandwirt Herbert Siegel aus dem Allgäu der Jäger kommt.

Porträt von dlz Redakteur Markus
Rinderhaltung

Schlachten trächtiger Rinder: Ein Kommentar

Markus Pahlke ist Redakteur bei dlz primus Rind und ist der Meinung, dass es immer trächtige Rinder geben wird, die zum Schlachter gehen. Hier ist sein Kommentar.

Videovorschau
Best-of

Unsere Top-Videos im Mai

Unsere meistgeklickten Videos im Mai waren: Schlachten auf der Weide, Siloabdeckung zum Aufspritzen, Maislegen mit John Deere-Flotte und Europas größter Traktor.

Rinderschlachtung
Schlachtung

EFSA-Studie untersucht Schmerzempfinden von Tierföten

In einer Studie zur Schlachtung trächtiger Tiere untersuchten Experten der EFSA, ob und wann Föten Schmerz empfinden. Die Ergebnisse.

Fleckvieh im Stall
Agrarpolitik

Agrar-Ausschuss stimmt für Verbot der Schlachtung trächtiger Kühe

Der Agrarausschuss hat am Mittwoch für ein Verbot der Schlachtung trächtiger Tiere gestimmt. Das nationale Fettverfütterungsverbot soll aufgehoben werden.

mobile Schlachtbox auf Weide
Film-Tipp

Schlachten auf der Weide mit mobiler Schlachtbox

Bio-Landwirt Herbert Siegel schlachtet seine Rinder auf der Weide – unter strengen Auflagen. Das Fernsehen hat den Landwirt bei einer Schlachtung begleitet.

Bandfuetterung von Milchkuehen
Rindfleisch

Zentraler Bündler für GVO-freies Kuhfleisch gefordert

Für das Vermarkten von GVO-freiem Rindfleisch sollte die Landwirtschaftliche Qualitätssicherung Baden-Württemberg GmbH (QSBW) die Bündlerfunktion übernehmen.

Galloway Rinder auf der Weide
Kuh getötet

Unbekannte schlachten trächtiges Rind

Ein trächtiges Rind wurde in Niedersachsen Opfer bislang unbekannter Täter. Sie schlachteten die Kuh auf einer Weide und stahlen Teile des Fleisches.

Aus der Wirtschaft

Schlachtrinder: Verhaltene Nachfrage, sinkende Preise

Am Schlachtrindermarkt setzt sich die Tendenz der Vorwochen weiter fort. Auch in der vergangenen Woche fällt der Preis für Jungbullen nochmals um zwei Cent.

Aus der Wirtschaft

Schlachtrinder: Angebot nimmt zu

Am Rindermarkt hat das Angebot in der vergangenen Woche leicht zugenommen, die Preise bleiben allerdings unverändert auf dem Niveau der Vorwoche.

Aus der Wirtschaft

Schlachtrinder: Angebot und Nachfrage im Gleichgewicht

Der Preis für Schlachtrinder der Handesklasse R3 ist in der vergangenen Woche um einen Cent auf 4,06 Euro pro Kilogramm Schlachtgewicht gestiegen.

Haltung und Mast

Schlachtrinder: Preise gehen weiter runter

Nachdem der Preis für Jungbullen bereits in der zweiten Februarwoche um vier Cent nach unten rutschte, wurden in der vergangenen Woche nochmals zwei Cent weniger bezahlt.

Aus der Wirtschaft

Schlachtkühe: Leichte Preissteigerung

Die Preise für Schlachtrinder sind über den Jahreswechsel stabil geblieben. Eine weitere leichte Preissteigerung gab es bei den Schlachtkühen.

Aus der Wirtschaft

Schlachtrinder: Preise für Jungbullen geben nach

Die Preise für Jungbullen stehen unter Druck. In der vergangenen Woche wurden vier Cent weniger pro Kilogramm Schlachtgewicht gezahlt. Für die Schlachtkühe blieb der Preis aber stabil.