Login

lebensmitteleinzelhandel

Rügenwalder Mühle Teewurst
Preisabsprachen

Wurstkartell: Rügenwalder Mühle akzeptiert Millionenbuße

Der Wursthersteller Rügenwalder Mühle akzeptiert wegen illegaler Preisabsprachen ein Bußgeld von 5,3 Millionen Euro.

Lebensmitteleinzelhandel

Frankreich plant Gesetz gegen Preisdumping

Die französische Regierung will ein Gesetz gegen den Verkauf unter Einstandspreisen im Lebensmitteleinzelhandel auf den Weg bringen.

Eine Filiale des Discounters Aldi Süd
Pflanzenschutz

Aldi macht bei Glyphosat Druck

Der Discounter Aldi verlangt von seinen Lieferanten umfassend Auskunft über den Einsatz von Glyphosat in Futtermitteln. Ziel ist eine deutliche Reduktion.

Nährwertkennzeichnung
Ernährung

Konzerne planen Nährwertkennzeichnung

Sechs groß, multinationale Konzerne haben eine Farbkodierung für die Nährwerte in Lebensmitteln vorgeschlagen.

Milchmarkt
Lebensmitteleinzelhandel

Milchmarkt - eine reine Abwehrschlacht

Die Molkereien unternehmen eine Menge, um sich von den übermächtigen Handelsmarken des LEH abzuheben – und scheinen doch auf verlorenem Posten.

Butter Kuh
Milchmarkt

Butterpreise nach unten korrigiert

Nach einem monatelangen Höhenflug hat es am Markt für abgepackte Butter (250 g) zu Beginn des Monats erstmals wieder Preiskorrekturen nach unten gegeben.

Frischmilch abgießen
Milchmarkt

"Weiße Linie" erfolgreich verhandelt

In den letzten Wochen wurden die Kontrakte zwischen Molkereien und dem Lebensmitteleinzelhandel für die Eigenmarken des Handels abgeschlossen.

Karsten Schmal
DBV-Milchsymposium

Milchbranche muss gemeinsam anpacken

Die strukturellen Herausforderungen der Milchwirtschaft erfordern branchenweite Aktivitäten. Das betont DBV-Milchpräsident Karsten Schmal.

Speisemöhren im Beutel
Lebensmitteleinzelhandel

"Krumme Dinger" bei Aldi Süd

Der Discounter Aldi Süd bietet künftig Möhren und Äpfel der Handelsklasse II an. Die "Krummen Dinger" sollen ein Zeichen setzen gegen Lebensmittelverschwendung.

Sturmschaden im Mais
Die Top 3 der Woche

Klickhits: bedrohte Familienbetriebe, Hagelschäden und KTG Agrar

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die drei Klickhits der Vorwoche.

Umfrage

Für eine gerechtere Lebensmittelkette

Brüssel - Die Europäische Kommission hat eine EU-weite öffentliche Konsultation gestartet zu der Frage, wie fair die Lebensmittelversorgungskette in der EU ist.

Supermarkt
Kommentar

LEH umwirbt Großbetriebe: "Familienbetrieb war nie stärker in Gefahr"

Edeka kauft eigene Anbauflächen, bäckt und wurstet selbst - um sich von Lieferanten unabhängiger zu machen. Leider kein Einzelfall. Ein Kommentar.

Schweinefleisch

GVO-freies Schweinefleisch bei Lidl und Netto

Vor allem Discounter wie Netto und Lidl werben jetzt mit GVO-freiem Schweinefleisch. Die ISN sieht die Entwicklung kritisch.

Simon Michel-Berger
Zwei Herzen

Interessante Ideen aus Brüssel

München - Wenn es um die Stärkung der Position der Landwirte in der Lebensmittelkette geht, schlagen zwei Herzen in der Brust der EU-Kommission.

Ökologische Schweinehaltung
Kommentar

Initiative Tierwohl: "Schweinehalter müssen jetzt Farbe bekennen"

Jetzt hat die Initiative Tierwohl die Anforderungen für den Vergütungsraum 2018 bis 2020 offengelegt. Aber werden sich auch genug Schweinehalter anmelden?

Norbert Lehmann, Redaktion agrarmanager
Initiative Tierwohl

Farbe bekennen

Jetzt hat die Initiative Tierwohl also die Anforderungen für den Vergütungsraum 2018 bis 2020 offengelegt. Aber werden sich auch genug Schweinehalter anmelden?

Anbindehaltung
Milchviehhaltung

Handel gräbt Anbindehaltern das Wasser ab

Kaufbeuren - Der Handel ist dabei, Fakten zu schaffen, die für kleinere Betriebe das Aus bedeuten können.

Simon Michel-Berger
Gemeinsamkeit

Eine seltene Gelegenheit

München - Missbrauch von Marktmacht in der Lebensmittelkette - es könnte sich was bewegen.

Europäische Kommission

Hogan kündigt Vorschlag gegen unfaire Handelspraktiken an

Valletta - Der EU-Agrarkommissar will den Landwirten gegenüber dem Lebensmittelhandel den Rücken stärken und Regeln gegen unfaire Handelspraktiken erstellen.

Supermarkt
Verbraucherpreise

Aldi erhöht den Milchpreis

Für Milch und Milchprodukte zeichnet sich im deutschen Lebensmitteleinzelhandel ein leichter Preisanstieg ab.

Supermarkt
Lebensmittelhandel

3 Cent/l mehr: Aldi erhöht Milchpreise leicht

Für Milch zeichnet sich ein leichter Preisanstieg im deutschen Lebensmittelhandel ab. Aldi Süd kündigte Steigerungen von 4,6 bis 5 Prozent an.

Kartellrecht

Bundesrat will Macht des Lebensmitteleinzelhandels beschneiden

Berlin - Der Bundesrat fordert er die Bundesregierung auf, die Macht und Missbrauchsmöglichkeiten der marktbeherrschenden Lebensmitteleinzelhändler einzudämmen.

Milchforum

Kartellamts-Blues

München - Beim 8. Berliner Milchforum flatterten auch die neuesten Erkenntnisse des Bundeskartellamts auf den Tisch.

Glyphosat

Aldi-Süd setzt strengere Höchstwerte für Glyphosat-Rückstände

Aldi Süd setzt in einem Brief an Lieferanten eigene Rückstands-Höchstwerte für Glyphosat fest. Sie liegen zum Teil bei nur zehn Prozent des gesetzlichen Werts.

Kein Bild vorhanden
Bildergalerie

Lebensmittelverschwendung: Beute aus der Supermarkt-Tonne

In Deutschland ist der Handel nicht verpflichtet, unverkaufte Nahrungsmittel weiter zu verwerten. Somit landen tonnenweise genießbare Lebensmittel im Müll. Bilder von nächtlichen Container-Streifzügen.