Login

Milchviehhaltung

Die Milchviehhaltung in Deutschland orientiert sich immer mehr an den Grundbedürfnissen der Tiere, nicht zuletzt durch Kuhkomfort im Stall, modernes Herdenmanagement, die Förderung der Tiergesundheit oder die Konzentration auf die Fitness der Tiere bei der Züchtung. Gegenwärtig werden noch rund ein Viertel der Milchkühe mehrheitlich in Anbindehaltung aufgezogen. Prognosen zufolge wird die Anbindehaltung jedoch in Zukunft keine große Rolle mehr spielen. Dies führt zu einem Strukturwandel, da eine Reduktion der Anbindehaltung dazu führen wird, dass ein Großteil der Betriebe die durchschnittlich 20 Kühe halten, die Milcherzeugung einstellen werden. Eine Möglichkeit, dem entgegen zu wirken, wäre hohe Investitionen zu tätigen, um beispielsweise auf eine Laufstallhaltung umstellen zu können. 

Bulle-Zucht-Cookiecutter-Harper
Zucht

Spitzenvererber: Bulle Cookiecutter Harper

Der US-amerikanische Bulle Harper ist bekannt für seine Veranlagung zur Verbesserung der Milchinhaltsstoffe und der Funktionalität

Kalb-Kalben-Kuh-Geburt-Jungtier-im-Stroh
Kälberaufzucht

Das sollten Sie über die metabolische Programmierung wissen

Was hat metabolische Programmierung und Kälberaufzucht miteinander zu tun? Wir erklären komplexe Sachverhalte.

Neuseland Landwirtschaft
Gewässerschutz

Neuer Wasser-Aktionsplan kostet Neuseelands Milchbauern Millionen

In Neuseeland will die Regierung Flüsse und Bäche besser schützen. Das wird für die Milchviehhalter teuer.

Landwirt im Kuhstall
Haltung

Milchviehhaltung: Q-Check unterstützt die betriebliche Eigenkontrolle

Mit Q-Check die Eigenkontrolle ohne zusätzlichen Dokumentationsaufwand erledigen. Das sind die Indikatoren.

Milchviehbetrieb in den USA
Big Dairy

Mega-Betriebe dominieren zunehmend die US-Milchproduktion

Mega-Betriebe mit mehr als 1.000 Kühen dominieren die Milchproduktion in den USA. Das spart Kosten, birgt aber ein Risiko.

Kühe am Futtertisch
Umfrage

Ihre Meinung zählt: Mitmachen und gewinnen

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Herkunftssicherungs- und Informationssystem für Tiere?

19 Milchbauernmusi
Milchwirtschaft

„Retten, was noch zu retten ist“

Hubert Aiwanger beim BDM-Milchbauernabend: Für parteiübergreifende Bauernhilfe und gegen Großbetriebe und den Wolf.

Kühe am Futtertisch
Tierhaltung

BDM: Nicht alle Milchviehhalter unter Generalverdacht stellen

Seit dem Tierschutzskandal um einen Allgäuer Milchviehbetrieb kam es anscheinend vermehrt zu Stalleinbrüchen. Mehr dazu hier.

Meilink-Goldene-Olga-Milchpreis
Auszeichnung

"Milchlandpreis ist wahnsinniger Motivationsschub für uns"

Milchviehbetrieb Schulte-Meilink gewann zum zweiten Mal den Preis der Milchwirtschaft Niedersachsen. Wir besuchten die Landwirte.

floating-farm-rotterdam-0918
Bildergalerie

Floating Farm: Kuhhaltung auf dem Wasser

Im Hafen von Rotterdam gibt es die weltweit erste schwimmende Milchviehfarm. Mehr dazu sehen Sie in unserer Bildergalerie.

floating-farm-rotterdam-1052

Floating Farm: Der schwimmende Milchviehbetrieb

Autarke, schwimmende Farmen. Was sich im ersten Moment nach Science-Fiction anhört, ist im Hafen von Rotterdam bereits Realität.

Fressende Kühe
Milchviehfütterung

Mit Zwischenfrüchten stabiler füttern

Nicht nur der Klimawandel könnte Zwischenfrüchten auf den Feldern wieder eine Renaissance bereiten.

A2Seite_CERES_Milchviehhalter_Müller_JAWORR_TJR_7914
CeresAward

Ceres-Sieger Müller: Es geht nur mit der Familie

Milchviehhaltung, Zucht und Öffentlichkeitsarbeit, Josef Müller aus Oberostendorf im Ostallgäu bringt alles unter einen Hut.

Detailbild von einer Kuh
Tierseuche

BHV1: Verwaltungsgericht Aachen ordnet Tötung der Rinder an

Das Verwaltungsgericht Aachen hat den Eilantrag eines BHV1 infizierten Betriebs abgelehnt. Die Rinder müssen geschlachtet werden.

Aufm-foodjan-app-1000017
Milchviehfütterung

Mobile Fütterungssoftware: Fodjan im Praxistest

Rechnen Sie noch - oder füttern Sie schon? Keine unübersichtlichen Futtertabellen oder komplizierte Rationsberechnungen mit Fodjan

Milchviehanlage der Ekosem Agrar AG in der Region Nowosibirsk
Kapitalmarkt

Ekosem Agrar gibt neue Anleihe aus

Die Ekosem Agrar AG des deutschen Gründers Stefan Dürr will über eine Anleihe neues Kapital aufnehmen, um in Russland zu wachsen.

MR_Anbindehaltung-Bayern
Rinderhaltung

Kombihaltung - erste Details zu Verbesserungen im Stall

Über besondere Maßnahmen zur Verbesserung des Tierwohls kann ein Teil der Bewegungsanforderungen erfüllt werden.

Kühe mit Dusche
Milchviehfütterung

Die Ration ans Klima anpassen

Das Klima wandelt sich und damit auch das verfügbare Futter in der Zukunft. Wie man sich auf diese Ereignisse einstellen kann.

Karin Mayerhofer und ihr Mann Sepp im Stall beim melken
Bildergalerie

Wenn der Partner plötzlich ins Koma fällt

Nach einem Waldunfall liegt Milchviehhalter Sepp Mayerhofer im Koma. Die Ärzte haben wenig Hoffnung - nicht so seine Frau Karin.

Anbindehaltung

Anbindehaltung: Wie Landwirte ihren Stall umbauen können

Vertreter von bayerischen Milcherzeugern und Molkereien haben sich geeinigt, wie die Anbindehaltung weiterentwickelt werden soll.

Kühe-Bergwelt-Alpen-Natur-Berge-Schweiz
Video

Schweiz: Spektakulärer Almauftrieb mit 500 Kühen

Am vergangenen Samstag (29.06.19) startete der jährliche Almauftrieb im Berner Oberland in der Schweiz. Mehr dazu im Video.

Amos Venema
Kommentar

Amos Venema: Zurück in die Gestalterrolle - so seh ick dat!

Landwirt Amos Venema berichtet monatlich über seine Sicht der Dinge. Dieses Mal: Die Arbeit der NGOs und unsere Gestalterrolle.

Bettina Hanfstingl
Pflanzenbaukolumne Kopfdünger

Bettina Hanfstingl: „Man kann nicht alles haben“

Wie man's macht, macht man es falsch. Überall lauern Zielkonflikte. Zum Beispiel bei Artenvielfalt und bedarfsgerechter Fütterung.

fressende Kühe
Milchviehfütterung

Gesunde Rinderherden nur mit Betacarotin

Betacarotin ist nicht nur die Vorstufe für Vitamin A und unerlässlich für die Fruchtbarkeit, sondern stärkt auch die Abwehrkräfte.

Futerband im Milchviehstall
Statistik

Fünf Prozent weniger Milchviehhalter binnen Jahresfrist

Der Rinderbestand verringerte sich um 1,9 Prozent (-59.358 Tiere). Damit gibt es weiterhin über 3 Millionen Rinder in Bayern.