Login

Nahrungsmittelkrise

Kind
Experten-Interview

Mobbing von Bauernkindern: Wie geht man damit um?

Bauernkinder bekommen vermehrt den Gesellschaftskonflikt zu spüren. Doch wann beginnt Mobbing und was kann man dagegen tun? Eine Schulpsychologin gibt Antworten.

Milcherzeuger Benjamin Meise, Geschäftsführer der Fürstenwalder Agrarprodukte GmbH Buchhol
Milchmarkt

Milcherzeuger appelliert: „Die Krise ist nicht vorüber“

In einem Offenen Brief ruft der Milcherzeuger Benjamin Meise dazu auf, die Lehren aus der Milchmarktkrise zu ziehen und mengensteuernde Mehrpreismodelle einzuführen.

Situationsbericht

Agrarkrise: Das verdienten Deutschlands Betriebe 2015/16

Der DBV stellte im Situationsbericht 2015/16 die Ergebnisse der verschiedenen Betriebsausrichtungen vor. Den geringsten Gewinn verzeichneten Rindermastbetriebe.

Luftbild eines Dorfes
Situationsbericht

Krise geht weiter: Starke Einbußen und weniger Einkommen

DBV-Präsident Rukwied stellte den Situationsbericht zur wirtschaftlichen Entwicklung 2015/16 vor. Kaum überraschend: Den Landwirten geht es finanziell schlechter.

Grosskueche
Regionalität

Mehr Transparenz bei der Herkunft von Lebensmitteln in Großküchen

Pölten - Vor einigen Monaten wurde ein Pilotprojekt für mehr Transparenz in der Außer-Haus-Verpflegung ins Leben gerufen.

Wolfgang Piller
Lammfleisch

Heimisch und gut

München - Deutschen Schafhaltern fehlt der Rückhalt seitens der heimischen Küche.

Kommentar

Wahlen: Umfragen oft nicht „Volkes Stimme“

Nach den Wahlen in den USA stellt LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan sich die Frage, ob eine solche Überraschung auch bei uns möglich wäre.

Kommentar

Wenn Krise keine Chance mehr lässt

Wer von Gewinnern und Verlierern spricht, macht es sich zu leicht. Richtig zu entscheiden, verdient Respekt, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Scheunen eines landwirtschaftlichen Betriebes
Landvolk Niedersachsen

Agrarforum: Krisen bewältigen durch Vorsorge

Wie können Landwirte sich liquide aufstellen und für künftige Agrarkrisen vorsorgen? Auf einem Agrarforum vom Landvolk gab es Antworten auf diese Frage.

Viehschau
Die Topthemen aus unserer Community

Kritik an Viehschauen und Schweinehaltung in den Medien

Sind die Methoden die bei Viehschauen angewendet werden noch zeitgemäß? Wie ist auf Medienberichte über Schweinehaltungen zu reagieren?

Taschenrechner und Bargeld
Liquiditätsplanung

Insolvenz: So greifen Sie frühzeitig ein

Etlichen Betrieben fällt es derzeit schwer, ihren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Eine frühzeitige Sanierung kann helfen eine Insolvenz abzuwenden. So geht's.

Lebensqualität

Burnout: Schritt für Schritt aus der Stressfalle

Gerade in Krisenzeiten fühlen sich Landwirte überfordert. Um nicht in der Burnoutfalle zu landen, ist es wichtig Stress aktiv zu vermeiden.

Krise in der Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Betriebe brauchen stärkere Stützen

Die Krise in der Landwirtschaft lässt sich nicht leugnen. Doch handfeste Reaktionen lassen auf sich warten. Ralf Stephan, Chefredakteur der LAND & Forst, kommentiert die aktuelle Situation.

Kommentar

Krisenmanagement: Stabile Partnerschaften pflegen

Wo findet man in diesen bewegten Zeiten noch Halt? Was macht ein gutes Netzwerk aus? LAND & Forst-Redakteurin Edith Kahnt-Ralle hat sich Gedanken gemacht, wie man sich in Krisenzeiten stärken kann.

Zukunft der Landwirtschaft

Krisenmanagement: Stärke zeigen

Der Druck von außen erreicht Ausmaße, die Betriebsleiter in der Landwirtschaft an ihre Grenzen bringen. Ein gutes Krisenmanagement ist gefragt. LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan kommentiert.

Bildung

So führen Sie Ihre Mitarbeiter durch die Krise

Krisenzeiten verunsichern auch die Mitarbeiter. Zukunftsängste geistern durch die Köpfe und oft sinkt die Motivation der Mitarbeiter in den Keller. 10 Tipps, wie Sie die Krise gemeinsam meistern.

Euter.jpg
Politik national

70-Mio.-Euro-Paket: Bund gibt Zuschüsse zu Liquiditätshilfen

Bund und Länder haben sich auf Eckpunkte für das angekündigte Liquiditätshilfeprogramm zugunsten von Betrieben geeinigt, die wegen der Preismisere oder Trockenheit in wirtschaftliche Schieflage geraten sind.

Dorf und Familie

Bauer Willi zur Krise: 'Was ich erlöse, liegt an mir selbst'

Die wirtschaftliche Lage ist schlecht, die Stimmung mies. Vor allem Milch- und Schweinebauern protestieren für bessere Preise. Bauer Willi meint: "Ob ich gute oder schlechte Preise erlöse, liegt an mir selbst."

Politik

500 Millionen Soforthilfe

Brüssel - Die EU-Agrarminister haben gestern Abend rund 500 Millionen Euro für Landwirte zur Bekämpfung der aktuellen Krisensituation zugesagt.

Produktion und Förderung

Betriebe in der Krise: Jetzt den Kurs ändern

Wenn die finanzielle Not existenzbedrohend wird, kann man nicht einfach weiter machen. Eine Analyse der Ist-Situation, Hilfe von außen und ein geplanter Kurswechsel können jetzt helfen.

Politik

EU-Agrarminister müssen Preismisere angehen

Berlin - Deutscher und französischer Bauernverband verständigen sich auf gemeinsame Forderungen.

Rind

Die Milch machts! Oder eben doch nicht?

München - Wie schätzen Sie die aktuelle Lage auf dem Milchmarkt ein? Jetzt an der aktuellen agri EXPERTS-Umfrage teilnehmen!

Aus den Regionen

Weihnachtstelefon für Einsame

Hannover - "NDR 1 Weihnachtstelefon, guten Abend" - so werden sich zum Weihnachtsfest wieder viele ehrenamtliche Weihnachtsseelsorger am Telefon melden.

Wirtschaft

Landwirtschaft in der Presse

Einkommen des neuen EU-Agrarkommissars - Russlands Importstopp - Brandenburgs Ministerpräsident Woidke im Portrait - Ackerland als Geldanlage - die Landwirtschaft in der Presse in der Kalenderwoche 37.

Allgemeines

Marktreport: Folgen der Ukraine-Krise auf die Ernte

Die aktuelle politische und wirtschaftliche Krise hat auch Auswirkungen auf die Getreideernte in der Ukraine. Sowohl bei Mais als auch bei Weizen gehört das Land zu den größten globalen Exporteuren.