Login

Milchpreisindex

Milchpreis Index ife-Institut Kiel
Preisindex

Milchpreis - noch keine Trendumkehr am deutschen Markt

Ein geringfügig steigender Erlös für Magermilchpulver kann den sinkenden Fettwert nicht kompensieren.

imago71358203h_web.jpg
Milchmarkt

Milchpreisindikator fällt unter den Milchpreis

Die finanzielle Verwertung der Milch hat sich im November erneut verschlechtert. Erstmals seit März ist der Milchpreisindikator unter den Milchpreis gefallen.

imago71358203h_web.jpg
Milchverwertung

Milchpreis-Indikator stürzt ab

Die finanzielle Verwertung der Milch hat sich im Oktober deutlich verschlechtert. Hauptursache ist der Preissturz bei Butter.

Rohstoffwert Milch
Milchmarkt

Rohstoffwert Milch dreht nach unten

Im September konnte der Rohstoffwert Milch noch zulegen. Im Oktober zeigt er aber wieder nach unten.

Südbayerische Molkereien
Intertmationaler Milchmarkt

Milchpreis - GlobalDairyTrade-Index nahezu unverändert

Nach vier Auktionen mit rückläufigen Preisen konnten sich die Notierungen an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade letzte Woche stabilisieren.

Landwirt beim Melken
Betriebswirtschaft

Milchpreis: Neun Cent fehlen zur Kostendeckung

Die Milchpreise müssten mindestens um neun Cent/kg steigen, damit Milchbauern ihre Kosten decken können. Regional ist die Kostendeckung sehr unterschiedlich.

imago71358203h_web.jpg
Milchpreis

Milchpreis-Indikator unter Druck

Die Verwertung der Milch hat sich im September verschlechtert. Ursache ist, dass die Preise für Butter gefallen sind. Im Oktober geht der Preisrückgang weiter.

Milchsplash
Milchpreisindex

Kieler Rohstoffwert war im August leicht rückläufig

Nach einem deutlichen Minus im Juli war der Kieler Rohstoffwert Milch im August nur mehr leicht rückläufig, er verringerte sich um 0,2 Cent auf 33,7 Cent/kg.

Südbayerische Molkereien
Milchmarkt

EU: Erzeugermilchpreise konnten im Juli zulegen

Im Mittel zahlten marktführende Molkereien in der europäischen Union 33,96 Cent.

milchpreissymbolbild.jpg
Milchmarkt

Weniger Milch, hohe Preise am Spotmarkt

Im August haben sich die Preise für Milchprodukte stabilisiert. Die Milchanlieferung geht zurück. Spotmilch wird teurer. Die Milchpreise steigen leicht.

milchpreissymbolbild.jpg
Milchverwertung

Milchpreis-Indikator fällt deutlich

Die finanzielle Verwertung der Milch hat sich im Juli deutlich verschlechtert. Ursache ist, dass die Preise für Butter kräftig gefallen sind.

Im Handelsraum der EEX.
Risikomanagement

Neuer Flüssigmilchkontrakt startet

Milchviehhalter können mit dem neuen Flüssigmilchkontrakt ihren Milchpreis leichter absichern. Der Handel startet heute an der EEX Leipzig.

Käselaibe
Exportpreise

Milchmarkt: Internationale Exportpreise stabil

Die Preise am Weltmilchmarkt stabilisieren sich nach den Rückschlägen im Juli. Das zeigt die heutige Auktion der Internetversteigerung Global Dairy Trade (GDT).

Rohstoffwert Milch
Milchpreisindex

Rohstoffwert Milch im Rückwärtsgang

Nach vier Monaten im Aufwärtstrend hat der Rohstoffwert Milch im Juli rund 3 Cent an Wert verloren.

Augst-Mathias-Porträt
Risikomanagement

Milchviehhalter Augst: Erfahrungen mit neuem Standbein

Milchviehhalter Matthias Augst will gegen künftige Milchkrisen besser gewappnet sein. Lesen Sie, welche Erfahrungen er mit seinem neuen Betriebszweig macht.

milchpreissymbolbild.jpg
Milchmarkt

Milchpreis-Indikator steigt auf 39 Cent

Die finanzielle Verwertung der Milch hat sich in Deutschland im Juni nur noch leicht verbessert. Der Milchpreis-Indikator ist auf 38,8 Cent/kg gestiegen.

milchpreissymbolbild.jpg
Milchmarkt

Milchpreis-Indikator steigt auf 38,3 Cent

Die finanzielle Verwertung der Milch hat sich in Deutschland im Mai weiter verbessert. Der Milchpreisindikator ist auf 38,3 Cent gestiegen.

milchpreissymbolbild.jpg
Milchpreisindiktor

Milch ist wieder deutlich mehr wert

Die finanzielle Verwertung der Milch hat sich in Deutschland im April stark verbessert. Der Milchpreisindikator steigt kräftig auf 36,5 Cent je kg Rohmilch.

Rohstoffwert Millch
Milchpreisindex

Rohstoffwert Milch strebt weiter nach oben

Der Rohstoffwert Milch des Kieler ife-Instituts hat im April wieder die magische 30-Cent-Marke geknackt.

milchpreissymbolbild.jpg
Milchpreise

Milch: Butterpreise treiben Rohstoffwert

Im April sind die Butterpreise auf den höchsten Wert seit fünf Monaten geklettert. Am Terminmarkt steigen die Preise noch stärker. Das treibt den Rohstoffwert.

imago71358203h_web.jpg
Milchmarkt

Milchpreis: Spotmilch gibt überraschend nach

Die Preise für die zwischen den Molkereien gehandelte Spotmilch geben Mitte April überraschend nach. Zuvor waren die Kurse bis auf 30 Cent gestiegen.

Rohstoffwert Milch
Milchpreis

Rohstoffwert Milch dreht ins Plus

Seit Oktober letzten Jahres ging es mit dem Milchpreisindex stetig abwärts. Im März hat er nun wieder die Kurve nach oben geschafft.

Melkkarussel
Hnadelsbörsen

Milchmarkt - es gibt wieder positive Zeichen

Nach vier Auktionen mit leicht rückläufigen Preisen konnten die Notierungen an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade am Dienstag wieder zulegen

milchpreissymbolbild.jpg
Milchmarkt

Milchpreis-Indikator steigt auf 33,3 Cent

Die finanzielle Verwertung der Milch hat sich in Deutschland im März weiter verbessert. Ursache waren die höheren Butterpreise.

Schwarzbunte Kuh
Milchmarkt

EU - Erzeugermilchpreise auch im Februar leicht rückläufig

Europäische Molkereien zahlten ihren Lieferanten im Schnitt 34,39 Cent netto/kg Rohmilch, gegenüber dem Vormonat Januar ergab sich ein Rückgang um 1,07 Cent.