Login

Roundup

Glyphosat-Kanister auf einem abgespritzten Feld
0

Krebskranker Gärtner reicht erste Glyphosat-Klage in Australien ein

Erstmals hat jetzt auch in Australien ein krebskranker Roundup-Anwender gegen die Bayer-Tochter Monsanto Klage erhoben.

Pressekonferenz
Monsanto-Übernahme

Monsanto führte offenbar europaweit Kritiker-Listen

Monsanto hat offenbar nicht nur in Frankreich, sondern europaweit Listen von Unterstützern und Kritikern geführt.

Unkrautbekämpfung in Zuckerrüben
Zuckerrüben

Altverunkrautung in Rüben bis 5 Tage nach der Saat bekämpfen

Wenn die Mulchschicht nach dem Winter nicht komplett abgefroren ist, kommt man um Glyphosat nicht herum. Was ist wann zulässig?

Bayer steht zu Monsanto
Glyphosat

Bayer verteidigt Monsanto-Kauf

Bayer-Vorstand Baumann lässt sich trotz des enormen Aktien-Wertverlusts nicht beirren: "Der Monsanto-Kauf war eine gute Idee."

Glyphosat-Kanister auf einem abgespritzten Feld
US-Prozess
0

Glyphosat-Prozess: Roundup "wesentlicher Faktor" für Krebs

Die Krebserkrankung eines US-Privatanwenders hängt mit Glyphosat zusammen, sagt ein US-Gericht. Hat Monsanto Wissen verheimlicht?

agrarheute-Pflazenbauredakteur Klaus Strotmann
Gerichtsurteil

Kommentar zur Monsanto-Klage: Wo sind die Beweise?

289 Millionen Dollar - so viel muss Monsanto an einen US-Hausmeister zahlen. agrarheute-Pflanzenbauredakteur Klaus Strotmann auf der Suche nach Fakten.

Kanister mit Pflanzenschutzmitteln
Gerichtsurteil

Monsanto soll Krebs-Opfer 289 Millionen Dollar zahlen

Monsanto muss einem Krebspatienten in den USA wegen angeblich verschwiegener Risiken von Glyphosat Schadenersatz in dreistelliger Millionenhöhe zahlen.

Kanister mit Roundup
Pflanzenschutzmarkt

Monsanto: 2020 kommt Nachfolger von Roundup Powerflex

Auf den DLG-Feldtagen durften die Monsanto-Mitarbeiter zum Verkauf nichts sagen. Reichlich Trotz schwang mit, als die neue Roundup-Generation angekündigt wurde.

Quecke - Stoppel
USA

Glyphosat: Monsanto verklagt Kalifornien

Der US-Bundesstaat Kalifornien hat den Wirkstoff Glyphosat auf die Liste krebserregender Chemikalien gesetzt. Dagegen klagt Monsanto.

Roundup
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

Glyphosatbewertung: BfR weist Vorwürfe zurück

Berlin - Das Institut hat nach eigenen Angaben sämtliche Originalstudien der Antragsteller sowie wissenschaftliche Publikationen selbst geprüft.

Glyphosat-Zulassung

Glyphosat-Streit: Experten fordern einheitliche Bewertungskriterien

Studien widerlegen Studien. Der Verbraucher weiß nicht mehr, was er glauben soll. Die Verunsicherung der Bürger geht auf das Konto der Wissenschaft.

Unkrautbekämpfung

Umfrage: Wie setzen Sie Glyphosat ein?

Die Zulassung von Glyphosat wurde bis 2017 verlängert. Doch wie geht es danach weiter? Ihre Meinung hilft Forschern der Uni Göttingen, den Wirkstoff zu bewerten.

Ein mit Glyphosat behandeltes Feld.
Glyphosat

Glyphosat: EU-Kommission plant Zulassung für ein Jahr zu verlängern

Am Montag könnten die EU-Länder über die Verlängerung der Zulassung entscheiden. Der zuständige EU-Kommissar appellierte heute an die Mitgliedstaaten.

Koalitionskrach

Glyphosat-Abstimmung: Wird sich Deutschland enthalten?

Die EU-Länder sollen diese Woche endgültig über die Neuzulassung von Glyphosat abstimmen. Die deutsche Regierung ist sich nach wie vor uneins.

Glyphosat

Neuzulassung Glyphosat: Deutschland will mit JA stimmen

Glyphosat soll wieder zugelassen werden – so die Meinung des deutschen Agrarministeriums. Wie aus einem offiziellen Papier des Ministeriums hervorgeht, plant Deutschland für eine Wiederzulassung zu stimmen.

Umsatzrückgang

Monsanto: Nachfrage nach Round-Up sinkt deutlich

Das Pflanzenschutzgeschäft von Monsanto verzeichnet rückläufige Umsätze. Der Konzern verkauft vor allem immer weniger seines glyphosathaltigen Herbizids Round up.

Round-Up
Pflanzenschutz

Rabattprogramm falsch verbucht: Millionenstrafe für Monsanto

Das Agrarchemie-Unternehmen Monsanto zahlt umgerechnet 71,2 Mio. Euro Bußgeld an die US-Börsenaufsicht. Der Grund sind falsch verbuchte Kosten eines Rabattprogramms für Roundup.

Politik national

Glyphosat: In Bayern weiter erlaubt

Im Umweltausschuss des bayerischen Landtags war der Einsatz von Glyphosat am Donnerstag ein großes Thema. Die SPD wollte den Einsatz von Roundup im Getreide verbieten.

Aus der Wirtschaft

Zulassung für Roundup Rekord erteilt

Düsseldorf - Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat der dritten Generation des Herbizids Roundup die Zulassung erteilt. Monsanto zufolge ist Roundup Rekord ab Mai im Handel.

Politik national

Glyphosat-Einsatz im Bundestag umstritten

Berlin - Während Grüne, SPD und Die Linke eine neue Risikoabschätzung für Glyphosat fordern, beharren CDU und FDP darauf, dass der Herbizidwirkstoff bei sachgerechtem Einsatz unbedenklich ist.

Roundup Sojabohnen
Wirtschaft

Generalstaatsanwalt: Konzern muss sich rechtfertigen

Charleston - Der Gentechnikkonzern Monsanto muss Behauptungen zum Ertrag seiner neuen Sojabohnenlinie "Roundup Ready 2 Yield" vor dem Staatsanwalt verteidigen.