Thema Milchpreis

Bild auf Agrarheute.com © Ralf Kalytta/Fotolia

Zu den aktuellen Erzeugerpreisen Kuhmilch: Auszahlungspreise der Molkereien im Marktbereich von agrarheute.

Lesen Sie hier Artikel zum Thema Milchpreis: Beim Milchpreis wird zwischen dem Erzeugerpreis und dem Verbraucherpreis unterschieden. Der Erzeugerpreis ist der Betrag, den die Molkereien an die Milcherzeuger zahlen und der Verbraucherpreis ist der Betrag, den Konsumenten für die Ware im Handel entrichten. Die Milchpreise für Bauern, Molkereien und Konsumenten hängen von verschiedenen Faktoren ab. Nationale, politische Entscheidungen, wie die Abschaffung der Milchquote, sowie Handelsvereinbarungen zwischen einzelnen Ländern haben großen Einfluss auf den Milchpreis in Deutschland.

Rohmilch
Milchproduktion Milch Board: Milchpreis deckt Erzeugungskosten von 42 Cent/kg nicht

Der Milchpreis deckt die Erzeugungskosten nicht, wenn man die Arbeitsleistung in der Kostenkalkulation berücksichtigt.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Milchpreise: Am Weltmarkt kosten Butter und Käse mehr

Bei der aktuellen internationalen Handelsauktion für Milchprodukte kam es nur zu kleineren Preisverschiebungen. Der Handelsindex blieb nahezu stabil.

Bild auf Agrarheute.com
Analyse Höchste Milchpreise seit knapp 3 Jahren

In Deutschland sind die Auszahlungspreise für Rohmilch im Mai deutlich gestiegen. Mit dem Anstieg erreichen die Milchpreise den höchsten Stand seit Oktober 2014.

Kartoffelernte
Warenterminbörse EEX: Deutliches Plus bei Kartoffeln und Milch

An der Warenterminbörse EEX Leipzig kommt der Agrarkontrakthandel immer mehr in Schwung.

Erzeugerpreis Milch
Milchpreis Rohstoffwert Milch macht im Juni satten Sprung

Kiel - Der Butterpreis geht durch die Decke. Das spiegelt natürlich auch der Rohstoffwert Milch des ife-Institus wieder. Der machte einen Satz um 79,1 ct/kg Butter.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Milchpreis: Milch Board hält 40 Cent und mehr für möglich

Sollte sich der Eiweißmarkt festigen, hält Peter Guhl, Vorsitzender des MeG Milch Board, einen Milchpreis von 40 Cent und mehr noch diesen Herbst für realisierbar.

Bild auf Agrarheute.com
Milchmarkt Milchpreis-Indikator steigt auf 39,7 Cent

Der Milchpreisindikator hat im Juni den höchsten Wert seit Januar 2014 erreicht. Das liegt vor allem an den hohen Butter- und Käsepreisen.

Milchkühe im Mlekstand
Milchmarkt DBV: "Bauern bekommen zu wenig von den Rekordbutterpreisen ab"

Die Butterpreise haben zwar ein Rekordhoch erreicht. Doch bei den Milchbauern kommt zu wenig auf den Höfen an, kritisiert der Deutsche Bauernverband.

Milchtankwagen
Milchmarkt Milchpreis: Bei den Bauern kommt bislang zu wenig an

Berlin - Die Milchbauern profitieren bislang wenig vom gestiegenen Butterpreis. Der Bauernverband geht von einer verhaltenen Erzeugerpreisentwicklung aus.

Frau hält Paket Butter
Milchpreis Rekordhöhe: Erneuter Preisanstieg bei Butter

Erneuter Preisanstieg bei Butter: Aldi hebt Preise für Butter im untersten Preissegment um rund 20 % auf neue Rekordhöhe.

Bild auf Agrarheute.com
Global Dairy Trade Internationale Milchpreise halten sich noch

Bei der jüngsten Auktion der GlobalDairyTrade bleiben die Milchpreise im Schnitt nahezu stabil. Die Magermilchpulverpreise erhielten einen Dämpfer.

Erzeugerpreis Milch
Neuseeland Milchmarkt: GlobalDairyTrade-Index gibt geringfügig nach

Auckland - Bei der Auktion am Dienstag an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade (GDT) wurden großteils leicht rückläufige Preise verzeichnet.

Bild auf Agrarheute.com
LTO-Vergleich Milchpreise: Diese Molkereien zahlten 2016 am meisten

Im europäischen Milchpreisvergleich 2016 der LTO enttäuschen deutsche Molkereien. Das es auch anders geht, zeigen folgende Molkereien.

Bild auf Agrarheute.com
Molkerei Trotz 5,1 Mrd. Euro Umsatz: DMK verfehlt 2016 seine Ziele

Die Neuausrichtung der DMK trägt laut DMK-Chef Ingo Müller erste Früchte, doch 2016 hat die Molkerei ihre Ziele verfehlt.

Erzeugerpreis Milch
Milchmarkt Milchpreis: Luft nach oben

Kiel - Absehbar sind nach derzeitigen Marktpreisen Auszahlungspreise (auf Basis ab Hof, bei 4,0% Fett und 3,4% Eiweiß) zwischen 34 und 36 Ct/kg bis Ende 2017.

Bild auf Agrarheute.com
Milchpreis Produktion von Biomilch wächst kräftig

In Deutschland sind die Preise für Biomilch im April mit durchschnittlich 48,42 Cent leicht zurückgegangen. In diesen Bundesländern sind die Preise noch am höchsten.

Angela Merkel
Agrarpolitik Merkel warnt vor Pauschalurteilen über Landwirte

Bundeskanzlerin Angela Merkel wir am 28. Juni auf dem Bauerntag in Berlin sprechen. Im Vorfeld warnt sie davor, Landwirte pauschal zu verurteilen.

Milch wird ausgegossen
Milchanlieferung EU-Milchbauern liefern wieder mehr als im Vorjahr

Im April 2017 haben die euopäischen Michbauern rund ein Prozent mehr Milch als im Vorjahr geliefert. Im März gab es noch einen Rückstand zur Vorjahresmenge.

Rinder Neuseeland
Preisindex GlobalDairyTrade: Butterpreis hat sich in einem Jahr fast verdoppelt

Der Markt in Neuseeland ist durch steigende Preise für Milchfett und sinkende Erlöse für Milchpulver gekennzeichnet. Der GDT-Index ließ erstmals seit 3 Monaten nach.

Omira Verwaltungsgebäude Neuburg
Molkerei Omira-Bauern stimmen für Lactalis-Übernahme

Erneut wird eine deutsche Molkereigenossenschaft von einem ausländischen Molkereikonzern geschluckt. Lactalis darf nun Omira übernehmen.