Login

Lebensmittelskandal

Fipronilskandal, Eier
Eier-Skandal

Fipronil-Skandal: Deutschland hat noch keine Hilfen angefordert

Vom Fipronil-Skandal betroffene Unternehmen dürfen entschädigt werden. Deutschland hat aber noch keine Hilfen angemeldet.

Fonterra-Werk in Neuseeland
Milchindustrie

Fonterra muss an Danone Schadenersatz in Millionenhöhe zahlen

Die Molkerei Fonterra muss an Danone rund 105 Millionen Euro Schadenersatz leisten. Die neuseeländischen Milchbauern zahlen dabei drauf.

Eier in Schachteln
Lebensmittelsicherheit

Insektizid Fipronil in Eiern: Eine Chronologie

Der Skandal um die mit Fipronil belasteten Hühnereier aus den Niederlanden verunsichert Verbraucher auch in Deutschland. Wir fassen zusammen, was bisher geschah.

Eier im Karton
Lebensmittelskandal

Fipronil-Skandal: Belgien will betroffene Betriebe entschädigen

Vom Fipronil-Skandal betroffenen Betrieben wurden jetzt vom Staat Entschädigungszahlungen in Aussicht gestellt.

Eierschachteln
Eierskandal

35 Millionen Fipronil-Eier allein nach Niedersachsen geliefert

Allein nach Niedersachsen sind laut Landesagrarminister 35,3 Millionen Eier geliefert worden, die möglicherweise mit Fipronil belastet waren.

Braune Legehennen
Lebensmittelsicherheit

Eierskandal wegen Fipronil: Das sollten Sie wissen

Wie ist das Insektizid Fipronil in die Eier gekommen und wie gefährlich ist es beim Verzehr? Die wichtigsten Antworten zum aktuellen Eierskandal.

Eierschachteln
Lebensmittelskandal

Eierskandal: Discounter sortieren Eier unter Fipronil-Verdacht aus

Die großen deutschen Discounter haben den Verkauf von Eiern aus Betrieben unter Fipronil-Verdacht gestoppt. Weitere verunreinigte Chargen treten unterdessen auf.

Lebensmittel

Auch in Niedersachsen Eier mit Insektizid Fipronil belastet

Mit dem Insektizid Fipronil belastete Eier sind offenbar auch in den niedersächsischen Handel gelangt. Das Landwirtschaftsministerium empfiehlt die Rückgabe.

Fleisch Untersuchung
Lebensmittelskandal

Pferdefleischskandal: 66 Verdächtige festgenommen

Die Europäische Polizei hat jetzt ein Netzwerk von Fleischbetrügern aufgedeckt, welches vermutlich auch hinter dem Pferdefleischskandal von vor 4 Jahren steckt.

Dr. Karin Thissen
Lebensmittelüberwachung

SPD vergibt bei Lebensmittelhygiene die Rote Ampel an Bayern

Berlin - Sie beruft sich dabei auf Medienberichte, nach denen es in acht bayerischen Großbäckereien teils unhaltbare hygienische Zustände gegeben haben soll.

Gammelfleisch
Recht

SPD will Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen veröffentlichen

Berlin - Die SPD-Bundestagsfraktion hat ein Positionspapier beschlossen, das die umfassende Veröffentlichung von Verstößen gegen das Lebensmittelrecht fordert.

Rindfleisch Brasilien
Deutscher Bauernverband

Fleischskandal: Rindfleisch aus Brasilien strenger kontrollieren

Berlin - Deutscher Bauernverband will Rückverfolgbarkeit und gleiche Standards auch für Drittlandsimporte.

Gammelfleisch
Fleischskandal

EU fordert von Brasilien vertrauensbildende Maßnahmen

Brasília - Nach dem Fleischskandal in Brasilien haben wichtige Abnehmerländer wie China, Ägypten und Chile ihr vollständiges Importverbot wieder teilweise gelockert.

T-Bone Steak vom Rind
Handelsabkommen

Gammelfleischskandal in Brasilien überschattet Mercorsur-Verhandlungen

Der brasilianische Fleischskandal überschattet die Mercosur-Gespräche zwischen vier südamerikanischen Ländern und der EU. Erste Abnehmer stoppten Fleischimporte.

Rinderherde in Amerika
Gammelfleisch

Fleischskandal erschüttert Brasilien

Der größte Fleischexporteur der Welt wird aktuell von einem Gammelfleischskandal erschüttert. Nun versucht Brasilien, die Importländer zu beruhigen.

Marmoriertes Kobe-Fleisch
Lebensmittelfälschung

Betrug mit Rindfleisch: Gefälschtes Kobebeef

Betrug im großen Stil erfolge laut Lebensmittelchemiker Udo Pollmer beim Kobe-Rindfleisch. Statt den teuren Wagyurindern landeten oft alte Milchkühe auf dem Teller.

Skandal

Rekordmenge gefälschter Lebensmittel sichergestellt

Mehr als 10.000 Tonnen und eine Million Liter gepanschte und gefälschte Lebensmittel hat Europol und Interpol in den letzten vier Monaten sichergestellt.

Eier
Bayern-Ei-Affäre

Sonderermittler soll Amts-Strukturen überprüfen

Nachdem vergangene Woche im Kriminalfall Bayern-Ei ein Amtstierarzt verhaftet wurde, wird nun ein externer Sonderermittler eingesetzt. Er soll die Strukturen im Amt für Lebensmittelüberwachung überprüfen.

Eier
Bayern-Ei-Skandal

Amtstierarzt steht unter Betrugs-Verdacht

In der Bayern-Ei-Affäre sind nun die Behörden ins Visier der Ermittler geraten. Ein Amtsveterinär steht unter Verdacht Proben manipuliert zu haben und wurde daraufhin verhaftet.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

7 Fakten zu Dioxin

Dioxin-Funde in Lebensmitteln wie Eiern oder Milch sorgen seit Jahren immer wieder für Verunsicherung. Dabei kommt der Schadstoff fast überall in der Umwelt vor. Doch wie gelangt er dorthin? Antworten lesen Sie hier:

Ernährung und Gesundheit

Lebensmittelindustrie mit lückenhafter Krisen- und Risikoabwehr

Beim Krisenmanagement und der Risikoabsicherung haben die Lebensmittelhersteller Nachholbedarf, wie eine Umfrage des Verbands der Deutschen Ernährungsindustrie ergab.

Ernährung und Gesundheit

Studie: Verbraucher vertrauen Lebensmitteln trotz Skandalen

Bonn - Verbraucher vertrauen auf die Qualität und Sicherheit deutscher Lebensmittel. Darauf weist der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) hin.

Ernährung und Gesundheit

Pferde-Lasagne auch in Deutschland

Pferde- statt Rinderhack ist nicht mehr nur ein Problem anderer EU-Staaten. Auch in Lasagne der Supermarktkette Real wurde es nachgewiesen. Real hat die Lasagne zurückgerufen.

Ernährung und Gesundheit

FAO: Nahrungspreise auf hohem Niveau stabil

Der von der FAO monatlich ermittelte Preisindex (August) für die wichtigsten global gehandelten Nahrungsmittelstoffe bleibt unverändert. Im Juli war er nach oben geschossen.