Login

Putenmast

Putenstall von Innen
Fachmesse

Alternative Vermarktung funktioniert gut bei Geflügel

Gut 1.000 Besucher kamen zum Fachforum Geflügelmast nach Cloppenburg. Vorgestellt wurden alternative Vermarktungen für Geflügel.

Junghennen Pickblock
Geflügelhaltung

Tierwohl - Zum Picken und Scharren anregen

Nutzgeflügel will fast den ganzen Tag die Umgebung mit dem Schnabel erkunden. Ist das nicht möglich, kann es zu Federpicken und Kannibalismus kommen.

Pute Freiland
Recht

Verbandsklage gegen Putenhaltung

Als „Luftnummer“ kritisierte Thomas Storck, Vorsitzender des Putenerzeugerverbandes, die in Baden-Württemberg erhobene Klage der Albert Schweitzer Stiftung.

Puten in Putenstall
Gerichtsurteil

Prozess um Einbruch von Tierrechtlern: Landwirt bekommt Recht

Im Prozess gegen Tierrechtler vor dem Landgericht Heilbronn ist nun ein Urteil gefallen. Die Aktivisten wurden verurteilt.

Puten in Putenstall
Gerichtsverhandlung

Tierrechtler gegen Landwirt: Prozess nach Einbruch in Putenstall

Nach dem Einbruch in einen Stall stehen die drei Aktivisten nun vor Gericht. Der Prozess klärtdie Rechte von Landwirten sowie die Befugnisse von Tierrechtlern.

Freilandhennen scharren auf dem Boden
Vogelgrippe

Niedersachsen: Wegen Vogelgrippe mangelt es an Freilandeiern

Wegen der Vogelgrippe bleibt in den niedersächsischen Geflügelhochburgen die Stallpflicht vorerst bestehen. Freilandeier sind wohl auch zu Ostern knapp.

Mastputen im Stall
Geflügelgrippe

Vogelgrippe in Niedersachsen: Übertragung weiter unklar

Im Kreis Cloppenburg hält sich die Vogelgrippe besonders: Dort sind in den vergangenen Tagen erneut Fälle aufgetreten. Experten rätseln über die Gründe.

Puten im Stall
Marktinfo Eier & Geflügel

MEG: Trotz Vogelgrippe keine Verknappung beim Putenfleisch

Die anhaltenden Ausbrüche der Vogelgrippe halten die Branche in Atem. Vielfach sind Putenfarmen von den aktuellen Ausbrüchen der Tierkrankheit betroffen.

Warnschild Vogelgrippe
Geflügelpest

Cloppenburg: Immer wieder neue Vogelgrippefälle

Im bereits bestehenden Cloppenburger Sperrbezirk wurde in vier weiteren Putenmastbetrieben der Gemeinde Garrel das Vogelgrippe-Virus nachgewiesen.

Ausbruch Vogelgrippe
Geflügelpest

Vogelgrippe: 10.000 Puten in Niederbayern gekeult

Auch Bayern hat die Vogelgrippe fest im Griff. Jetzt fielen auf einem niederbayerischen Betrieb 10.000 Puten der Geflügelpest zum Opfer.

Puten im Stall
Geflügelpest

Vogelgrippe: So gelangt das Virus in den Stall

Experten versuchen mögliche Eintragsquellen des Vogelgrippe-Virus zu identifizieren. Das sind die Risikofaktoren für Geflügelhaltungen.

Puten im Stall
Schleswig-Holstein

Vogelgrippe: Behörden lösen Katastrophenalarm aus

Alle Haltungen von Schleswig-Holsteins größtem Putenmastbetrieb im Kreis Steinburg sind von der Vogelgrippe betroffen. Die Behörden lösten Katastrophenalarm.

Puten im Stall
Geflügelpest

Vogelgrippe: Zwei weitere Fälle bei Puten in Niedersachsen

In Weser-Ems gibt es zwei neue Fälle von Vogelgrippe. Das Virus wurde in Putenmastbeständen in den Landkreisen Oldenburg und Cloppenburg nachgewiesen.

Mastputen im Stall
Geflügelgrippe

Vogelgrippe: Putenbestand im Kreis Vechta betroffen

Bei einem Putenmastbetrieb in Damme ist der Erreger der Vogelgrippe H5N8 festgestellt worden. 8.500 Tiere müssen getötet werden.

Mastputen im Stall
Geflügelgrippe

Putenbestand im Kreis Vechta von Vogelgrippe betroffen

Bei einem Putenmastbetrieb in Damme ist der Vogelgrippeerreger H5 festgestellt worden. 8.000 Tiere müssen getötet werden.

Mastputen im Stall
Geflügelgrippe

Geflügelwirtschaft: Maßnahmen gegen Vogelgrippe unzureichend

Bundesländer mit hoher Geflügeldichte müssten eine landesweite Stallpflicht erlassen, sagt Friedrich-Otto Ripke vom Zentralverband der deutschen Geflügelwirtschaft.

Pute
H5N8

Schleswig-Holstein: Vogelgrippe in Putenbestand bestätigt

Der Verdacht auf Geflügelpest in einem Putenbetrieb in
Schleswig-Holstein hat sich bestätigt. Restriktionsgebiete werden vorbereitet.

Puten im Stall
Stalleinbruch

Aufruhr im Putenstall

Mühldorf am Inn - Vermeintliche Tierschützer verursachen Panik in gut geführtem Stall – fünf Tiere verenden.

Urteil

Putenstall-Einbruch: Bewährungsstrafe für Tierschutz-Aktivisten

Im Verfahren gegen Tierschutz-Aktivisten, die im vergangenen Jahr in einen Putenstall eingebrochen waren, hat das Haller Amtsgericht nun ein Urteil gesprochen.

Vogelgrippe

60.000 Puten gekeult, Menschen unter Beobachtung

In den USA sind zahlreiche Betriebe von der Geflügelpest betroffen. Es handelt sich um die neue, hochansteckende Form H7N8. Auch Menschen stehen unter Beobachtung.

Geflügel

Initiative Tierwohl: Startschuss für geflügelhaltende Betriebe

Am 1. Juli startet das Registrierungsverfahren der Initiative Tierwohl für geflügelhaltende Betriebe. Alle QS-zertifizierten Hähnchen- und Putenmastbetriebe aus Deutschland und dem Ausland können sich bis zum 28. Juli anmelden.

Dorf und Familie

Aufreger/Tierrechtler-Attacke: 'Da fehlt doch was inne Rübe'

Am Montag sind bei einer Aktion selbst ernannter Tierrechtler 250 Puten gestorben, der Landwirt wurde verletzt. Kein Einzelfall.

Dorf und Familie

Krimi im Putenstall: Tierrechtler attackieren Landwirt

Militante Tierrechtsaktivisten sind in Ställe eingebrochen und haben einen Putenhalter mit Reizgas angegriffen. Der Landwirt wurde dabei verletzt. 250 Tiere starben.

Geflügel

Truthahn AG arbeitet wieder mit umstrittenen Mastbetrieben

Im Mai waren zwei Mastbetriebe in die Schlagzeilen geraten, weil sie das Tierschutzgesetz missachtet haben sollen. Jetzt arbeitet die Truthahn AG wieder mit ihnen zusammen - wenn auch unter Vorbehalt.

Geflügel

Schwieriger Putenmarkt keine Momentaufnahme

Berlin - Die Putenwirtschaft befindet sich in einer "schwerwiegenden wirtschaftlichen Negativphase", beklagt die hiesige Geflügelwirtschaft. Nicht viel besser sieht es auf dem Eiermarkt aus.