Thema Marktnews

Der Weizenpreis an den Warenterminbörsen © agrarfoto.com

Erfahren Sie auf agrarheute alle News und Hintergrundinformationen zum Thema Marktnews. Dort können Sie sich insbesondere über aktuelle Preise von Agrarrohstoffen, Marktanalysen und Ernteprognosen informieren. Diese werden täglich von der agrarheute-Redaktion aktualisiert.

Weizenfeld mit Fahrgassen
Warenterminbörsen Weizen verliert seit Dienstag 6 Euro/t

An der Matif fallen die Kurse für Weizen nun seit drei Tagen durchgehend, mit einem Verlust von 6 Euro seit dem Peak am Dienstag.

Bild auf Agrarheute.com
Prognose DRV korrigiert deutsche Getreideernte nach oben

Die Prognosen für die deutsche Getreide- und Rapsernte 2017 haben sich im Juni verbessert. Grund sind die nach oben korrigierten Ertragserwartungen.

Bild auf Agrarheute.com
Technische Analyse Landwirte kauften weniger Harnstoff

Der Absatz von Harnstoff an die deutsche Landwirtschaft ist im ersten Quartal 2017 drastisch eingebrochen. Dafür wurde deutlich mehr Kalkammonsalpter (KAS) verkauft.

Kraftstoff tanken
Betriebsmittel Dieselpreise: Soviel kostet der Liter Diesel

Die AMI ermittelt die Preise für mineralischen Diesel ab Zapfsäule. Die Preisspanne liegt im Bundesgebiet momentan zwischen 103,90 - 135,90 Cent je Liter.

Bild auf Agrarheute.com
Agrarpoitik Bundestagswahl 2017: Die Positionen der Parteien zu den Agrarmärkten

Bald ist Bundestagswahl. Milchmarkt, Hilfsprogramme, Bürokratie - welche Positionen die einzelnen Parteien bei der Marktpolitik vertreten, lesen Sie hier.

Milchflasche
Milchmarkt Landwirte erwarten weiter steigende Milchpreise

Die Milchmarkt-Entwicklungen stimmen die Landwirte positiv. Es werden weiter anziehende Erzeugerpreise erwartet.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Milchmarkt: Butterpreise klettern weiter in die Höhe

Butter bleibt weiterhin ein begehrtes Gut. Die Preise ziehen an, eine Verbrauchseinschränkung ist bisher nicht auszumachen.

Landwirte auf Zuckerrübenfeld
DLG Trendmonitor Europa: Erzeugerpreise heben die Stimmung der Landwirte

Die Ergebnisse des DLG-Trendmonitors vom Frühjahr 2017 signalisieren Zuversicht unter den europäischen Landwirte. Ursache seien die Entwicklungen der Erzeugerpreise.

Bild auf Agrarheute.com
Milchpreise EU-Milchpreise sind im Februar gestiegen

Die EU-Erzeugermilchpreise tendierten im Februar weiter nach oben. Führende europäische Molkereien zahlten ihren Lieferanten im Schnitt 33,44 Cent/kg Rohmilch.

Weizenernte mit Mähdrescher
Prognose Coceral rechnet derzeit mit EU-Getreideernte von über 300 Mio. t

Der Europäische Verband des Getreidehandels, Coceral, schätzt die diesjährige Getreideproduktion in der EU auf rund 304 Millionen t.

Bild auf Agrarheute.com
Ausblick Milchmarkt: Industrie vorsichtig optimistisch für 2017

Die Milchindustrie blickt für die nächsten Monate verhalten optimistisch auf den Markt. Die Spreizung bei der Nachfrage bei Eiweiß und Fett dürfte noch anhalten.

Rapsbestand im Frühjahr
Warenterminbörsen Matif: Rapspreis knackt 420 Euro-Marke

Während der Weizenpreis an der Matif über drei Euro verliert, knackt der Rapspreis die 420 Euro-Marke.

Rapskörner fließen durch Hände
Warenterminbörsen Raps: Leichte Kurskorrektur nach kräftigen Zuschlägen der Vortage

Nach den kräftigen Zugewinnen an den beiden letzten Handelstagen schlug die CBoT am gestrigen Abend die Gegenrichtung ein. Der Matif-Raps gab 1,75 Euro/t ab.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Kanadas nächste Weizenernte wird kleiner

Die kanadischen Farmer wollen den Anbau von Weizen im kommenden Frühjahr einschränken. Deshalb könnte die neue Weizenernte rund 10 Prozent kleiner sein als 2016.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Kanadas Farmer bauen mehr Raps an

Die kanadischen Farmer wollen den Anbau von Raps (Canola) im kommenden Frühjahr kräftig ausweiten.

Geerntete Gerstenkörner
Analyse Preise für Futtergerste behaupten sich

Die Preise für Futtergerste behaupten sich in Deutschland auf dem zuletzt verbesserten Niveau. In Frankreich sind die Preise um 2 bis 3 Euro zurückgegangen.

Ein Berg mit Rapskörnern
Analyse Rapspreis fällt auf tiefsten Stand seit Jahresbeginn

Die Rapspreise sind im Verlauf der vorigen Woche um 13 Euro auf den niedrigsten Stand seit Ende Januar gefallen. Die neue Ernte hat rund 9 Euro abgegeben.

Rapsfeld im Winter
Warenterminbörsen Matif: Neuerntiger Raps jetzt unter 380 Euro/t

Beim Raps geht es an der Matif weiter südwärts. Sowohl der Mai-Termin zur alten Ernte als auch der neue Termin verzeichnen Abschläge.

Bild auf Agrarheute.com
Warenterminbörsen Matif: Raps gibt nochmal ab

Die Notierungen an den Warenterminmärkten verabschiedeten sich uneinheitlich ins Wochenende. Für den alterntigen Raps ging es an der Matif weiter nach unten.

Bild auf Agrarheute.com
Internationaler Milchmarkt Globaler Milchpreis-Index gibt 3,2 Prozent ab

Nach zwei Events mit leichten Kursanstiegen kam es am Mittwoch bei der Auktion an der GlobalDairyTrade (GDT) wieder zu einem spürbaren Minus.