Login

Rinderkrankheit

on_Blauzunge
Tierseuche

Wenn die Blauzunge im Anmarsch ist

Niedersachsen ist weiterhin Gefährdungsgebiet für Blauzunge. Die Homöopathie kann hier Unterstützung leisten.

Portrait-Bild vom Rinderkopf
Tierseuche

BHV1: Bauern klagen gegen Massentötung von Rindern

Zwei Rinderhalter aus Aachen klagen gegen die angeordnete Tötung ihrer Rinder und werden vom Bauernbund unterstützt.

Rinder im Stall
Rindergesundheit

Neue BHV-1 Fälle in Nordrhein-Westfalen

Auf drei Betrieben im Aachener Stadtgebiet wurde das Virus nachgewiesen.

Tierarzt im Rinderstall
BHV 1 Nachweis

Schleswig-Holstein: BHV1 bei 56 Tieren nachgewiesen

Auf einem Hof im Kreis Dithmarschen haben sich Tiere mit dem BHV1-Virus infiziert.

BHV1-Ausbruch in Heinsberg: Rinder im Stall
BHV1 Nachweis

Neue BHV1 Fälle in Nordrhein-Westfalen

In weiteren Betrieben im Kreis Borken wurde der Bovine Herpesvirus 1 festgestellt.

Kuh-Kuhstall-Kühe-Milchviehstall-Fütterung
Tierseuche

NRW: 300 Rinder wegen Rinderherpes geschlachtet

In drei Betrieben im Kreis Borken wurde der hochansteckende Bovine-Herpesvirus-1 nachgewiesen. Weitere Untersuchungen stehen an.

Kuhfell-Fleckvieh
Tiergesundheit

Blauzungen-Impfstoff: Nächste Lieferung Anfang März

Die nächsten Blauzungen-Impfstoffe sollen ab Anfang März verfügbar sein, weitere Chargen sind bis Ende Mai angekündigt.

Schwarzbunte Rinder stehen auf Wiese.
Tierseuche

Blauzungenkrankheit: Hier gibt es Geld für die Impfung

Die Tierseuchenkassen NRW und Baden-Württemberg wollen die Impfung gegen die Blauzungenkrankheit bezuschussen.

Milchviehhaltung-Rinder-Milchkuehe
Tierseuche

BHV1: Erneut Rinderkrankheit im Kreis Osnabrück nachgewiesen

Neuer BHV1-Fall im Kreis Osnabrück: Am 20. März war die Rinderkrankheit in Bramsche-Epe ausgebrochen, am 22. März nun auch in Ostercappeln-Schwagstorf.

Mastbullen am Futtertisch
Tiergesundheit

Das Wichtigste zu Botulismus

Botulismus – eine Erkrankung mit tödlichem Ausgang. Die Ursache liegt meist im Futter. Wie Sie Ihre Rinder schützen lesen Sie hier.

Holstein-Kuh-Wiese-Rind
Rinderherpes

Herpesvirus: Keine weiteren Fälle in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein sind bisher keine neuen Fällen der Rinderseuche BHV1 aufgetreten, wie Landwirtschaftsminister Robert Habeck am 18.02.2018 mitteilte.

 Fleckviehkuh liegend auf der Weide
Tierseuche

In Baden-Württemberg: gegen Blauzunge impfen

Im Südwesten des Landes ist die Gefahr eines Ausbruchs der Blauzungenkrankheit hoch. Das Ministerium rät dringend zur Impfung gegen die Serotypen 4 und 8.

Fresser am Futtertisch
Rinderkrankheit

Rheiderland: Rinder wegen Herpesvirus (BHV1) getötet

Auf einem Hof im ostfriesischen Rheiderland ist der Virus „BHV1“ festgestellt worden. Mehr als 250 Rinder mussten getötet werden.

seuchen, tierseuchen, tierseuchenbekämpfung, verordnung, paratuberkulose, milchvieh, milch, vieh, tierhaltung, milchviehhalter, tierseuchenkasse, zuchtrinder, einzelmilchproben
Tierseuchenbekämpfung

Paratuberkulose-Untersuchung: Ab 1. November Pflicht

Niedersachsen sagt der Paratuberkulose den Kampf an. Das Wichtigste zur bisher einzigartigen Verordnung in Deutschland.

Statue Bulle
Dänemark

Forscher entdecken neue Rinderkrankheit

Forscher entdeckten eine neue Erbkrankheit, die auf nur einen Holsteinbullen zurückgeht und zu einer Deformation im Kopfbereich der Kälber führt.

Rinder füttern
Verunreinigtes Futter

Botulismus in Oberbayern: Mehr als 50 Kühe sterben

Gleich zwei Fälle von Botulismus bei Kühen sind jetzt in den Regionen Flintsbach und Bruckmühl bekannt geworden. Über 50 Tiere starben an der Krankhei

Mutterkuh leckt ihr frischgeborenes Kalb.
Rinderhaltung

Checkliste Rinderkrankheiten: Was Sie gegen Paratuberkulose tun können

Die Tierseuchenkasse hat Paratuberkulose den Kampf angesagt. Erste Rinderhalter in Niedersachsen werden aktiv, bevor das Gesetz es vorschreibt. Was ist zu beachten.

Milchvieh auf der Weider
Tiergesundheit

Blauzungenkrankheit: Schleswig-Holstein empfiehlt zu impfen

Die Blauzungenkrankheit grassiert schon seit Längerem in Frankreich. Schon im Januar wies das FLI darauf hin, dass die Krankheit an die deutsche Grenze heranrückt.

Züchter mit Kuh
Züchterporträt

Schicksal: Neuanfang nach Rinderseuche

Kein einziges Rind stand im Juli 2014 mehr in den Ställen von Familie Bielefeld. Ein IBR-Einbruch war die Ursache.

Kein Bild vorhanden
Video

So kämpfen Allgäuer Landwirte gegen Hundekot auf den Wiesen

Immer mehr Hundekot auf ihren Wiesen - das stinkt nicht nur den Kemptner Landwirten. Die BR-Sendung quer berichtet, wie sie dagegen vorgehen.

Impfung Rind
Rinder-Impfung

Empfehlung: Jetzt Tiere gegen Blauzungenkrankheit impfen

In EU-Ländern grassiert seit Monaten die Blauzungenkrankheit. Nun ruft auch Agrarminister Meyer die niedersächsischen Rinderhalter zur Impfung auf.

Holstein-Kuh im Stall
Tiergesundheit

Schleswig-Holstein ist offiziell BHV1-frei

Von heute an sind Schleswig-Holsteins Rinderbestände offiziell frei von BHV1. Die Vorteile für den Handel mit Rindern gelten ab sofort.

Thüringen

Rinderherpes: Tierseuchenkasse zahlte Rekordsumme in 2016

In Thüringen mussten 2016 mehr als 3.000 Rinder wegen Rinderherpes getötet werden. Die Tierseuchenkasse zahlte eine Rekordsumme.

Agrarpolitik

EU-Finanzierung von Programmen gegen Tierseuchen

Die Europäische Kommission wird 2017 insgesamt 150 Mio. € zur Tilgung, Bekämpfung und Überwachung bestimmter Tierseuchen zur Verfügung stellen.

Agrarpolitik

EU-Finanzierung von Programmen gegen Tierseuchen

Die Europäische Kommission wird 2017 insgesamt 150 Mio. € zur Tilgung, Bekämpfung und Überwachung bestimmter Tierseuchen zur Verfügung stellen.