Login

privatisierung

Große Koalition

GroKo: Nochmal 20.000 Hektar BVVG-Flächen für den Naturschutz

Der Koalitionsvereinbarung von CDU, CSU und SPD konfrontiert die BVVG mit überraschenden Vorgaben für die weitere Flächenprivatisierung.

Produktion und Förderung

BVVG: Obergrenze der Lose auf 15 Hektar reduziert

Die Regeln bei der Privatisierung durch die BVVG haben sich zum 01. Juli etwas geändert. Junglandwirte werden stärker unterstützt und die maximale Fläche bei den Losen ist um zehn Hektar reduziert worden.

Produktion und Förderung

BVVG veräußert rund 36.000 Hektar LN in 2013

Die BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH hat im Jahr 2013 insgesamt rund 36.100 Hektar landwirtschaftliche Flächen, knapp 15.100 Hektar Wald und 4.270 Hektar Umwidmungsflächen veräußert.

Politik EU

EU-Wasserpläne: Binnenmarktausschuss stimmt zu

Brüssel - Der Binnenmarktausschuss des EU-Parlaments hat den umstrittenen Richtlinienentwurf zur Konzessionsvergabe angenommen. Darin geht es auch um die Trinkwasserversorgung.

Steuer und Finanzen

Landesbauernverbände: BVVG-Privatisierungspraxis nicht rechtskonform

Neu Seddin - Laut einem heute vorgestellten Rechtsgutachten der Kanzlei Dombert Rechtsanwälte ist die Privatisierungspraxis der Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) nicht rechtskonform.