Login

Rindfleisch

T-Bone Steak vom Rind

Rindfleisch ist das Fleisch verschiedener Rinderrassen. Das Fleisch wird durch die Schlachtung vom Rind hergestellt und es gibt unterschiedliche Rindfleischsorten wie Ochse, Färse etc. Je nach Teilstück gibt es fetteres oder mageres Fleisch, zarteres oder festeres Fleisch. Insgesamt sind die Fettanteile besonders bei Rindfleisch niedrig.

 

 

Milchkühe am Futtertrog
Rindfleischmarkt

Schlachtkühe: Preise steigen kräftig

Das knappe Angebot an Schlachtkühen zeigt nun Wirkung bei den Preisen. Der Bedarf der Schlachtunternehmen ist derzeit kaum zu decken.

Jungbullen am Futtertisch
Rindfleischmarkt

Jungbullen: Warten mit dem Verkaufen

Wie erwartet, bekommen Bullenmäster bis Mitte Dezember mehr Geld für ihre Tiere. Grund ist das deutlich knappere Angebot.

Screenshot Website Ein Stück Land
Startup Unternehmen

Rinder für die Crowd schlachten

Onlineshops für Rindfleisch gibt es schon länger. Bei dem norddeutschen Startup Ein Stück Land wird aber erst geschlachtet, wenn es genügend Käufer gibt.

Schlachtfärsen
Rindfleisch

Überdurchschnittliche Färsenpreise

Die bayerischen Schlachtfärsenpreise hatten heuer entgegen anderer Jahre im 3. Quartal nachgegeben.

Kuhpreise
Schlachtkühe

Kuhpreise über langjährigem Mittel

Die bayerischen Schlachtkuhpreise konnten sich heuer im September von dem Preisverfall im Juli und August wieder erholen.

Lebensmittelhandel

Kaufland will mehr gentechnikfreies Rindfleisch

Kaufland weitet sein Sortiment mit gentechnikfrei erzeugtem Rindfleisch aus. Der Lebensmittelhändler will damit einen neuen Standard setzen.

Fleckvieh auf der Weide
Regionale Produkte

Rewe verkauft "Heimatrind" aus Süddeutschland

Unter der Marke "Heimatrind" vermarktet Müller Fleisch aus Birkenfeld neuerdings bei Rewe frisches Rindfleisch von Tieren aus Süddeutschland.

Rindfleisch
Märkte

Bad News oder Good News?

So heißt eine gängige Formel für die Publikumspresse, die allzu gerne die Sensationslust ihrer Leser oder Zuschauer bedient.

Kälber
Marktlage

Kälberpreise bleiben unter Vorjahr

Die Einkaufspreise für Stierkälber der Rassen Fleckvieh und Braunvieh konnten sich im September wieder von dem drastischen Preiseinbruch im August erholen.

Jungbullen Bayern
Rindfleisch

Bullenpreise im 3. Quartal unter Vorjahr

Die Jungbullenpreise entwickelten sich auch heuer wieder dem jahreszeitlichen Verlauf entsprechend.

Preis für Milchkuh
Rindfleischmarkt

Vion bietet mehr Geld für ältere Kühe

Vion Food will für langlebigere Kühe mehr Geld zahlen. Die Betriebe müssen jedoch QS-zertifiziert sein.

Jungbullenpreise
Rindfleisch

Bayerische Jungbullen am günstigsten

Die Jungbullenpreise haben dem Jahresverlauf entsprechend im April und Mai weiter stetig nachgegeben.

Rindfleisch auf Grill
Kommentar

Steak und Burger

Fleischmärkte: Besonders das Rindfleisch könnte Zuwächse verzeichnen. Wann springen die EU-Landwirte auf?

Jungbullen
Rindfleisch

Französische Bullen am günstigsten

Die Jungbullenpreise sind im EU-Preisvergleich seit Beginn dieses Jahres, mit Ausnahme von Spanien, deutlich zurückgegangen.

Schweinehälften im Schlachthof
Fleischproduktion

Im ersten Quartal landeten mehr Schweine am Haken

In den ersten drei Monaten 2018 ist die deutsche Fleischproduktion gestiegen. Doch der Trend ist nicht auf das ganze Jahr übertragbar, warnen Statistiker.

Rindfleisch Brasilien
USDA-Schätzung

USA erwarten Rekord im Rindfleischhandel

Der weltweite Rindfleischhandel boomt 2018, so die Prognose des US-Agrarministeriums. Die EU kann davon zumindest bisher nicht so richtig profitieren.

Rinderschlachtungen
Rindfleisch

Rinderschlachtungen - Hohe Kuh- und Färsenschlachtungen

In Bayern wurden im 1. Quartal 2018 insgesamt 181 237 Rinder (HKL E – P) geschlachtet.

Werksgebäude des Unternehmens Tönnies
Badbergen

Tönnies will Rinderschlachtungen ausweiten

Tönnies will den Schlachthof in Badbergen zum zentralen Standort für die Produktion von Rindfleisch ausbauen.

Rindfleischmarkt

Rindfleisch: EU wird Exportmengen behaupten

Während in der EU die Rindfleischproduktion etwas zurückgehen wird, ist weltweit mit mehr Rindfleisch zu rechnen. Der Handel steigt kräftig.

Video_Zebus
Video-Tipp

Zwergzebu-Rinderhaltung: Robust und schmackhaft

Michael Knott hat sich für seine Weiden eine Zwergzebu-Herde angeschafft. Die Rinder sind sehr pflegeleicht und ihr Fleisch ist besonders schmackhaft und zart.

Schlachtkuh
Fleischmarkt

Schlachtkühe - kommt ein saisonaler Preisanstieg?

Die bayerischen Schlachtkuhpreise liegen in den ersten Monaten dieses Jahres auf hohem Niveau.

Vion-Gebäude
Niederlande

Vion investiert in Watten-Rindfleisch

Der Fleischproduzent Vion investiert in Watten-Rindfleisch. Die Holding will eine nachhaltige und regionale Fleischerzeugung fördern.

Schweinehälften im Schlachthof
Fleischmarkt

Deutsche Tierhalter erzeugen weniger Fleisch

In diesem Jahr werden deutsche Bauern erneut weniger Schweine- und Rindfleisch erzeugen. Vor allem beim Schweinefleisch ist ein deutlicher Rückgang zu erwarten.

Rindfleischmarkt

Rindfleisch: Argentinier machen deutschen Mästern mehr Konkurrenz

Deutsche Bullenmäster müssen im Jahresverlauf mit mehr Konkurrenz aus Argentinien rechnen. Die Südamerikaner wollen ihre Hilton-Importquote besser ausschöpfen.

McDonalds
Baden-Württemberg

McDonalds prangert Tierschutzverstöße im Schlachthof an

McDonals distanziert sich vom Schlachtbetrieb ihres Rinderfleischlieferanten in Tauberbischofsheim und hat eine Strafanzeige gestellt.