Login

Marktanalyse

Milchvieh Fleckvieh
Zum Thema

Sauberer Konzern

Ein Kommentar von Wochenblatt-Redakteur Rainer Königer zum Thema Ethik und Moral in der Wirtschaft. Beispiel: Die Milchbranche

Methan-Traktor von New Holland
Biomethan

Langfristige Marktstabilität gewünscht

Schwieriger Rahmenbedingungen zum Trotz zeigt sich der Biomethanmarkt stabil bis leicht wachsend.

Körnermaispreis
Marktverlauf

Körnermaispreis - Preise unter Vorjahresniveau

Die bayerischen Erzeugerpreise für Körnermais entwickelten sich auch im ersten Quartal 2018 stabil bis fest.

Discounter
Handel

EU verspricht mehr Marktmacht für Bauern

Die EU-Kommission hat am Donnerstag einen Vorschlag vorgelegt, mit dem sie unlautere Handelspraktiken in der Lebensmittelversorgungskette verbieten will.

Erzeugerpreise Zwiebeln
Markfrüchte

Zwiebeln - Erneut keine gute Saison

In der Vermarktungskampagne der Zwiebelernte 2017 konnten sich die Zwiebelpreise gegenüber der von niedrigen Erlösen geprägten Vorjahresernte kaum erholen.

Viele Weizenbestände leiden im Norden seit Wochen unter der permanenten Nässe.
Marktanalyse

Nur wenige Lichtblicke am Getreidemarkt

Die Getreidemärkte dümpeln vor sich hin, den Börsen fehlen Impulse, damit die Kurse anziehen. Bleibt das so oder gibt es Hoffnung auf steigende Notierungen?

Traktorschlange bei Getreideanlieferung an Annahmestelle
Marktübersicht

Erzeugerpreise beim Weizen nach Bundesländern

Die Weizenpreise sind derzeit auf einem Jahrestief angelangt. Wieviel wird für die unterschiedlichen Qualitäten in den Bundesländern bezahlt? Eine Übersicht.

Milch-Geld_Symbolbild_Ralf-Kalytta.jpg
Marktanalyse

Milchpreis: So viel wurde in den einzelnen Bundesländern gezahlt

In Deutschland sind die Auszahlungspreise für Rohmilch im Oktober kräftig gestiegen. Die regionalen Preisunterschiede sind jedoch noch immer groß.

Landwirtschaftliche Märkte

Erstes Treffen einer Expertenrunde

Brüssel - Die Europäische Kommission hat heute (Dienstag) die Mitglieder der neuen Expertengruppe zur Funktionsweise der landwirtschaftlichen Märkte bestätigt.

Aus den Regionen

Umfrageergebnisse zur Getreidevermarktung

agri EXPERTS - Worauf kommt es bei einer erfolgreichen Getreidevermarktung an? Auf welche Strategien setzen Landwirte? Die Umfrageergebnisse liefern Antworten.

Unternehmensführung

Agrarmärkte im Preistief

Berlin - Die deutschen Landwirte blicken nach Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes auf ein Jahr 2014 mit guten Ernten und schlechten Erzeugerpreisen bei fast allen Agrarprodukten zurück.

Aus den Regionen

Internet Schweinebörse: Angebot weiter groß

Damme – Die Situation am Schlachtschweinemarkt bleibt in diesen Tagen weiterhin durch ein umfangreiches Angebot geprägt. Hier die aktuellen Informationen.

Aus den Regionen

Internet Schweinebörse: Umfangreiches Angebot

Damme – Trotz des recht großen Angebotes lassen sich Schlachtschweine stetig absetzen. Hier die aktuellen Informationen.

Aus den Regionen

Internet Schweinebörse: Keine Entspannung in Sicht

Damme – Der Schlachtschweinemarkt zeigt auch in der neuen Woche keine Tendenz nach oben. Hier die aktuellen Informationen.

Aus den Regionen

ISN - Schweinepreis vom 7. Oktober

Damme – Das Angebot an Schlachtschweinen fällt zumindest regional nicht mehr so drängend aus wie zuvor, für die kommende Vermarktungswoche werden knapp behauptete Preise erwartet. Hier die aktuellen Informationen.

Zucht

Marktreport: Ferkelpreise drastisch abgestürzt

Nicht nur am Schweinemarkt sind die Preise abgestürzt und der wirtschaftliche Druck ist gewaltig. Die Ferkelpreise sind im Moment auf den niedrigsten Stand seit 2011 gefallen. Thema des aktuellen Marktreport.

Aus den Regionen

Internet Schweinebörse: Zweiter Börsentermin

Damme - Aufgrund des steigenden Interesses der Nutzer wird die Auktion der Internet Schweinebörse zukünftig zweimal pro Woche stattfinden. Hier die aktuellen Informationen.

Betriebsführung

Gute Aussichten

Bei nahezu allen Milchprodukten waren die Preise in Deutschland erheblich höher als in den Jahren zuvor. Dies war aber auch im Hinblick auf die Milchmenge der Fall.

Aus der Wirtschaft

Schwein: Schlachtung bleibt hoch, Preise steigen leicht

Die Zahl der geschlachteten Schweine bleibt Ende August unverändert hoch. Aber der Markt zeigt sich mit dem Ende der Sommerferien offenbar etwas aufnahmefähiger.

Aus den Regionen

ISN - Schweinepreis vom 26. August

Damme – Zumindest regional scheint sich der Schlachtschweinemarkt wieder etwas zu beleben. Es werden stabile Preise erwartet.

Aus den Regionen

ISN - Schweinepreis vom 12. August

Damme – Mit Blick auf das Ende der Schulferien in einigen Bundesländern, werden die Hoffnungen auf anziehende Fleischgeschäfte laut. Insgesamt präsentiert sich der Markt aber bestenfalls ausgelichen.

Aus den Regionen

ISN - Schweinepreis vom 5. August

Damme – Nur wenig Preisbewegung gab es in der aktuellen Woche auf den EU-Märkten für Schlachtschweine, meldet die ISN. Hier die aktuellen Informationen.

Ölsaaten

Rapsernte: Analysten rechnen mit Produktionsrekord

Gute Aussichten für die europäische Rapsernte: Alles deutet auf einen neuen Höchststand hin. Auch die deutsche Rapsernte soll groß ausfallen. Dem Trend folgt auch unsere neueste agrarheute.com-Umfrage.

Aus den Regionen

ISN - Schweinepreis vom 29. Juli

Damme – Die Stimmung am Schlachtschweinemarkt bleibt voraussichtlich freundlich. Der Auktionstermin der Internet Schweinebörse wird auf Dienstag verschoben, meldet die ISN. Hier die aktuellen Informationen.

Aus den Regionen

ISN - Schweinepreis vom 21. Juli

Damme – Nach den überdeutlichen Preisabschlägen der vergangenen Wochen hat sich der Schweinemarkt wieder gefestigt, meldet die ISN. Hier die aktuellen Informationen.