Login

Nahrungsmittel

Geld auf Getreidefeld
Lebensmittelpreise

Nahrungsmittel: Von jedem Euro landen nur 23 Cent beim Landwirt

Heute erhält der Landwirt von 1 Euro Verbraucherausgaben für Nahrungsmittel lediglich noch 23 Cent. Das berichtet der RLV.

Lebensmittelverschwendung
Lebensmittelverschwendung

Hier werden am meisten Lebensmittel verschwendet

Hier erfahren Sie, wo in Deutschland am meisten Nahrungsmittel weggeschmissen werden.

Verbraucherpreise

Nahrungsmittel verteuern sich

Nahrungsmittel haben sich in Deutschland im September kräftig verteuert. Nach oben ging es mit den Preisen für Speisefette, Gemüse und Kartoffeln.

Schweizer Teller
Volksinitiative

Schweizer schmettern Fair-Food-Initiative ab

Am Sonntag haben die Schweizer darüber abgestimmt, ob Standards für die Lebensmittelerzeugung künftig in der Verfassung festgelegt werden sollen.

Bildergalerie-Ernährungstrends
Bildergalerie

So entwickeln sich Ernährungstrends

Vegan, glutenfrei und bio: Der Verbraucher folgt beim Lebensmittelkauf zahlreichen Ernährungstrends. Doch wie schätzt er die Entwicklung dieser Trends ein?

FAO-Nahrungsmittelindex

FAO: Globale Agrarpreise wenig verändert

Der Preisindex für die wichtigsten am Weltmarkt gehandelten Nahrungsmittelrohstoffe hat sich im Januar fast nicht verändert.

Nahrungsmittelindes 2017
Bildergalerie

Verbraucherpreise so hoch wie nie

Die Verbraucherpreise für die meisten Nahrungsmittel auf dem höchsten Niveau seit mindestens 5 Jahren. Wir geben einen Überblick.

Lebensmittelgeschäft
Verbraucherpreise

Nahrungsmittel deutlich teurer

Die Preise für Nahrungsmittel sind in Deutschland 2017 deutlich stärker gestiegen als die übrigen Verbraucherpreise.

Milchkühe im Fressgitter
Welthunger

Welternährung: Tierhaltung ist keine Ursache für Hunger

Obwohl Landwirte genug Nahrungsmittel produzieren, werden weltweit nur acht von neun Menschen satt.

Voller Mülleimer
Lebensmittelverschwendung

Junge Menschen werfen mehr Lebensmittel weg

82 kg Lebensmittel wirft jeder Bundesbürger pro Jahr weg. Dabei werfen jüngeren Generationen mehr weg als ältere Menschen.

Aufreger der Woche

Höhere Steuer auf Fleisch und Milch: Ablehnung auf breiter Front

Die vom Umweltbundesamt geforderte höhere Mehrwertsteuer auf Milch und Fleisch stößt auf breite Ablehnung. Reaktionen aus Politik, Verbänden und unserer Leser.

Tornado
Gesetzesreform

Regierung verabschiedet Ernährungsnotfall-Vorsorge: Das steht drin

Das Bundeskabinett hat den Gesetzesentwurf zum nationalen Notfallplan bei einer Versorgungskrise verabschiedet. Diese Punkte betreffen die Landwirtschaft.

WHO Bericht

420.000 Tote durch Lebensmittelinfektionen

Die WHO fordert mehr Einsatz für Nahrungsmittelsicherheit. Denn jedes Jahr sterben 125.000 kleine Kinder an belasteten Lebensmitteln. Auch in Deutschland erkranken jedes Jahr 200.000 Menschen.

Pflanzenschutz

Redaktion "plusminus" verbreitet Falschaussage

Prof. Dr. von Tiedemann, Institut für Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz der Universität Göttingen, hat sich aufgrund der falschen Darstellung zum Thema "Pestizide in Nahrungsmitteln" im ARD Wirtschaftsmagazin "plusminus" dazu entschlossen, einen offenen Brief zu verfassen. Die LAND & Forst hat nachgehakt.

Märkte

Inflationsrate in Bayern im Januar bei minus 0,2 Prozent

München - Stark fallende Energiepreise drücken die Inflationsrate ins Minus.

Ernährung und Gesundheit

Die Welt feiert den Tag der Milch

Der 1. Juni steht ganz im Zeichen der Milch. Am Welt-Milch-Tag können sich Verbraucher über das wertvolle Nahrungsmittel und ihre Erzeugung auf zahlreichen Veranstaltungen informieren.

Biomasse

Experten bewerten iLUC-Forschung als unzureichend

Brüssel/Berlin - Die EU-Politik im Bereich Biokraftstoffe stößt erneut auf die Kritik von Experten. Die Modelle für indirekte Landnutzungsänderungen seien mit großen Unsicherheiten behaftet.

Recht

Neue Vorwürfe gegen EFSA

Brüssel/Parma - Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) muss sich erneut gegen den Vorwurf verteidigen, ihre Mitarbeiter seien nicht frei von Wirtschaftsinteressen.

Ernährung und Gesundheit

Demo gegen Nahrungsmittelspekulationen

Frankfurt/Main - Mit einem Demonstrationszug durch das Frankfurter Bankenviertel haben Organisationen wie Oxfam, Attac und Misereor gestern Spekulation mit Nahrungsmitteln angeprangert.

Aus der Wirtschaft

Verkauf von Smithfield: US-Senat hegt Zweifel

Washington - In Teilen des US-Senats stößt der geplante Verkauf des heimischen Schlachtkonzerns Smithfield an den chinesischen Nahrungsmittelkonzern Shuanghui für rund 3,6 Mrd. Euro auf Skepsis.

Ernährung und Gesundheit

ErlebnisBauernhof klärt wieder auf

Berlin - Der ErlebnisBauernhof wurde heute im Rahmen eines Benefizempfanges zugunsten der Welthungerhilfeauf der Internationalen Grünen Woche in Berlin eröffnet.

Wirtschaft

Tschechien: Mehrwertsteuer auf Nahrungsmittel steigt

In der Tschechischen Republik wurde der für Nahrungsmittel geltende ermäßigte Mehrwertsteuersatz zum Jahreswechsel um einen Prozentpunkt auf 15 Prozent angehoben.

Wirtschaft

FAO: Nahrungsmittel erneut billiger

Die Preise für die weltweit wichtigsten Nahrungsmittelrohstoffe sind erneut zurückgegangen. Gleichzeitig lagen die Nahrungsmittelpreise auf dem niedrigsten Stand seit Juni 2012.

Politik EU

Erfolgreicher Abschluss des "Good Food March 2012"

Brüssel - Vollauf zufrieden sind die Veranstalter mit dem "Good Food March 2012", der am vergangenen Mittwoch in Brüssel vor dem Europäischen Parlament zu Ende ging.

Aus der Wirtschaft

China gelingt die Züchtung einer neuen Reissorte

Bern - Chinesischen Wissenschaftlern ist erstmals die Züchtung einer neuen Reissorte mit signifikant höheren Ertragsmengen gelungen.