Login

Raps

Rapsfeld im Herbst

Raps ist eine wirtschaftlich bedeutende Nutzpflanze, die aus der Familie der Kreuzblütengewächse stammt. Die Samen von Raps werden vor allem zur Gewinnung von Rapsöl und dem Koppelprodukt Rapskuchen verwendet. Raps ist eine ein- oder zweijährige, krautige Pflanze und kann Wuchshöhen von 30 bis 150 Zentimetern erreichen. Der Stängel ist im oberen Bereich verzweigt. Aufgrund des hohen Ölgehalts der Samenkörner wird  Raps schon seit Jahrhunderten angebaut. Seinen Ursprung hat der Raps aus dem östlichen Mittelmeerraum und wurde damals vor allem zur Gewinnung von Speise- und Lampenöl verwendet.

Frühjahrsspritzung im Raps
Wachstumsregler

Winterraps: Wann lohnt sich einkürzen?

Selbst bei der derzeitigen kühlen Nässe wächst der Raps. Phoma kam aber dieses Jahr spät. Ist eine Wachstumsregulierung nötig?

Iran_Rapsanbau_DLG_FH_Soest_1
Ausland

Rapsanbau im Iran: Ein Land im Wandel

Die Landwirtschaft im Iran ist vielfältig – seit ein paar Jahren werden auch Erfahrungen im Rapsanbau gesammelt. Ein Lagebericht.

Kamille in Raps
Unkrautbekämpfung

Rapsherbizide: Mit diesen Mitteln können Sie jetzt nachbehandeln

Vielfach war der Raps im Herbst noch so trocken, dass keine Herbizidvorlage laufen konnte. Ein Check, was im Frühjahr geht.

Raps_Maucher
Monitoring

Raps - Frühjahrsschädlinge bereits aktiv

Jährlich führen die Landwirtschaftskammern österreichweit ein Monitoring mittels Gelbschalen (Käferauftreten durch.

dlg_Wintertagung 2019
Fruchtfolgen

Neue Fruchtfolgen: Ackerbaulich Top, wirtschaftlich Flop?

Diese Frage wurde auf der DLG Wintertagung 2019 in Hannover gestellt. Antworten gaben Wissenschaft, Industrie und Praxis.

Gülledüngung mit LKW
Gülle

Mit organischen Düngern hohe Raps- und Getreideerträge einfahren

Auch Niedersachsens Landwirte nutzen organischen Dünger in Raps und Getreide. Was Sie bei der Nährstoffzufuhr beachten müssen.

Ernte in Australien
Netzschau

10.000 Hektar: Ernte im Westen Australiens

Junge Landwirte waren bei der Ernte in Australien dabei. Dort wurden 10.000 Hektar Raps, Lupinen und Weizen geerntet.

Rapspreis
Marktlage

Raps - Terminkurse zuletzt fester

Die bayerischen Erzeugerpreise für Raps haben seit Beginn des Vermarktungsjahres rund 14 €/t, bzw. 4% zugelegt.

Insektizidbehandlung in Raps

Raps: Mit Gelbschalen Stängelschädlinge im Blick behalten

Steigende Temperaturen wecken die Stängelschädlinge und den Rapsglanzkäfer. Bald entfallen auch noch bewährte Mittel.

AF_Rapsdüngung
Düngeverordnung

Schmaler Grat: Neun Tipps zur Rapsdüngung 2019

Die gesetzlichen Vorgaben der Düngeverordnung sind jetzt genau einzuhalten. Vor der ersten Düngung ist der Bedarf zu ermitteln.

Rapsanbau
Rapsanbau

Winterrapsfläche um 18 % verringert

Rückgang der Erntefläche im Vorjahresvergleich um 18 % bzw. über 221.000 ha erwartet.

Rapsfeld
GVO

GV-Raps ausgesät

Spuren von gentechnisch veränderten Sorten im Rapssaatgut - auch neun bayerische Landwirte betroffen

Anbauprognose 2019

Ukraine: Deutlich mehr Wintergetreide und Raps angebaut

In der Ukraine wurde der Anbau von Wintergetreide und Raps zur Ernte 2019 kräftig ausgedehnt.

Pflanzliche Produkte
Jahresrückblick 2018

Getreide und Raps - höhere Erzeugerpreise 2018

Die Erzeugerpreise für Getreide- und Ölsaaten liegen in Bayern im Jahresvergleich (Kalenderjahr) 2018 über dem Vorjahr.

Trommelregner
Wirtschaftlichkeit der Beregnung

Wann sich eine Feldberegnung lohnt

Eine Feldberegnung kann nicht nur den Ertrag steigern, sondern schützt auch vor einer dürrebedingten Missernte.

Rapssaat
Gentechnik

Raps mit Spuren von GVO-Saat ausgesät

In zehn Bundesländern wurde offenbar Raps mit einem minimalen GVO-Anteil ausgesät. Der Rückfruf läuft.

Weizenaussaat
Herbstaussaat

Frankreich: Raps verliert, Weizen gewinnt

In Frankreich bricht der Rapsanbau drastisch ein. Weizen und Gerste sind die Gewinner.

Nandu
Wildschäden

Landwirte machtlos gegen Nandu-Vogel

Trotz Bekämpfung der Gelege ist die Nandu-Population deutlich angestiegen. Der invasive Laufvogel verursacht erhebliche Schäden in Raps und Getreide.

Gerstensaat auf Maisstoppeln
Ackerbau

Getreide und Raps: Ertragspotenzial besser ausschöpfen

Getreide und Raps besitzen ein Ertragspotenzial von 14,5 t/ha bzw. 7,5 t/ha. Dies konnte in den letzten Jahren fast nie ausgeschöpft werden. Woran das liegt.

Rapsbestand im Spätherbst
Düngung

Winterraps: Wie viel Stickstoff schwache Bestände derzeit aufnehmen

Vor Winter nimmt der Raps viel Stickstoff auf. Danach richtet sich die Frühjahrsdüngung. In diesem Jahr sind die Bestände oft schwächer, Zuschläge sind fällig.

Feldmausschaden in Raps
Schädlingsbekämpfung

Feldmäuse: Jetzt die Löcher zählen

Mäuse mögen Mulch. Daher sollten Sie jetzt prüfen, was auf Ihren Äckern los ist. Die Befallsstärke lässt sich anhand wiedergeöffneter Löcher sicher ermitteln.

Biodiesel
Rückgang bei Biodiesel

Deutlich weniger gentechnikfreies Rapsschrot

Bei der Biodieselherstellung bleibt Rapsschrot zurück. Mit dem Rückgang des Biosprits fällt auch weniger Schrot als Koppelprodukt an.

Rapsfeld im Mai
Rapsanbau

Deutlich weniger Rapsflächen in Niedersachsen

Die Rapsanbaufläche wird im kommenden Jahr bundesweit deutlich niedriger ausfallen als in den Vorjahren, in Niedersachsen um 25 Prozent.

Feld mit Raps und Traktor
Proteinfutter

Aufreger Eiweißlücke: Rapsanbau zu 'risikoreich'

Die Warnung der Ölmühlen vor einer zunehmenden Eiweißlücke beschäftigte auch die agrarheute-Leser. Im Netz wurde intensiv diskutiert.

Winterraps
Anbau

Aussaatfläche von Winterraps bei 1 Mio. Hektar

Die Winterrapsaussaatfläche ist im Vergleich zum Vorjahr massiv zurückgegangen.