Login

Rindfleischimport

Agrarexport

Mercosur-Abkommen: Sechs EU-Staaten fordern besseren Schutz

Kommende Woche könnte das Mercosur-Freihandelsabkommen fix sein. Nachteile für Rindermäster und Rübenanbauer sind möglich.

Rindfleisch
Internationaler Handel

EU erlaubt höheren Rindfleischimport

Die Europäische Union und die USA haben sich in einem Abkommen über die Einfuhr von hormonfreiem Rindfleisch geeinigt.

Rinderherde in Amerika
WTO
1

US-Farmer dürfen mehr Rindfleisch in die EU liefern

USA und EU haben sich bezüglich der Einfuhren von Rindfleisch auf steigende Mengen geeinigt.

rindermast
Außenhandel
0

EU bietet höhere Quote für Rindfleischimport an

Die EU-Kommission lässt höhere Rindfleischimporte zu. Davon profitieren die USA und südamerikanische Exporteure.

Rinderhaltung in Brasilien

EU importiert wieder mehr Rindfleisch aus Brasilien

Die EU ist umsatzmäßig der drittwichtigste Abnehmer von brasilianischem Rindfleisch. 2018 legten die Einfuhren deutlich zu.

Rindfleisch Schlachthof
Internatiionaler Handel

Mercosur-Verhandlungen - EU erhöht Rindfleischangebot

Die EU hat den Südamerikanern nun ein neues Angebot für die Einfuhr von sensiblen Agrarerzeugnissen unterbreitet.

Rinderhaltung in Brasilien
Freihandel

Mercosur: Brüssel will mehr Rindfleischimporte erlauben

Die EU will höhere Rindfleischimporte aus Südamerika zulassen. Die europäischen Bauernverbände und einige Mitgliedstaaten laufen Sturm.

Steak
Rindfleischmarkt

Rindfleisch wird immer beliebter

Rindfleisch liegt im Trend. Vor allem hochwertige Rindfleischprodukte werden immer beliebter und werden zunehmend nachgefragt. Das hat viele Gründe.

Haltung und Mast

Norwegischer Rindfleischmarkt bleibt unterversorgt

Oslo - Der Rindfleischmarkt Norwegens wird auch in diesem Jahr in erheblichem Umfang von Importen abhängig bleiben.

Aus der Wirtschaft

Rindfleisch: Welthandel erreicht neuen Rekord

Das US-Landwirtschaftsministerium geht von einem wachsenden Rindfleischhandel aus. Die Importe in die USA werden aufgrund der rückläufigen Produktion kräftig steigen.

Haltung und Mast

Rindfleisch: EU-Exporte um ein Viertel kleiner

In den ersten drei Monaten des Jahres haben die EU-Länder ein Viertel weniger Rindfleisch und lebende Rinder exportiert. Dies zeigen die aktuellen Außenhandelsdaten der EU-Kommission.

Haltung und Mast

Leichte Aufwärtstendenz an den EU-Schlachtrindermärkten

Brüssel - Die Schlachtrinderpreise an den repräsentativen Märkten der Europäischen Union haben in der Woche zum 6. Juni 2010 leicht zugelegt. Insgesamt blieben die Preisbewegungen aber begrenzt.

Haltung und Mast

Uneinheitliche Tendenz an den EU-Schlachtrindermärkten

Brüssel - An den repräsentativen Märkten der Europäischen Union haben die Notierungen für Schlachtrinder in der Woche zum 25. April 2010 keine klare Tendenz gezeigt.

Rinder in Brasilien
Haltung und Mast

In Argentinien ist Rindfleisch knapp

Buenos Aires - Die Rindfleischproduktion in Argentinien war im Januar 2010 mit 238.000 Tonnen um 16 Prozent tiefer als im Vorjahresmonat. Schuld daran ist die Verkleinerung der Rinderherden.