Login

Ländliche entwicklung

Luftbild Deutschland
Ländlicher Raum

Bundesgeld für die ländliche Entwicklung bleibt liegen

Die Gelder aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) werden überwiegend nicht abgerufen. Der Etat soll trotzdem steigen.

Klöckner BioFach 2019
Agrarpolitik

Klöckner hält an Stärkung des ländlichen Raums fest

Ökonomen aus Halle plädieren für eine Stärkung der Städte in Ostdeutschland. Agrarministerin Klöckner findet das befremdlich.

Bayern Landschaft
Ländlicher Raum

Neue Ausrichtung der Agrarpolitik

Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft im Bundestag hat sich heute Vormittag für Änderungen ausgesprochen.

Landschaft mit Felder in der Fränkischen Schweiz
Förderpolitik

Bundesregierung eiert bei der Gemeinschaftsaufgabe herum

Die Bundesregierung vermeidet bei der Förderung des ländlichen Raums über die Gemeinschaftsaufgabe "Agrarstruktur" eine Festlegung.

Luftbild eines Dorfes
Ländlicher Raum

Kommission für "Gleichwertige Lebensverhältnisse" eingesetzt

Das Bundeskabinett hat eine Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ eingesetzt. Sie soll Vorschläge für eine Annäherung von Stadt und Land ausarbeiten.

Geldscheine und Schere
EU-Agrarpolitik

Ostagrarminister von GAP-Reformvorschlag enttäuscht

Die Agrarminister und Bauernpräsidenten der ostdeutschen Bundesländer sind von den Brüsseler Vorschlägen zur GAP-Reform enttäuscht.

20_ländliche_entwicklung_2
Fachtagung

Bleiben Sie hungrig und kühn

Durch Zuschauen hat sich noch nie etwas verändert. Der ländliche Raum braucht Menschen mit Ideen, die anpacken, Begeisterung wecken und Mitstreiter finden.

DSC_0605
Unser Dorf hat Zukunft

Jedes Dorf wird gewinnen

Landeskommission „Unser Dorf hat Zukunft“ ist in Bayern unterwegs.

Geld-EU-Foerderung-Acker

Otte-Kinast ändert Verteilungsschlüssel für EU-Mittel

Niedersachsens Agrarministerium hat den Verteilungsschlüssel von EU-Mitteln für ländliche Räume geändert. Einen Ausgleich soll es aus Bundesmitteln geben.

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt
Ländliche Entwicklung

Schmidt will mehr Kompetenzen für das BMEL

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) mit mehr Kompetenzen für die ländliche Entwicklung ausstatten.

Europafahnen
EU-Agrarpolitik

Gemischte Reaktionen auf Hogans GAP-Reformpapier

Das von EU-Agrarkommissar Phil Hogan vorgelegte Papier zur GAP 2020 hat gemischte Reaktionen ausgelöst. Von Zustimmung bis Enttäuschung ist alles dabei.

Luftbild eines Dorfes
Ländliche Entwicklung

Rechnungshof: Ländliche Förderung ist zu komplex

Zu lang, zu komplex und mangelhaft – so kritisiert der Europäische Rechnungshof die Ausgabenplanung für die ländliche Entwicklung.

Dienstanfänger
Ämterverlagerung

Zehn neue Mitarbeiter für Mühldorf

Mühldorf am Inn – Die Verlagerung des Amts für Ländliche Entwicklung Oberbayern nimmt erste konkrete Formen an.

Kloster Thierhaupten
Veranstaltung

Schule der Dorf- und Landentwicklung: Festakt zum 25-jährigen Bestehen

Thierhaupten, Lkr. Augsburg - Als Ideenschmiede für den ländlichen Raum hat Landwirtschaftsminister Brunner die Schule der Dorf- und Landentwicklung bezeichnet.

Sonnige Herbstlandschaft
Aus dem Bundestag

Regierung bilanziert ihre Agrarpolitik

Berlin - Die Weiterentwicklung der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes hat sich nach Ansicht der Bundesregierung bewährt.

Notarztwagen
Infrastruktur

Bundesrat will notärztliche Versorgung auf dem Land sichern

Berlin - Der Bundesrat fordert er von der Bundesregierung die gesetzliche Klarstellung, dass Honorarärzte sozialversicherungsfrei Notdienste übernehmen können.

Thalhausen
Ländlicher Raum

Neue Chancen durch Digitalisierung

Berlin - Viele ländliche Regionen in Deutschland werden mithilfe der Digitalisierung an die Entwicklung der Ballungsräume aufschließen können.

Haushaltsausschuss

Landwirtschaft: Bundesmittel steigen um 640 Mio. Euro

Um 640 Millionen Euro stiegen die Bundesmittel für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum in den letzten zwei Jahren. 336 Millionen sollen die Betriebe stärken.

Unternehmensführung

Elf Millionen Euro für Ländliche Entwicklung Niederbayerns

München - Für die Planung und Umsetzung von Projekten der Ländlichen Entwicklung in Niederbayern stehen in diesem Jahr rund elf Millionen Euro aus EU-, Bundes- und Landesmitteln zur Verfügung. Das hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in München mitgeteilt.

Produktion und Förderung

MV: 1,2 Milliarden für den ländlichen Raum

Die EU-Kommission hat die Mittel zur Förderung der ländlichen Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern genehmigt. Das Bundesland hat als größten Einzelposten 20 Prozent für Basisdienstleistungen im Leader-Bereich vorgesehen.

Aus den Regionen

EU-Förderprogramm PFEIL: Bis Ostern genehmigungsreif?

Hannover - Niedersachsens Landesregierung ist guter Hoffnung, dass das mit Bremen aufgestellte EU-Förderprogramm zur ländlichen Entwicklung PFEIL bis Ostern genehmigungsreif vorliegt.

Aus den Regionen

Dorfentwicklung für weitere 16 Dorfregionen

Hannover - Niedersachsens Landwirtschaftsminister hat gestern die 16 neuen Teilnehmer des erfolgreichen Dorfentwicklungsprogramms bekanntgegeben. Hier eine Liste der Auserwählten.

Politik EU

Europäische Investitionsbank soll Agrarprojekte fördern

Brüssel - Die EU will die Nutzung von Finanzmitteln zur ländlichen Entwicklung erleichtern. Auch Kleinbetriebe und Junglandwirte sollen profitieren, erklärte der EU-Kommissar.

Dorf und Familie

Kernige Dörfer 2014 ausgezeichent

Berlin - Peter Bleser hat im Rahmen des Zukunftsforums Ländliche Entwicklung in Berlin die Gewinner des Wettbewerbs "Kerniges Dorf! - Ortsgestaltung durch Innenentwicklung" ausgezeichnet.

Politik national

Neues Landesamt als Dienstleister für den ländlichen Raum

Frankfurt/Oder - Als Dienstleister für den ländlichen Raum versteht sich das neu errichtete brandenburgische Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF).