Login

nabu

Pflanzenschutzmittel

Neonikotinoide: NABU fordert EU-weites Verbot

In der kommenden Woche berät die EU über das Fortsetzen des Verbotes von Neonikotinoiden. Naturschutzverbände versuchen ein Komplettverbot zu erreichen.

Grünland wird gemäht
Ausgleichsflächen

Futtergras statt Blumenwiese kostet 12.000 Euro

Ein hessischer Landwirt hat auf einer Ausgleichsfläche Futtergras statt Blumen gesät. Umweltschutzverbände beschwerten sich. Nun trägt die Stadt die Mehrkosten.

Wolf in freier Wildbahn
Beweidung

Wolfsmanagement - Zahlreiche Probleme sind ungelöst

Berlin - Um beispielsweise Grünland wolfssicher zu machen, müssten immens große Flächen umzäunt werden.

Direktzahlungen

Agrarreform: NABU verdreht die Fakten

Der Bayerische Bauernverband kritisiert die NABU-Vorschläge zur Reform der Agrarpolitik vehement. Der NABU will Direkzahlungen völli neu umschichten.

Schatten auf Windkraft

Weiterbau trotz Baustopp und illegale Vergünstigungen

In Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein haben Windpark-Betreiber trotz eines gerichtlich und behördlich verhängten Baustopps weitergebaut. In Rheinland-Pfalz e

Aus den Regionen

Gartenvögel: Zählen, was piept

Wetzlar - Was piept denn da: Naturfreunde sind wieder dazu aufgerufen, Vögel in Gärten und Parks zu zählen.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Aufholbedarf für die biologische Vielfalt

Berlin - Die Bundesländer versagen beim Schutz der Artenvielfalt. Das ist das Ergebnis einer vergleichenden Länderanalyse von BUND und NABU.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

Wissenschaftler erforschen Fischzucht zwischen Windrädern

Bremerhaven - Wissenschaftler erforschen derzeit, wie Steinbutt, Lachs und Kabeljau in den Off-Shore-Windparks gezüchtet werden könnten. Windräder könnten als Befestigung für Freiwasserkulturen dienen.

Wind

Windenergieflächen: Potential in Deutschland größer als gedacht

Leipzig - Für die Erzeugung von Energie aus Windkraft sind offenbar deutlich mehr Flächen auf dem deutschen Festland geeignet als bisher angenommen.

Umwelt

NABU: Forschungsbericht zu Öko-Vorrangflächen veröffentlicht

Berlin - Der NABU hat ein Ende der Blockade- und Verwässerungspolitik gegen die Schaffung von ökologischen Vorrangflächen im Rahmen der künftigen EU-Agrarpolitik gefordert.

Politik EU

Onlinepetition gegen Fördervergabe nach dem 'Gießkannen-Prinzip'

Bonn - Umweltverbände haben eine Onlinepetition zur EU-Agrarreform gestartet. Sie wollen verhindern, dass der Reformentwurf der Kommission "verwässert" wird.

Dorf und Familie

Die Aktion Wintervogel-Zählung beginnt

Blaumeise, Amsel oder Spatz? Hobby-Vogelkundler sollen in einer bundesweiten Aktion die Wintervögel in ihrem Garten zählen und beim Naturschutzbund melden.

Politik national

Bundeslandwirtschaftsministerium und NABU im Clinch

Berlin - Zum Jahresausklang lieferten sich das Bundeslandwirtschaftsministerium und der Naturschutzbund (NABU) Deutschland einen heftigen Schlagabtausch.