Login

Razzia

Blühendes Rapsfeld
Die Top 3 der Woche

Klickhits: Angriff auf Landwirt, KTG-Razzia und Neonicotinoid-Verbot

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche zusammen. Das sind die drei Klickhits der Vorwoche.

Zollfahnung

Erneute Razzia nach mutmaßlichem Zollbetrug mit Solarmodulen

Gegen ein Nürnberger Unternehmen wird wegen Millionen-Betrugs beim Solarmodul-Import ermittelt. Nun werden auch Betreiber zahlreicher Solarparks verdächtigt.

Solarmodule im Solarpark
Zollfahndung

Solarmodul-Import: Razzia wegen Steuerhinterziehung von 30 Mio. Euro

Eine Nürnberger Firma soll bei der Einfuhr von Solarmodulen aus China Antidumping- und Ausgleichszölle in Höhe von mehr als 30 Millionen Euro hinterzogen haben.

Erntehelfer
Ermittlungen

Kein Mindestlohn gezahlt: Behörden haben Gemüsebauern im Visier

Die Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit gegen sechs Gemüsebauern in der Pfalz. Der Verdacht: Sie zahlten unter Mindestlohn und entrichteten keine Sozialabgaben.

Razzia
Betriebsdurchsuchung

So verhalten Sie sich bei einer Razzia

Viele Betriebsleiter rechnen nicht mit einer polizeilichen Durchsuchung. Das ist zu tun, wenn Staatsanwaltschaft, Zoll oder Steuefahndung vor der Tür stehen.

Zucht

Großrazzia in Thüringer Schweinezucht

Wegen Verdacht auf gravierende Tierschutzverstöße führten Kriminalbeamte diese Woche eine groß angelegte Razzia in der Thüringer Schweinezucht 'Gut Thiemendorf' durch. Ferkel seien unter anderem "unsachgemäß getötet" worden.

Wirtschaft

Razzia in Schlachthöfen

Deutsche Schlachthöfe und Zerlegebetriebe sollen Leiharbeiter-Kolonnen systematisch schwarz beschäftigt haben. Inzwischen sind weitere Details bekannt.

Aus der Wirtschaft

Razzia bei Vion: Fleisch umetikettiert?

Hilden - 150 Ermittler haben am Dienstag die Vion Hilden GmbH durchsucht. Der Vorwurf: "Nicht deutsches" Fleisch soll umetikettiert und als teureres, deutsches Fleisch weiterverkauft worden sein.