Login

Niederlande

Holstein-Kuh im Stall
Emissionen

Wegen Phosphatquote: Niederlande stockt 160.000 Milchkühe ab

Die niederländischen Milcherzeuger haben ihre Kuhbestände wegen Umweltauflagen kräftig abgestockt. Die Maßnahmen sollen die Phosphatemissionen verringern.

Eier Holland
Lebensmitttelskandal

Mit Fipronil belastete Eier sind nach Bayern gegangen

München - In Lieferungen von Eiern aus Holland nach Deutschland sind Rückstände des Insektizids Fipronil gefunden worden. Auch deutsche Erzeuger sind betroffen.

Containerhafen
Agrarexportbericht 2017

Neuer Rekord: Deutscher Agrarexport geht auf 70,5 Mrd. Euro

Die deutschen Agrarausfuhren haben im Vorjahr weiter zugelegt. Laut Agrarexportbericht 2017 des BMEL wurden in 2016 Waren im Wert von 70,5 Mrd. Euro exportiert.

Containerhafen
Agrarexportbericht 2017

Deutschland weltweit drittgrößter Agrarexporteur

Die Agrarausfuhren haben im Vorjahr weiter zugelegt. Das geht aus dem Agrarexportbericht 2017 des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervor.

Containerhafen
Agrarexporte

Agrarexport: Deutschland knackt erstmals die 70 Mrd. Euro

Die Agrarausfuhren haben im Vorjahr weiter zugelegt. Das geht aus dem Agrarexportbericht 2017 des Bundeslandwirtschaftsministeriums hervor.

Holstein-Kuh im Stall
Aus Protest

Türkei weist holländische Kühe aus

Ein türkischer Zuchtverband will aus Protest eine Herde niederländischer Kühe des Landes verweisen. Die erste Gruppe sei bereits verladen worden.

Niederlande

Weniger Milch in den Niederlanden erwartet

In den Niederlanden soll der Milchkuhbestand 2017 mit finanzieller Unterstützung der Haager Regierung um 200.000 Tiere oder gut 11 Prozent abgebaut werden.

Analyse

Holländische Milcherzeuger weniger wachstumswillig

In den Niederlanden wollen immer weniger Milcherzeuger weiter wachsen; dafür denken doppelt so viele wie bisher an den Ausstieg.

Niederlande

Nach der Milch- kommt die Phosphatquote

In den Niederlanden will die Regierung ab 2017 für die Milchviehhaltung einzelbetriebliche Phosphatquoten einführen. Wachstumsbetriebe könnten gezwungen sein, wieder abzustocken.

Niederlande

Cosun: 20 Prozent mehr Rüben

Der Anbau von Zuckerrüben soll in den Niederlanden zur Ernte 2017 um 20 % ausgedehnt werden. Das strebt der Zuckerhersteller Royal Cosun an. Für 2015 zahlt die Genossenschaft 43,01 Euro/t Rüben.

Henk van Oosten aus dem holländischen Meeden bietet bereits seit vielen Jahren Dienstleistungen rund um die Gülleausbringung an. Dabei setzt er teilweise auf ungewohnte Techniken.
Betriebe

Verschlauchung im großen Stil

Henk van Oosten aus dem holländischen Meeden bietet bereits seit vielen Jahren Dienstleistungen rund um die Gülleausbringung an. Dabei setzt er teilweise auf ungewohnte Techniken.

Exkursion

Dank u wel!

Das ist niederländisch und heißt: Herzlichen Dank! Denn nach unserer großartigen Exkursion in die Niederlande bleibt uns nur Dankeschön zu sagen. Bei wem? Lesen Sie selbst.

Milchproduktion

dlz Roadtrip: Milchquote weg, das machen die Nachbarn

Ein Team des dlz agrarmagazins ist in den letzten Monaten durch halb Europa getourt. Das Ziel: Herausfinden, wie Milchbauern in benachbarten Ländern arbeiten. Teil 1: Niederlande.

Analyse

Hohe Milchanfuhr in den Niederlanden

Die Milchanfuhr in den Niederlanden liegt im laufenden Jahr trotz der sehr niedrigen Erzeugerpreise bisher deutlich über dem Vorjahresniveau.

Aktuell

Rekordpreise für Agrarland in den Niederlanden

In den Niederlanden wurden 2013 mit durchschnittlich rund 51.000 Euro je Hektar so hohe Preise für Agrarland gezahlt wie im deutschen Höchstpreisgebiet Niederbayern. Nicht einbezogen sind in diese Berechnung die Flächen des intensiven Gartenbaus und Unterglasflächen.

Aus der Wirtschaft

Niederlande: Schlachthöfe nehmen von Ebern Abstand

Viele niederländische Schlachthöfe haben in den vergangenen Monaten die Basispreise von Ebern gekürzt. Auch in Deutschland liegen Tierwohl-Anspruch und Einkaufspraxis weit auseinander.

dlz-Aktuell

Basispreise für Eber gekürzt

In den Niederlanden hat das nächste Schlachtunternehmen die Auszahlungpreise für Eber gesenkt. Der Schlachthof Gosschalk folgt damit Beispielen vieler anderer Schlachtereien aus den vergangenen Monaten.

Analyse

Russland importiert deutsche Pflanzkartoffeln

Die russische Veterinärbehörde Rosselkhoznadzor hat zwei Kontingente zum Import von Pflanzkartoffeln aus Deutschland und den Niederlanden eröffnet.

dlz-Aktuell

Deutsche, Dänen und Holländer schließen Tierschutzpakt

Deutschland, Dänemark und die Niederlande haben die Europäische Kommission aufgerufen, dem Tierschutz in ihrer Prioritätensetzung einen hohen Stellenwert zu geben.

dlz-Aktuell

Vogelgrippe: Hoher Schaden in den Niederlanden

Rund 10 Millionen Euro Schaden verursacht die Vogelgrippe derzeit jede Woche in der niederländischen Geflügelwirtschaft. Das schätzt das agrarökonomische Institut der Universität Wageningen (LEI).

dlz-Aktuell

Erneut Vogelgrippe in den Niederlanden

In den Niederlanden ist ein zweiter Fall von Vogelgrippe aufgetreten. Betroffen ist eine Geflügelhaltung mit rund 43.000 Legehennen in drei Ställen in Ter Aar, etwa 30 km südlich von Amsterdam.

Aus der Wirtschaft

Mit Furazolidon belastetes Fleisch nach Niedersachsen geliefert

Hannover - In Niedersachsen wurde mit dem Antibiotikum Furazolidon belastetes Fleisch gefunden. Die kleinen Chargen stammen aus den Niederlanden.

Aus der Wirtschaft

Schweineschlachtungen sind rückläufig

Von Januar bis Mai wurden in Deutschland erneut weniger Schweine geschlachtet. Die Schlachtung von Importschweinen scheint bei gleichbleibenden Preisen nicht mehr lukrativ. Der Export und Konsum stockt.

Haltung und Mast

NRW: Verbotene Antiobiotika in Futtermitteln - Betriebe gesperrt

In Nordrhein-Westfalen wurden zu Beginn der Woche elf Bauernhöfe gesperrt. Sie sollen möglicherweise mit einem verbotenen Antibiotikum verunreinigtes Futtermittel aus den Niederlanden bezogen haben.

Aus der Wirtschaft

Vion setzt auf mehr 'tierfreundlich' erzeugtes Schweinefleisch

Laut einer Umfrage fordern niederländische Verbraucher mehr "tierfreundlich" erzeugtes Fleisch. Der niederländische Fleischkonzern Vion will sein Angebot an solchem Schweinefleisch nun ausweiten.