Login

Phosphat

Ausbringung von Gülle
Düngeverordnung

Otte-Kinast gegen schärfere Düngevorschriften

Mehr Zeit für die geltende Düngeverordnung hat Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast gefordert.

Düngung von Getreide
Düngung

8 Tipps: So wirkt Dünger auch bei Trockenheit

Die Trockenheit hat richtig Geld gekostet: Im Ertrag und beim Dünger, dessen Wirkung verpuffte. Diese Tipps helfen, damit Nährstoffe bei Extremwetter ankommen.

Gea-Dekanter-Gülle-Aufbereitung
Produktneuheit

Effiziente und umweltfreundliche Gülleaufbereitung mit GEA Dekantern

Mit den neuen Gea Dekantern soll Gülle weitesgehend von Phosphat befreit werden und sich dadurch bodenschonend ausbringen lassen.

Gülle ausbringen per Selbstfahrer mit Schleppschuh auf Grünland
Umweltschutz

Gülle: Bund-Länder-Experten wollen Düngeverordnung verschärfen

Fachleute von Bund und Ländern haben sich für eine weitere Verschärfung des Düngerechts ausgesprochen. Ihre Empfehlung richtet sich an die Umweltminister.

mineraldungerLandwirt
Mineraldüngermarkt

Weniger Düngemittel verkauft: Das sind die Gründe

Der Düngemittelmarkt in Deutschland schrumpft. Vor allem der Absatz von Phosphat ist stark rückläufig. Das gab der Industrieverband Agrar (IVA) gestern bekannt.

Güllefass mit Schleppschlauch im Weizen
Düngeverordnung

Schleswig-Holstein plant regionale Düngeauflagen

Das Kieler Landwirtschaftsministerium hat den Entwurf einer Düngeverordnung vorgelegt. In bestimmten Regionen soll ab dem 15. Oktober nicht mehr gedüngt werden.

Milchviehhaltung
Niederlande

Phosphatquote: 2.100 Milchviehbetriebe wegen Manipulation gesperrt

Das niederländische Landwirtschaftsministerium hat 2.100 Milchviehbetriebe gesperrt. Sie sollen absichtlich falsche Tierbestände gemeldet haben.

Stallneubau
Die Topthemen aus unserer Community

Betrug durch Milchbauern, Blechdach für den Stall und Wasser erhitzen

Sind einige Landwirte Schlitzohren oder Betrüger? Ist Trapezblech auf Stalldächern sinnvoll? Diese und andere Fragen diskutierten die User.

Kühe_in_Niederlande
Phosphatemissionen

Kostenlose Phosphatrechte für holländische Milchviehbetriebe

Die Erlaubnis der EU Phosphatrechte handeln zu dürfen gilt als Voraussetzung für Ausnahmeregelungen bei der Umsetzung der EU-Nitratrichtlinie.

Düngung Mineraldünger
Düngung

Düngeverordnung erhöht den Lagerungs- und Ausbringungsaufwand

Die neue Düngeverordnung (DüV) bringt große Herausforderungen mit sich, weil sie die Ausbringung von Stickstoff (N) und Phosphat (P2O5) gravierend verändert.

Güterwagen der Potash Corp
Mineraldünger

Nutrien: Neuer Gigant am Weltdüngermarkt

Die beiden kanadischen Düngerhersteller Agrium und Potash Corp dürfen zu "Nutrien" fusionieren. Ein neuer Weltmarktführer für Mineraldünger entsteht.

Milchmenge

FrieslandCampina warnt vor Milchüberschuss

FrieslandCampina warnt seine niederländischen Milcherzeuger vor einer Überproduktion. Notfalls will die Molkerei die Anlieferung wieder vorübergehend begrenzen.

Mastschwein vor Futtertrog liegend.
Nährstoffbilanz

Phosphor: Luxuskonsum vermeiden

Der Druck, den Nährstoffanfall, zum Beispiel durch Phosphor zu senken, wächst weiter.

Klärschlamm
Bodenschutz

Neuordnung der Klärschlammverwertung

Berlin - Die bodenbezogene Verwertung der Klärschlämme in der Landwirtschaft soll reduziert und die Phosphatrückgewinnung gesteigert werden.

Luftbild auf kläranlage
Gesetzgebung

Klärschlamm: Bundesrat beschließt Pflicht zur Phosphorrückgewinnung

Aus dem Großteil des in Deutschland anfallenden Klärschlamms muss künftig der Phosphor zurückgewonnen werden. Allerdings gelten für die Kommunen Übergangsfristen.

Maispflanze auf Acker
Pflanzenbau-Ratgeber

Unterfußdüngung beim Mais: Die richtige Menge Phosphat

Für einen erfolgreichen Maisanbau ist eine zügige Jugend-Entwicklung von großer Bedeutung. Phosphat sichert dabei eine gute Wurzelentwicklung.

Düngerstreuer von Amazone
Nährstoffbericht 2015/2016

Niedersachsen: Nährstoffüberschuss, aber bessere regionale Verteilung

Der Wirtschaftsdüngerbilanz im aktuellen Nährstoffbericht zufolge könnten einige Landkreise mit der neuen Düngeverordnung die Nährstoffobergrenzen überschreiten.

Gülleausbringung auf Grünland
Nährstoffbericht 2015/2016

Niedersachsen: Nährstoffüberschuss, aber bessere regionale Verteilung

Der Wirtschaftsdüngerbilanz im aktuellen Nährstoffbericht zufolge könnten einige Landkreise mit der neuen Düngeverordnung die Nährstoffobergrenzen überschreiten.

Landwirt steht am Güllefass
Düngung

Düngeverordnung: Das müssen Sie beim Phosphat beachten

Die geplanten Verschärfungen zum Phosphateinsatz betreffen besonders den Maisanbau in Veredlungsregionen. Wir fassen die wesentlichen Knackpunkte zusammen.

Nitratrichtlinie

Phosphat-Emissionen verringern: 200.000 Milchkühe abschaffen

In den Niederlanden sollen 200.000 Milchkühe abgestockt werden, um die Obergrenze für Phosphatemissionen einzuhalten. 50 Millionen Euro stehen dafür zur Verfügung.

Pflanzenbau-Tipp

Das steht jetzt im Raps an

Wo die Einkürzungsmaßnahmen abgeschlossen sind, steht im Raps steht in den kommenden Tagen die Zweite Behandlung an. Daneben sollten auch schwach entwickelte Bestände beachtet werden.

Gülleausbringung
EU-Kreislaufwirtschaft

Handel mit organischen Düngemitteln soll erleichtert werden

Die Europäische Kommission hat einen ersten Verordnungsvorschlag im Sinne der angestrebten Kreislaufwirtschaft für organische und abfallbasierte Düngemittel vorgelegt. Dieser dürfte erhebliche Auswirkungen auf den europäischen Markt für Düngemittel haben.

Düngeverordnung

Phosphatdüngung: Weitere Verschärfungen im Gespräch

Berlin - Die Landwirtschaft muss sich auf weitere Reglementierungen zur Verminderung ihrer Nährstoffausträge einstellen. Insbesondere die Phosphateinträge stehen dabei im Fokus.

Produktion und Förderung

Aus Klärschlamm wird Phosphatdünger

Eine neue Methode verwandelt Klärschlamm in völlig unbedenklichen Dünger. Das Thema Phosphatmangel könnte bald Geschichte sein. Ein weiterer Pluspunkt: Die Umwandlung ist günstig und schadstoffarm.

Milchproduktion

Niederlande: Phosphatobergrenze stoppt Wachstum der Milchviehbetriebe

Den Haag - Holländische Milchproduzenten dürfen bis 2020 nicht mehr als 84,9 Millionen Kilogramm Phosphat pro Jahr ausbringen. Das geht aus einer entsprechenden Branchenvereinbarung hervor.