Login

DIE LINKE

Die Linke

DIE LINKE ist eine politische Partei in Deutschland, die sich im politischen Spektrum links einordnet. Die Partei entstand 2007 durch den Zusammenschluss der WASG Partei (Arbeit & soziale Gerechtigkeit – Die Wahlalternative) und der Linkspartei PDS (Partei des Demokratischen Sozialismus). DIE LINKE verfolgt das Ziel, den Kapitalismus zu überwinden und diesen mit der Gesellschaftsordnung des demokratischen Sozialismus zu ersetzen. DIE LINKE vertritt nach Ihren Vorstellungen Werte wie Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit, Gleichheit, Solidarität und Internationalismus, außerdem steht der Respekt vor den Ansichten Andersdenkender und die Ablehnung jeglicher Art von Diktatur im Vordergrund.

 

 

Risikomanagement

Bessere Chancen auf steuerfreie Risikorücklage

Die Chancen auf eine steuerfreie Risikorücklage für Landwirte steigen. Immer mehr Fraktionen können sich das vorstellen, sehen aber noch Diskussionsbedarf.

Porträt von Kirsten Tackmann
Interview

Tackmann: "Boden wird zum Spekulationsobjekt"

Kirsten Tackman will nicht-landwirtschaftliche Investoren vom Flächenerwerb und von der Förderung ausschließen. agrarheute hat sie nach ihren Plänen gefragt.

Ex-NRW-Landwirtschaftsministerin

NRW-Landwirtschaftsministerin tritt zurück

Opfer oder Täter? Während sie von Morddrohungen spricht, wird vermutet, sie wolle mit dem Rücktritt der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zuvorkommen.

Gesine Lötsch
Gemeinschaftstaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz (GAK)

Vorzeitige Auszahlung der GAK-Mittel

Bundesmittel aus der GAK sollen nach Willen der Fraktion Die Linke in diesem Jahr schon vor Verabschiedung des Bundeshaushaltes bereitgestellt werden.

Umgeknickter Mais nach Sturm 2017
Mehrgefahrenversicherung

Ernteversicherung: Bund bevorzugt private Lösungen

Die Bundesregierung will auch weiterhin keine Direktzahlungen verwenden, um Zuschüsse zur Ernteversicherung zu zahlen. Im Herbst kommt dazu ein neuer Bericht.

Tackmann Kirsten
Verlängerung der Zulassung

Glyphosat - der Stachel steckt tief

Die Linke im Bundestag will sich mit dem Ja von Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt zur weiteren Zulassung nicht abfinden und fordert seine Amtsenthebung.

Braugerste
Biopatente

Natur ist nicht patentierbar

Berlin - Die Linke hat sich klar gegen die Biopatente ausgesprochen.

Lebensmittel im Abfall
Aus dem Bundestag

Ausschuss gegen Antrag zu Lebensmitteln

Berlin - Der Ernährungsausschuss hat am Mittwoch gegen einen Antrag der Linken gestimmt, mit dem "Lebensmittelretter" entkriminalisiert werden sollten.

Jäger bei Treibjagd
Landkreis Rotenburg

Die Linke fordert: Jäger sollen Wildfleisch spenden

Nach dem Wegfall der Jagdsteuer hätten Jäger steuerwerte Vorteile. Sie sollten deshalb Teile ihres Wildbrets spenden. Das fordert ein Kreisvervand von Die Linke.

Nährwertkennzeichnung
Aus dem Bundestag

Linke will Nährwert-Ampel

Berlin - Die Linke fordert die Bundesregierung dazu auf, sich für eine verpflichtende "Nährwert-Ampel" für alle Fertiglebensmittel einzusetzen.

Politik

Steuervorteil für die Landwirte abgelehnt

Berlin - Der Finanzausschuss hat am Mittwoch einen Vorstoß der Fraktion die Linke abgelehnt, die sich für einen besseren Schutz landwirtschaftlicher Betriebe durch Vorsorge vor ökonomischen Risiken ausgesprochen hatte.

Politik

SPD und Linke wollen nationales Gentechnik-Anbauverbot

Berlin - Die neue EU-Regelung zum sogenannten Opt-out muss nach Ansicht der beiden Parteien genutzt werden, um den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen in Deutschland bundesweit zu untersagen.

Birgit Keller
Politik national

Thüringen bekommt erste Linke Agrarministerin

Erfurt - Zum ersten Mal ist eine Politikerin der Linken an der Spitze eines Landwirtschaftsministeriums. Die ehemalige Landrätin Birgit Keller ist die neue Agrarministerin Thüringens. Der Thüringer Bauernverband soll sich für sie stark gemacht haben.

Politik national

Europawahl: So stehen die Parteien zu Direktzahlungen

Kurz vor der Europawahl stellt sich für viele eine entscheidende Frage: Wie stehen die Parteien zu Direktzahlungen? Selbst innerhalb der Landwirtschaft gehen die Meinungen dazu auseinander.

Politik national

Die LINKE legt Positionspaier zur Agrarpolitik vor

Berlin - Die LINKEN haben ein gemeinsames Positionspapier zur Agrarpolitik in der 18. Wahlperiode vorgelegt. Dieses ergänzt die agrarpolitischen Aussagen im LINKEN Wahlprogramm "100% sozial".

Politik national

Agrar-Wahlkampf auf dem Deutschen Bauerntag

Berlin - Die CSU wird bei einem Wahlsieg der Union erneut das Bundeslandwirtschaftsministerium beanspruchen. Das hat Generalsekretär Alexander Dobrindt vergangene Woche in Berlin angekündigt.

Politik national

Die Linke: Schwarz-Weiß Debatten zur Tierhaltung vermeiden

Die Partei Die Linke will keine Schwarz-Weiß-Diskussion über Tierhaltung. Entscheidend sei die Qualität der Tierhaltung sowie eine regional ausgewogene Verteilung.

Politik national

Linke fordern steuerfreie Rücklage für Landwirte

Berlin - Was der Deutsche Bauernverband schon lange fordert, will jetzt auch die Partei Die Linke erreichen: die Risikoausgleichsrücklage für Landwirte.

Politik national

Wahlen in Rheinland-Pfalz: die Parteien und ihre Agrarpolitik

Mainz - Für Landwirte zählt bei einer Landtagswahl auch die Agrarpolitik. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Standpunkte die einzelnen Parteien zum Thema vertreten.

Politik national

Sachsen-Anhalt wählt - Spannung wegen Atom-Debatte

Magdeburg - Zweite Runde im Wahljahr. Vier Wochen nach Hamburg können an diesem Sonntag rund zwei Millionen Sachsen-Anhalter über die Zusammensetzung des Parlaments in Magdeburg entscheiden.