Login

Landwirtschaft 4.0

optimiertes Strömungsverhalten Verteilerkopf Gülle
News

Vogelsang stellt diese Neuheiten zur Agritechnica vor

Vogelsang setzt auf neue Entwicklungen in Güllehandling und Smart Farming.

Satellit
Landwirtschaft 4.0

Digitalisierung in der Landwirtschaft nutzt auch Verbrauchern

Berlin - Die Digitalisierung in der Land- und Ernährungswirtschaft verbessert auch die Lebensmittelsicherheit und bedeutet damit aktiver Verbraucherschutz.

Blick auf die Bühne beim Farnm&Food Kongress
Kongress Farm & Food 4.0

Digitalisierung in der Landwirtschaft: Völlig neue Horizonte

Auf dem Kongress Farm & Food 4.0 diskutierten Experten über die Digitalisierung in der Agrarwelt. Über 500 Teilnehmer waren gekommen.

Michael Horsch
Farm & Food 4.0 Kongress

Video: Michael Horsch im Interview

agrarheute interviewte Michael Horsch, Gründer und Geschäftsführer der Horsch Maschinenbau GmbH auf dem Farm & Food Kongress 4.0.

Satellit
Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG)

Zehn Thesen zur Weiterentwicklung der Landwirtschaft bis 2030

Frankfurt - Die DLG hat mit Blick auf die Weiterentwicklung der Landwirtschaft bis zum Jahr 2030 zehn Thesen veröffentlicht.

Übersicht Spaltenroboter
Bildergalerie

Spaltenroboter: Das hat der Markt zu bieten

Spaltenroboter halten bereits in vielen Milchviehställen die Lauf- und Freßgänge sauber. Mittlerweile gibt es eine Fülle an verschiedenen Modellen. Agrarheute zeigt, was der Markt zu bieten hat.

Futterbunker, Fütterungsautomat, automatische fütterung
Fütterungstechnik

Praxisbericht: Darum füttern wir automatisch

Matthias Leitl hat sich Ende 2015 eine automatische Fütterung
im Stall eingebaut. Er erläutert, wie sich die Technik bewährt hat.

Digitale Tablet-Anwendung in der Landwirtschaft
Smart Farming

Digitale Landwirtschaft: Diese Vorteile sehen Landwirte

Eine repräsentative Befragung unter Landwirten und Lohnunternehmern zeigt, welche Vorteile, aber auch Sorgen die Digitalisierung für Landwirte mit sich bringt.

Netzschau

Roboterhelfer im Ziegenstall

Ein kleiner Roboter hilft im Stall bei der Fütterung der Ziegen. Ein Video zeigt das Futteranschieben mit dem 'Stallboy'.

Trend

Autonomie: Die Traktroboter kommen

Mit der entsprechenden Ausstattung erledigen Traktoren schon viele Aufgaben selbst. Wir stellen Hersteller vor, die ganz auf den Fahrer verzichten.

Produktnews

Elektromobilität: Landwirtschaft 4.0 von John Deere

Auf landwirtschaftlichen Betrieben erzeugte Energie soll zukünftig mehr für mobile Landmaschinen genutzt werden. Konzepte zur Elektromobilität stellte John Deere nun im Rahmen eines Experten-Workshops vor.

Landwirtschaft der Zukunft

30.000 Salatköpfe täglich durch Roboter

In Japan entsteht die erste Roboter-Farm der Welt. Statt menschlichen Arbeitskräften sollen sich Maschinen um die Salaterzeugung kümmern.

Agrarsoftware

365FarmNet mahnt zwei Konkurrenten ab

Aufreger auf der Agritechnica: Das Unternehmen 365FarmNet hat zwei kleine konkurrierende Start-ups abgemahnt und zumindest in einem Fall eine Änderung der Werbebotschaften erzwungen.

Wirtschaft

Landwirtschaft in der Presse

Verwüstungen französischer Gemüsebauern - Suche nach dem "ökologischen Königsweg" - Dürre im Westen der USA - Roboter in der Landwirtschaft - Agrarthemen in der Presse vom 17. bis 24. September.

Spezielles

DLG-Feldtage: Die Vermessung des Ackers geht weiter

Auf den DLG-Feldtagen gab es wie immer auch aktuelle Landtechnik zu sehen. Das Spektrum reichte dabei von Großtechnik über Drohnen hin zu Robotern, die wichtige Erkenntnisse für die Praxis liefern.

Allgemeines

DLG-Feldtage 2014: Start in zwei Monaten

Vom 17. bis 19. Juni 2014 werden die DLG-Feldtage zum zweiten Mal nacheinander auf dem Gelände des Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrums in Bernburg-Strenzfeld in Sachsen-Anhalt durchgeführt.

Produktion und Förderung

KTBL-Tage: Effizienzsteigerung im Fokus

Von den aktuellen Entwicklungen in der Elektronik, Sensorik sowie der Robotik sind tiefgreifende Impulse zu erwarten, die sich durch die zunehmenden Vernetzungen landtechnischer Komponenten abzeichnen.

Produktion und Förderung

KTBL-Tage 2014: Der Nutzen der Vernetzung

Potsdam - Am 01. und 02. April fanden die KTBL-Tage 2014 im brandenburgischen Potsdam statt. Thema in diesem Jahr: "Vernetzte Landtechnik - Nutzen für die Betriebsführung".

Ernte und Transport

Forschung: Intelligente Erntemaschinen vernetzen sich

Die Fahrrouten von Mähdrescher und automatisiertem Überlagefahrzeug zeitlich zu synchronisieren, daran arbeiteten Entwickler drei Jahre lang im Rahmen eines Forschungsprojekts.

Ackerbau

Zukunftsmusik: Roboter-Schwärme auf dem Acker

Wien - Die Firma Dorhout R&D hat einen Roboterschwarm entwickelt, der selbständig Pflanzen aussäen kann, berichtet der New Scientist.

Spezielles

Zukunftsideen: Von Minis und Riesen

Eine selbst laufende Gartenschere auf Stelzen oder ein Monster von Mähdrescher mit angehängtem Korntank. Wohin könnte die Reise bei den landwirtschaftlichen Maschinen der Zukunft gehen?

Spezielles

Aktuelle Forschungsvorhaben zur Robotik in der Landwirtschaft

Bonn - Die Entwicklung neuer Schlüsseltechnologien ist ein wesentlicher Bestandteil moderner Landwirtschaft. Die BLE koordiniert als Projektträgerin wichtige Entwicklungsvorhaben.