Login

Mastküken

Grundsatzurteil

Tötung männlicher Küken verstößt nicht gegen Tierschutzgesetz

Das Töten männlicher Küken direkt nach dem Schlüpfen verstößt nicht gegen das Tierschutzgesetz. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster am Freitag entschieden.

Tierschutzgesetz

Regierung lehnt Verbot der Kükentötung ab

Gestern debattierte der Bundestag über das Verbot der Tötung männlicher Küken. Die große Koalition hat sich gegen ein bundesweites Verbot ausgesprochen und einen Antrag der Opposition abgelehnt.

Urteil

Kükentötung: Landgericht Münster lehnt Klage gegen Brüterei ab

Das Landgericht Münster hat eine Klage der Staatsanwaltschaft wegen des massenhaften Tötens männlicher Küken abgelehnt. Die Tierrechtsorganisation Peta hatte Strafanzeige gegen die Brüterei erstattet.

Geflügelhaltung

Kükentötung: Bundesregierung lehnt gesetzliches Verbot ab

Die Bundesregierung lehnt ein gesetzliches Verbot zur Tötung männlicher Küken ab. Das wurde in der Kabinettssitzung am Mittwoch beschlossen.

Geflügel

Grünen-Antrag: 'Ausstieg aus der Kükentötung realisieren'

Nachdem ein Gericht das Tötungsverbot von männlichen Küken in NRW aufgehoben hat, appellieren die Grünen nun an die Regierung das Tierschutzgesetz nachzubessern und Förderprogramme aufzulegen.

Geflügel

Eierproduktion legt verhalten zu

Bonn - Der potentielle Legehennenbestand in Deutschland wird im Verlauf des zweiten Quartals 2010 - nicht zuletzt aufgrund des im vierten Quartal 2009 stark angestiegenen Kükenschlupfs - wieder zulegen.

Geflügel

Immer mehr Hähnchenfleisch produziert

Bonn - Am deutschen Hähnchenmarkt stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Die Hähnchenproduktion stieg nach Angaben des statistischen Bundesamtes im ersten Halbjahr 2009 um 4,3 Prozent auf fast 362.500 Tonnen.