Login

Rinderhaltung

Rinderhaltung hat eine lange Tradition: bereits vor etwa 10.000 Jahren wurden Auerochsen domestiziert. Zu den wichtigsten Milchrassen zählen heutzutage Ayrshire, Brown Swiss, Guernsey, Holstein-Friesian, Jersey und Milking Shorthorn. Prinzipiell gilt es, zwei Typen zu unterscheiden: Zeburinder (Bos Indicus) stammen aus dem südasiatischen Raum, während das europäische Hausrind (Bos taurus) Arten wie Charolais, Gelbvieh, Fleckvieh und Aberdeen Angus umfasst. Der Zuchtfokus auf zwei wesentliche Nutzungsarten begann ab 1700 und dominiert bis heute: Rinder sind entweder auf Fleischproduktion oder auf hohe Milchproduktion spezialisiert. Nur wenige Rassen sind auf Doppelnutzung gezüchtet, zudem die Unterschiede auch genetisch verwurzelt sind.

Rinderzucht

Mit genomischen Daten zu gesünderem Fleckvieh

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft in Grub hat ein neues genomisches Fleckvieh-Projekt gestartet.

Treibgang im Bullenstall
Bullenhaltung

Respekt vor den Bullen zeigen

Hätten Sie es gewusst? Laut Unfallstatistik gibt es jedes Jahr rund 7.000 meldepflichtigen Unfälle im Bereich Rinderhaltung.

Kalb
Tiernamen

Susi ist der Renner

Susi ist erneut der beliebteste Kälbername in Österreich

Politische-Schlachtschüssel-BBV-LIF_LF
Rinderhaltung

Anbindehaltung in der Diskussion

Großbetriebe mit über 100 Kühen muss man im Landkreis Lichtenfels mit der Lupe suchen.

NICHT-VERWENDEN-Die-Kuh-eine-Hommage-Bildband-Cover
Buchvorstellung

Die Kuh als Bildband: Eine Hommage an die Rinderrassen dieser Welt

Auf knapp 480 Seiten findet sich neben beeindruckenden Fotoaufnahmen, alles Wissenswertes rund um die Kuh.

Steppenrinder
Rinderhaltung

Seltener Anblick

Ungarische Steppenrinder prägen das Landschaftsbild des Nationalparks Neusiedlersee-Seewinkel.

fressende Kühe
Milchviehfütterung

Futterstroh kann mehr

Stroh hilft in dürregeschädigten Regionen die wirksame Struktur in der Ration zu ergänzen. Entscheidend ist, wie man sie vorlegt.

Rind im Schnee
Rinderhaltung

Rückgang der Milchkuhhaltung in Bayern

Die Zahl der Rinderhaltungen ist damit im Vergleich zum Vorjahr um 2,9 Prozent (-1.334 Haltungen) gesunken.

blw_krzg_Amberg_sulzbach
Rinderhaltung

Ein enormer Leistungsschub

Amberg-Sulzbacher Herdbuchzüchter erzielen Durchschnittsleistung von 8593 kg Milch pro Kuh und Jahr.

fressende Kühe
Nordrhein-Westfalen

Tierseuchenkasse zahlte Rekordsumme als Entschädigung für Rinderherpes

In NRW mussten 2017 knapp 5.000 Rinder getötet werden. Die Tierseuchenkasse zahlte eine Rekordsumme an die Tierhalter.

Kühe auf der Weide
Seuchenverdacht

Österreich: Zweiter Hof wegen des Verdachts auf Tuberkulose gesperrt

Im österreichischen Vorarlberg wurde mittlerweile ein zweiter Betrieb wegen des Verdachts auf Rindertuberkulose gesperrt.

Familie Bartels
Kuhstall

Studium, Stallprojekt und ein Herz für Milchkühe

Lena Bartels plante schon im Studium "ihren" neuen Stall für 120 Kühe. Zu Besuch bei der Familie in Staffhorst (Kreis Diepholz).

QS-Siegel
Qualitätssicherung

QS-Leitfäden: Die wichtigsten Änderungen für Rinderhalter

Für QS-Tierhalter gelten seit 2019 neue Leitfäden. Die wichtigsten Änderungen haben wir für Sie zusammengefasst.

Silage-Gras-Trecker-Silo-Silieren
agriEXPERTS

Umfrage zum Thema Silage: Mitmachen und tolle Preise gewinnen

Wie stehen Sie als Rinderhalter zu Silierhilfsmitteln bei Silagen? Ihre Meinung ist gefragt! Außerdem warten tolle Preise auf Sie.

Milchviehhaltung-Rinder-Milchkuehe

Niedersachsens Agrarministerium empfiehlt Impfung gegen Blauzunge

Seit 2009 ist jetzt in Deutschland erstmals wieder die Blauzungenkrankheit ausgebrochen. Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium empfiehlt die Impfung.

Nägel

Unbekannter schüttet Nägel in Futtersilo

Ein unbekannter Täter hat in der Nähe vom Ammersee Nägel in ein Futtersilo gemischt. Der Landwirt bemerkte die Tat und verhinderte Schlimmeres.

Schweiz-Flagge
Tierseuche

Schweiz: Bei 65 Rindern wurde das Blauzungenvirus nachgewiesen

Insgesamt 65 Rinder wurden seit September diesen Jahres positiv auf das Blauzungenvirus getestet. Neuinfektionen seien aber bis Frühjahr 2019 nicht zu erwarten.

Kühe auf der EuroTier
EuroTier 2018

Schuhe, Kühe, Autonome Technik: Bützlers Highlights auf der EuroTier

Auch agrarheute-Landwirt Sebastian Bützler war auf der EuroTier in Hannover unterwegs. Hier zeigt er uns seine persönlichen Messe-Highlights.

Almabtrieb
Berglandwirtschaft

23. Almabtrieb im Schnelldorfer Ortsteil Gailroth

Obwohl es seit einigen Jahren keine Kühe mehr in Gailroth gibt, brauchen die Besucher auf festlich geschmückte Rinder nicht zu verzichten.

20_weidehaltung_1
Rinder

Weidehaltung - vorwärts in die Vergangenheit

Früher war immer alles besser. Diesen Eindruck könnte der Verbraucher gewinnen, wenn er den Ausführungen der Naturschützer zur Landwirtschaft folgt.

Rind Rumänien
Weidehaltung

Ein bayerisches Rumänien?

Ein Verein will großflächige Beweidung als zentrale Strategie für den Schutz von Natur und Landschaft wieder in Politik und Gesellschaft verankern.

Rinder auf der Weide
Sachsen-Anhalt

Sabotage: Rindergatter von der Weide gestohlen

Am vergangenen Wochenende wurden von einer Rinderweide mehrere Gattertore gestohlen. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

CeresAward-Finalistin Diana Gerlach
CeresAward

Gelungener Neuanfang nach Schicksalsschlag

Ein schwerer Arbeitsunfall kostete Diana Gerlachs Mann vor 8 Jahren fast das Leben. Für die Hessin bedeutete das, den Betrieb weiterzuführen.

Mutterkuhherde auf Weide
CeresAward

CeresAward-Finalistin Diana Gerlach: Mit der Zeit gewachsen

Diana Gerlach, CeresAward-Finalistin 2017 in der Kategorie Rinderhalter, übernahm nach einem schweren Unfall ihres Manns dessen Betrieb.

kalb-krankheit-tiergesundheit-heft-rinderzucht-fleckvieh-4-2018
Ab Freitag, 19. Oktober 2018

Das neue Heft – das sind die Themen

"Selbstheilung bei kranken Kälbern unterstützen" ist unser Titelthema. Was erwartet den Leser von Rinderzucht Fleckvieh noch? Jetzt einen Blick ins Heft werfen!