Login

Monitoring

Crop-Monitoring

Europa: Winterkulturen stehen sehr gut da

Die Winterkulturen sind Mitte März in Europa schon sehr weit entwickelt. Der Winter war mild und es gibt kaum Frostschäden.

Mais-Trocken-NEU
Erntezeitpunkt

Mais - Dürre sorgt für frühe Ernte

Lang anhaltende Trockenheit, starke Sonneneinstrahlung und große Hitze haben in vielen Regionen Bayerns die Maisreife schon weit fortschreiten lassen.

Sau bekommt Antibiotikaspritze
Antibiotikaresistenzen

UBA fordert Umweltbewertung für Tierarzneimittel

Das Umweltbundesamt empfiehlt eine Umweltbewertung bereits zugelassener Tierarzneimittel und ein Gewässermonitoring. Der Vorstoß verärgert die Tierhalter.

US-Ernte und Ausaat

USA: Extrem langsame Maisernte, Soja im Zeitfenster

Die US-Maisernte geht weiterhin extrem langsam voran. Die Sojaernte liegt hingegen im Zeitfenster und der Zustand des Winterweizens ist nicht besonders gut.

Maiswurzelbohrer
Überwachung

Monitoring des Maiswurzelbohrers

Wien - Österreich überwacht den Käferflug mittels Pheromonfallen und beobachtet die Massenentwicklung des Schädlings in bestimmten Maisfeldern.

Kartoffelfeld
Pflanzenschutz

Kartoffeln: Krautfäuledruck witterungsbedingt sehr niedrig

Freising - Alle 46 der im Rahmen des bayernweiten Krautfäulemonitoring bonitierten Kartoffelschläge waren am 20. Juni 2017 noch frei von Krautfäule.

Grassilage
Wiesenschnitt

Grünlandmahd - Keine Zeit verlieren

München - Grünlandmonitoring: Was jetzt noch auf den Wiesen steht, muss nun schnellst möglich ins Silo.

Getreide nach einer Frostnacht
Pflanzenbau

Bislang kaum Auswinterungsschäden in Europa

Die möglichen Auswinterungsschäden in der EU und in Russland sind trotz des Kälteeinbruchs gering. Das meldet die europäische Crop-Monitoring Agentur MARS.

Ferkelaufzucht

Monitoring: Hauptursache von Saugferkelverlusten

Um die häufigsten Todesursachen bei Saugferkeln herauszufinden und das Management zu verbessern, führte der Tiergesundheitsdienst ein Monitoring ein.

Pflanzenbau-Ratgeber

Maiszünsler: Fliegt er schon, oder puppt er noch?

In der Regel verpuppt sich der Maiszünsler Mitte Mai, um drei bis vier Wochen später in die Bestände zu fliegen. Das Monitoring des Schmetterlings hat begonnen.

Monitoring

Antibiotikaeinsatz in der Nutztierhaltung erneut verringert

Berlin - Die deutschen Bauern haben erneut weniger Antibiotika in der Tierhaltung eingesetzt.

Rapsschädling

Regional auf den schwarzen Kohltriebrüssler achten

Die Schädlinge in den Gelbschalen im Raps sollten jetzt genau betrachtet werden. Gegenwärtig wurden im südlichen Rheinland Schwarze Kohltriebrüssler gefunden, die leicht zu verwechseln sind.

Mast

Aufreger: Amt erhebt Verwarngeld bei Antibiotika-Monitoring

Derzeit sorgt ein Verwarnbescheid für Ärger bei betroffenen Schweinehaltern. 50 Euro sollen sie zahlen, weil sie versäumt haben, im Rahmen des Antibiotika-Monitorings eine Versicherung zu übermitteln.

Zuckerrüben

Blattkrankheiten/Rüben: Apps für Kontrolle und Behandlung

Bei Zuckerrüben ist durch die wechselhafte Witterung intensiv auf Blattkrankheiten (Cercospora, Ramularia, Echter Mehltau und Rübenrost) zu achten. Vom liz gibt es dazu ein praxisnahes Monitoring.

Schwein

Sattelfest für die zweite Datenbank-Eingabe werden

Oberschleißheim - Die zweite Eingabe in die staatliche Antibiotika-Datenbank (www.hi-tier.de) läuft derzeit oder steht kurz bevor.

Politik

Bund und Länder müssen beim Antibiotika-Monitoring nacharbeiten

Berlin - DBV fordert, der Praxisferne und dem Bürokratismus ein Ende zu setzen.

Politik national

Antibiotika: Schmidt schiebt Verantwortung an Länder ab

Beim umstrittenen Antibiotika-Monitoring weist Agrarminister Schmidt die Schuld klar den Ländern zu. Landwirte, die ihren Antibiotika-Verbrauch nicht melden, verstoßen gegen das Arzneimittelgesetz.

Haltung und Mast

Regierung plant BSE-Testpflicht abzuschaffen

Die BSE-Testpflicht für gesund geschlachtete Rinder soll bundesweit aufgehoben werden. Der Bundesrat verabschiedete eine entsprechende Verordnung. Stattdessen soll ein verpflichtendes Monitoring durchgeführt werden.

Ernährung und Gesundheit

PSM-Rückstände: 97% der EU-Lebensmittel unter Grenzwert

Mehr als 97 Prozent aller Proben, die im Rahmen des jüngsten EU-weiten Überwachungsprogramms zu Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln untersucht wurden, liegen unterhalb der gesetzlichen Höchstwerte.

Mast

Afrikanische Schweinepest: NRW wappnet sich

NRW wappnet sich gegen die Afrikanische Schweinepest. Mit gezielten Vorbeugemaßnahmen will das Land eine Einschleppung verhindern.

Kein Bild vorhanden
Trends & Wissen

Eins, zwei oder drei?

Ein einziges Terminal für alle Maschinen und jede Anwendung - das war eines der Hauptziele bei der Entwicklung des ISOBUS-Ansatzes. Doch ist die 1-Terminal-Strategie heute noch aktuell? Eine Umfrage hat aufgeklärt, welche Lösung die Landwirte bevorzugen.

Produktion und Förderung

Schneckenmonitoring: Vermehrter Druck im Raps erwartet

Aufgrund des milden Winters und der hohen Niederschläge ist dieses Jahr mit einem vermehrten Schneckenaufkommen zu rechnen. Für das Schneckenmonitoring werden noch teilnehmende Landwirte gesucht.

Allgemeines

Feldtage: DLG informiert über ihren Nachhaltigkeitsstandard

Frankfurt - Auf den DLG-Feldtagen vom 17. bis 19. Juni 2014 in Bernburg-Strenzfeld informiert die DLG ausführlich über ihren Nachhaltigkeitsstandard am Stand VA 23.

Produktion und Förderung

Antibiotikaeinsatz mit Augenmaß reduzieren

Berlin - Auf dem ErlebnisBauernhof informierte der bundesverband praktizierender tierärzte (bpt) zum Thema "Antibiotikareduzierung mit Augenmaß". Dabei ging es unter anderem um die 16. AMG-Novelle.

Biogas

2012 deutlich mehr Biogas eingespeist

Bonn - Im letzten Jahr speisten die 108 Biomethaneinspeiseanlagen 50 Prozent mehr Biomethan in das Erdgasnetz als im Jahr zuvor. Das geht aus dem aktuellen Biogas-Monitoringbericht hervor.