Login

Molkerei

In einer Molkerei wird Milch verarbeitet und Produkte wie Butter und Buttermilch, Käse, Sauermilchprodukte, Quark, Molke und weitere hergestellt. Die Anzahl der genossenschaftlichen Molkereien in Deutschland ist aufgrund von Zusammenschlüssen stetig gesunken. Gründe dafür sind Großteils Fragen der betriebswirtschaftlichen Effizienz, aber auch Bemühungen um sich mit einem höheren Marketingbudget auf einem globalisierten Markt zu platzieren. In Deutschland ist der Begriff Molkerei im Gesetz über den Verkehr mit Milch, Milcherzeugnissen und Fetten konkretisiert worden. Zu den größten Molkereien zählen Arla Foods und der deutsche Milchkontor (DMK).

Swing-over-Melkstand
LTO-Milchpreisvergleich

Milchpreis: Das zahlten EU-Molkereien im Oktober

EU-Milchbauern konnten sich für Oktober nochmals über leicht höhere Milchpreise freuen. Doch es gab bereits Molkereien, die weniger zahlten.

20_meg_mittelschwaben_1
Milchvieh

Anbindehaltung: Konzept notwendig

„Woher kommt die Diskussion um die Anbindehaltung?“, fragte Milcheinkäufer Ludwig Wild von der Molkerei Zott in die Runde.

Trinkmilchabfüllung bei Ekosem-Agrar
Milchwirtschaft

Stefan Dürrs Ekosem startet EkoNiva-Marke für Milchprodukte

Die Ekosem-Agrar AG, größter Milchproduzent Russlands, hat diese Woche seine neue Dachmarke für Milchprodukte EkoNiva in den russischen Einzelhandel eingeführt.

Milchtüten der Marke Campina
Werkschließung

FrieslandCampina schließt Standort in Belgien

Die Molkerei FrieslandCampina will einen Standort in Belgien schließen. Das Unternehmen nennt fehlende Rentabilität als Grund.

Verschüttete Milch
Milchpreisspiegel

Milchpreise: Soviel zahlten deutsche Molkereien im Oktober

Für Oktober haben einige Molkereien nochmals das Milchgeld um bis zu 1,5 Cent gesteigert. Für November sind nur noch vereinzelt leichte Erhöhungen angekündigt.

Anbindehaltung
Anbindehaltung

Weniger Geld für Milch aus Anbindehaltung?

Der Bayerische Bauernverband ist besorgt, weil Molkereien überlegen, für Milch aus Anbindehaltung weniger zu zahlen. Der Berufsstand wehrt sich massiv dagegen.

Milch wird von DMK-Milchauto abgeholt
Lieferverträge

Molkereien müssen in Krise Milchmengen besser steuern

Die Milchbranche muss sich fit für die Zukunft machen, um Marktkrisen und Herausforderungen besser meistern zu können. Das fordert das Bundesagrarministerium.

Luftbild Arla Foods Upahl
Dänemark

Arla Foods streicht 140 Stellen

Arla Foods setzt seinen Sparkurs weiter fort. Am Hauptsitz in Aarhus sollen 140 Stellen gestrichen werden. In Deutschland soll es keine Entlassungen geben.

Ein Glas Milch
Milchmarkt

MIV: Bedingungen am Milchmarkt erfordern höhere Produktpreise

Steigende Milchpreise sind für die Landwirte wegen der zum Teil unzureichenden Futterversorgung und gestiegenen Kosten wichtig. Das betont MIV-Präsident Stahl.

Milchkühe am Futtertisch
Molkereibranche

Arla Foods stellt komplett auf gentechnikfreie Fütterung um

Lieferanten des Molkereikonzerns Arla Foods stellen bis Ende 2019 komplett auf gentechnikfreie Fütterung umstellen. Landwirte erhalten dafür einen Zuschlag.

Milchtankwagen Arla
Molkereibranche

Arla Foods plant Molkekooperation in den USA

Arla Foods will sein internationales Molkegeschäft ausbauen. Dazu führen die Dänen Kooperationsgespräche mit einer Spezialmolkerei in den USA.

Milchtanker von Fonterra
Milchindustrie

Fonterra enttäuscht Milchfarmer erstmals mit Millionenverlust

Der neuseeländische Molkereiriese Fonterra hat erstmals in der Firmengeschichte ein Geschäftsjahr mit Verlust abgeschlossen.

Milchindustrie

Arla will Nettogewinn komplett an Landwirte ausschütten

Die Molkereigenossenschaft Arla Foods will den Nettogewinn 2018 komplett an ihre Mitglieder auszahlen. Der Konzern steht wirtschaftlich stabil da.

Herstellung von Bestandteilen für Babynahrung
Milchindustrie

FrieslandCampina meldet Gewinneinbruch im ersten Halbjahr

Die Molkereigenossenschaft FrieslandCampina hat im ersten Halbjahr 2018 einen Gewinneinbruch erlitten. Basisprodukte brachten Verluste ein.

Milchgläser vor weidenden Kühen
Jahresmilchpreisvergleich

Milchpreisvergleich: Alle Auszahlungspreise im Überblick

Was zahlten die Molkereien im Jahr 2017? Der Jahresmilchpreisvergleich klärt auf. Unser Marktexperte Josef Koch hat die Daten ausgewertet.

Milchwagen von FrieslandCampina
Molkereigenossenschaften

FrieslandCampina verliert Milcherzeuger

In den Niederlanden verliert die Molkereigenossenschaft FrieslandCampina derzeit ungewöhnlich viele Mitglieder. Verschiedene Gründe werden dafür genannt.

Milchanlieferung-Danone-Ochsenfurt
Erzeugergemeinschaft

Danone Ochsenfurt: Aus für 46 Milchbauern

Danone hat 46 Milchbauern der MEG Ochsenfurt den Liefervertrag zu Ende 2019 gekündigt. Das Unternehmen erfasst dann keine bayerische Milch mehr.

DMK-Molkerei-Zeven-Niedersachsen
Milchmarkt

Niedersachsen holt 2017 beim Milchpreisvergleich auf

Für die Milchviehhalter in Niedersachsen verlief das Jahr 2017 wieder erfreulicher. Die Ergebnisse des Milchpreisvergleichs haben wir hier zusammengestellt.

Landwirt im Milchviehstall
agrarheute/AMI-Milchpreisvergleich 2018

GVO-freie Milch: Die besten Molkereien 2017

Bei der gentechnikfrei erzeugten Milch hat sich 2017 eine neue Molkerei den Spitzenplatz gesichert. Die AMI GmbH hat für agrarheute die Molkereien gecheckt.

Milchwirtschaft

Ranking: Das sind die 20 größten Molkereien weltweit

Unter den 20 weltweit größten Molkereikonzernen sind nur zwei Unternehmen aus Deutschland. Das zeigt das jüngste Ranking der Rabobank.

Molkereitürme
agrarheute/AMI-Milchpreisvergleich 2018

Milchpreis: Die besten Molkereien 2017

Unter den Molkereien, die 2017 die höchsten Preise auszahlten, sind Neulinge. Ganz vorn liegt nun die Molkerei Grafschaft Hoya aus Niedersachsen.

Milchglas
Molkereibranche

Schwälbchen-Molkerei will kräftig investieren

In Rekordhöhe will die hessische Schwälbchen-Molkerei investieren. Für 2018 erwartet das Unternehmen einen leichten Zuwachs bei Gewinn und Umsatz.

Glyphosat auf Zwischenfrucht
Milchviehhaltung

Käserei Hochland verbietet Glyphosat und bestimmte Gärsubstrate

Milcherzeuger der Käserei Hochland dürfen ab 2019 kein Glyphosat oder andere Totalherbizide mehr einsetzen. Auch für Gärsubstrate gibt es Auflagen.

Glas Weidemilch mit Kuh im Hintergrund
Klage

Gerichtsurteil: Molkereien müssen Milch nicht abnehmen

Molkereien sind nicht dazu verpflichtet, Landwirten die Milch abzunehmen. Das hat das Düsseldorfer Verwaltungsgericht beschlossen.

Milchsplash
Umfrage

Einigkeit - Milch-Mikado und 1000 Wege

Was wollt ihr eigentlich? Stellt man dieses Frage allen Beteiligten in der Milchbranche, bekommt man höchstwahrscheinlich 27 453 verschiedene Antworten.