Login

Neonicotinoide

Rübenpflanzen

LWK-Feldtag: Vom Blattlausmonitoring bis zu blattgesunden Rübensorten

Am 6. Juni lädt die LWK Niedersachsen zum Feldtag nach Poppenburg bei Hildesheim. Ein Thema: Pflanzenschutz im Zuckerrübenanbau.

Kohlschotenrüssler an einer Rapsblüte
Insektizide
0

Neonicotinoide: Klöckner will Biscaya verbieten

Die EU prüft gerade Thiacloprid. Ministerin Klöckner will den Wirkstoff verbieten und auch keine Notfallzulassungen mehr erlauben.

Zuckerrübenfeld
Zuckerrüben

Notfallzulassung für die Rübenanbauer

Rübenanbauer hatten sich schon auf die erste Anbausaison ohne Neonikotinoide eingestellt - jetzt gibt es eine Notfallzulassung.

Schwarze Bohnenlaus
Zuckerrüben

Notfallzulassung für weiteres Rübeninsektizid erteilt

Gegen die Pfirsichblattlaus und die Schwarze Bohnenlaus in Rüben ist jetzt ein weiteres Insektizid per Notfallzulassung erlaubt.

Grüne Pfirsichblattlaus
Zuckerrüben

Notfallzulassung: Teppeki jetzt gegen Blattläuse in Rüben erlaubt

Seit die Neonicotinoide auch in Rüben fehlen, droht eine Behandlungslücke gegen Vergilbungsviren. Für 2019 gibt es eine Lösung.

Zuckerrüben auf dem Acker

Verbot von Neoniks: Kein Ausgleich für Rübenanbauer

Für Rübenanbauer wird es keinen staatlichen Ausgleich für das Verwendungsverbot dreier Neonikotinoidwirkstoffe geben.

Demo Rübenanbauer
Zuckerrüben

Keine Hilfe für Rübenanbauer

Kein Ausgleich für Verluste durch Neonics-Verbot - erst vergangene Woche haben Rübenanbauer auf ihre prekäre Lage hingewiesen

AF_Aussaat-Rüben-Pille
Pflanzenschutzmittelzulassung

Klöckner bleibt bei Neonikotinoiden hart

Landwirtschaftsministerin Klöckner setzt ihren Verbotskurs gegen die Neonikotinoide fort. Es wird keine Notfallzulassung geben.

Klöckner Julia
Pflanzenschutz

Neonics - jetzt ist es amtlich

Verbot von Neonikotinoiden zur Freilandanwendung ist in Kraft - Ausnahmegenehmigungen wird es in Deutschland nicht geben.

AF_Saat-Zuckerrüben-Rübenpille
Beizmittel

Notfallzulassungen für Neonicotinoide: Immer mehr Ausnahmen in der EU

Nach dem EU-Verbot für Neonicotinoide Beizen häufen sich die Ausnahmen. Gibt es auch in Deutschland bald Notfallzulassungen?

agrarheute-Pflazenbauredakteur Klaus Strotmann
Biodiversität

Kommentar: „Landwirt wird zum Erfüllungsgehilfen des Naturschutzes“

In Stuttgart haben Forscher einen Plan für mehr Insektenschutz vorgelegt. Der sei populistische Stimmungsmache, meint agrarheute-Redakteur Klaus Strotmann.

Hornisse
Biodiversität

Insektensterben: Beizverbot und 20 Prozent Vorrangflächen

Nach dem Umweltministerium melden sich jetzt auch Wissenschaftler zum Insektenschutz. Ihre Forderungen werden der Landwirtschaft kaum gefallen.

Wasserrübenvergilbungsvirus
Rapsschädlinge

Viren in Raps: Notfallzulassung von Biscaya erteilt

Die Neonicotinoide in Raps sind weg, Erdfloh und Blattläuse dafür da. Letztere übertragen ein Virus, das deutliche Schäden macht. Die Fakten und ein Kommentar.

Pflanzenschutzspritze in Kartoffeln
Pflanzenschutz

Neonicotinoide: Welche Mittel jetzt verboten sind und welche erlaubt

Jetzt ist klar, welche Insektizide ihre Zulassung verlieren. Vor allem Kartoffeln und Rüben sind betroffen. Aber nicht alle Wirkstoffe wurden verboten.

Aussaat von Winterraps
Ölsaaten

Raps: Tipps für die Aussaat 2018

Der Raps ist gerade vom Feld, oft mit enttäuschenden Ergebnissen. Wichtig ist jetzt ein klarer Fokus auf die Aussaat. Neonicotinoide sind nicht mehr erhältlich.

Bayer-Kreuz
Pflanzenschutz

Bayer will gegen Neonikotinoidverbot vorgehen

Ende April hat die EU den Einsatz von Neonikotinoiden verboten. Die Bayer AG kündigt an, dagegen Rechtsmittel einzulegen.

lpx-Rapssaatgut-neonics

Rapsbeizung: Polen erlaubt Neonicotinoide ausnahmsweise weiter

Trotz des EU-weiten Verbots können viele EU-Rapsanbauer ihr Saatgut dieses Jahr wieder mit Neonicotinoiden beizen. Möglich ist das in vier EU-Ländern.

Biene auf Rapsblüte
Beschluss

EU verbietet Einsatz von Neonikotinoiden auf Äckern

Die EU hat heute ein Verbot für den Einsatz von Neonikotinoiden auf Äckern erlassen. Künftig dürfen die Mittel nur in Gewächshäusern angewendet werden.

AF_Hand-Rübenkeimling
EU-Entscheidung

Neonicotinoide: Alarm vor der Abstimmung!

Einen Tag vor der EU-Entscheidung in Brüssel, den Einsatz von Neonicotinoiden im Freiland zu verbieten, machen Betroffene nochmals Druck.

Biene Löwenzahn
Bundestag

Für drei Neonikotinoide wird es eng

Der Deutsche Bundestag hat am Freitag über drei Wirkstoffe aus der Gruppe der Neonikotinoide beraten, die als Risiko für Bienen eingestuft werden.

Bundeslandwirtschaftsministerin
Ökologischer Landbau

Klöckner will den Ökolandbau stärker fördern

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will den Ökolandbau stärker fördern. Das sagte sie heute im Deutschlandfunk.

Blühendes Rapsfeld
Pflanzenschutz

Klöckner will für Neonicotinoid-Verbot stimmen

Deutschland wird in Brüssel für ein Verbot von Neonicotinoiden im Freiland stimmen. Das kündigte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner an.

Pflanzenschutz

Keine Abstimmung über ein Freiland-Verbot der Neonicotinoide

Die Abstimmung der EU-Mitgliedstaaten über ein Freiland-Verbot der umstrittenen Neonicotinoide wurde auf Ende Mai verschoben.

Biene auf Rapsblüte
Pflanzenschutzmittel

Neonicotinoide: Bayer kritisiert EFSA-Studie

Laut der EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) stellen neonicotinoidhaltige Insektizide eine Gefahr für Bienen dar. Die Bayer AG bemängelt die Studie.

Neonicotinoid
Studie

EU - Abstimmung über Neonicotinoide wurde vertagt

Über die Ausweitung des Verbots von Neonicotinoiden wollen die EU-Mitgliedstaaten erst im kommenden Jahr abstimmen.