Login

Maisexport

Ernteprognose

Getreiderat: Russland exportiert noch mehr Weizen

Der Getreiderat (IGC) hat die globale Weizenernte leicht nach unten korrigiert. Russland baut den Export aus. Die Preise fallen.

Ähren und Preiskurve
IGC-Ernteprognose

Getreiderat überrascht die Märkte

Der Internationale Getreiderat hat die globale Weizenernte in seiner Januarprognose um fast 10 Mio. t nach oben korrigiert.

Maismarkt

USDA bestätigt riesige ukrainische Maisernte

Das USDA hat die ukrainische Maisernte auf einen Rekordwert nach oben gesetzt. Die ukrainischen Exporte übertreffen die der Wettbewerber aus Südamerika.

Maiskolben.jpg
Maismarkt

Ukraine: Reichlich billiger Mais für Europa

Die Maisernte in der Ukraine bricht alle Rekorde. Die Folgen sind sehr niedrige Preise und ein kräftiger Anstieg der Exporte auf ein neues Allzeithoch.

Maismarkt

Futtermangel hilft Maispreisen nicht

Die EU-Kommission hat die Prognose zur europäischen Körnermaisernte zum Monatswechsel leicht angehoben. Grund ist eine etwas größere Ernte in Deutschland.

Körnermais.jpg
Ernte 2018

Frankreich mit schlechter Maisernte

In Frankreich fällt die Körnermaisernte witterungsbedingt sehr klein aus. Das reduziert auch die Exportmöglichkeiten. Die Preise stehen trotzdem unter Druck.

USDA-Report

Noch weniger Mais in Südamerika

Die Maispreise reagierten auf den USDA-Report mit leichten Korrekturen nach unten. Dabei hat das USDA die Ernte in Südamerika weiter gesenkt.

Maiskolben.jpg
Maismarkt

Maispreise im März kräftig gestiegen

Die Maispreise sind im März in Europa kräftig gestiegen. Ursache war der Anstieg der Kurse in den USA und in Südamerika.

Ernteprognose

Südamerikas Maisernte im freien Fall

In Südamerika schrumpft die Maisernte immer weiter. Der Internationale Getreiderat (IGC) hat die Produktion in seiner Märzschätzung ebenfalls weiter gesenkt.

Maismarkt

Maispreise stehen unter Druck

Die Maispreise sind am Terminmarkt kräftig gefallen. In Frankreich ging es ebenfalls deutlich nach unten. In Deutschland konnten sich die Preise behaupten.

USDA-Report

Maisernte deckt Verbrauch nicht

Die globale Maisernte deckt den Verbrauch nicht und die Bestände schrumpfen. In den USA wurden Ernte und Bestände nach oben korrigiert. Das drückt die Preise.

Maismarkt

Maispreise bewegen sich seitwärts

Anfang Januar bewegen sich die Maispreise am deutschen Kassamarkt meist seitwärts. Bei unseren französischen Nachbarn sind die Maispreise ganz leicht gestiegen.

Abladen von Körnermais
Maismarkt

Maispreise geben nach

Mitte Dezember kommen die europäischen Maispreise unter Druck. Am deutschen Kassamarkt haben sich die Maispreise hingegen knapp behauptet.

Körnermaisernte
USDA-Report

Keine neuen Impulse vom Maismarkt

Das USDA hat die globale Maisernte im Dezember leicht nach oben korrigiert, ebenso den Verbrauch und die Bestände. Die Maispreise reagierten kaum.

Maiskolben.jpg
Maismarkt

Maispreise zuletzt etwas höher

Anfang Dezember bewegen sich die europäischen Maispreise auf einem etwas verbesserten Niveau seitwärts.

Maismarkt

Maispreise rutschen auf Monatstief

Ende November befinden sich die europäischen Maispreise auf dem Weg nach unten. Am Terminmarkt rutschten die Kurse auf den niedrigsten Stand seit 4 Wochen.

Wirtschaft

Ukraine: Exporte laufen weiter gut

Die EU hat diese Woche Finanzhilfen und Zollerleichterungen für die Ukraine beschlossen. Die Getreideexporte des Schwarzmeerlandes laufen weiter gut.

Allgemeines

Kräftiger Preisrutsch für US-Weizen

In den USA ist der Weizenpreis Ende vergangener Woche auf ein Dreijahrestief gefallen. Die Maispreise in Europa zeigten sich zum Wochenschluss stabil - ebenso wie die Rapspreise.

Allgemeines

IGC: Weizenpreis steigt, Maispreis fällt

Der Internationale Getreiderat hat seine neueste Ernteschätzung veröffentlicht. Die Weizenernte fällt groß aus, die Preise haben sich zum Monatsende erholt. Die Exportpreise bei Mais hingegen fallen.

Mais

Brasilien/Mais: Schwache Preise drosseln Anbau

In Brasilien beginnt jetzt im Süden des Landes die Maisaussaat. Allerdings werden die Farmer wohl weniger anbauen. Grund sind die niedrigeren Preise und die Expansion des Sojaanbaus.

Mais

Mais: Komfortable Versorgung auf dem Weltmarkt

Das Deutsche Maiskomitee geht davon aus, dass die weltweite Maisernte gut zehn Prozent größer ist als im vergangenen Jahr. Da die Nachfrage um nur sechs Prozent steigt, füllen sich die Lager.

Mais

Ukraine: Maisexporte nach China dürften bald anlaufen

Kiew - Die Ukraine wird voraussichtlich gegen Ende Oktober mit der Ausfuhr von Körnermais nach China beginnen.

Wirtschaft

USA: Agrarexporte auf Rekordniveau

Washington - Für das im Oktober beginnende neue Wirtschaftsjahr rechnet das amerikanische Landwirtschaftsministerium mit einer Steigerung der Agrarexporte um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Mais

Ukraine: Fast zwei Drittel der Exporte sind Mais

Bis Anfang des Monats hat die Ukraine im laufenden Wirtschaftsjahr rund 15,8 Millionen Tonnen Getreide exportiert. Die Maisexporte haben sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

Mais

Ukraine: Maisexporte fast verdreifacht

Die Bedeutung der Ukraine im internationalen Maishandel nimmt weiter zu. Aktuellen Schätzungen zufolge katapultiert sich das Land dieses Jahr auf Platz zwei der weltgrößten Maisexporteure.