Login

Sabotage

Ferkel
Nordrhein-Westfalen

Sabotage: 900 Ferkel nach Manipulation der Lüftung erstickt

In der Nacht zum vergangenen Freitag manipulierten Unbekannte die Lüftungsanlage eines Stalls. Mehrere hundert Ferkel erstickten.

Nägel

Unbekannter schüttet Nägel in Futtersilo

Ein unbekannter Täter hat in der Nähe vom Ammersee Nägel in ein Futtersilo gemischt. Der Landwirt bemerkte die Tat und verhinderte Schlimmeres.

Sabotage an Maishäcksler
Sabotage

Nach Sabotage: Bullen an Metallteilen verendet

In Nordrhein-Westfalen sind drei Bullen an Metallteilen im Futter verendet. Bei der Ernte im Sommer waren sie durch Sabotage unbemerkt in den Häcksler gelangt.

Kipper auf dem Feld
Gefährlich

Sabotage: Radmuttern vorsätzlich gelockert

Unbekannte Täter haben in Bayern die Radmuttern eines Tandemkippers gelockert. Der Landwirt bemerkte die gefährliche Sabotage glücklicherweise noch rechtzeitig.

Stalltor
Sabotage

Unbekannte lassen Kühe frei, fatale Folgen durch Azidosen

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag im brandenburgischen Liebenwalde das Milchvieh aus den Ställen gelassen. Für die Tiere hatte das fatale Folgen.

Mais_Haecksler-Polizei-UF.jpg
Sabotage bei der Maisernte beschäftigt die Polizei

Metall-Anschläge auf Maishäcksler verursachen Millionenschaden

Bei der Polizei stapeln sich ungeklärte Fälle wegen Sabotage in Maisfeldern. Unbekannte beschädigten Feldhäcksler mit Metallgegenständen.

Kühe im Fressgitter
Sabotage

Unbekannte lassen 350 Kühe frei

Zum zweiten Mal in sechs Wochen befreien Unbekannte die Kühe eines Betriebs aus ihren Ställen und verursachen so einen Schaden von 5.000 Euro.

Schweine in Kistenstall
Sabotage

Schweine im Güllekeller: Landwirt vermutet Sabotage

Am Dienstag waren in Niedersachsen acht Schweine in einen Güllekeller gestürzt. Der Landwirt hat nun Anzeige erstattet. Er geht von Sabotage aus.

anschlag, sabotage, landwirtschaft, mais, häckseln, ernte, maisernte, häckselwagen, claas, diepholz, edewecht
Ernteschäden

Anschläge im Maisfeld

In Edewecht im Landkreis Ammerland wurden auf einem Maisfeld Metallteile deponiert. Die Polizei setzt 5.000 € Belohung für Hinweise aus.

Maiskolben an Maispflanze
Gefährlich

Schon wieder Sabotage: Metallteile im Maisfeld

Die Sabotagefälle bei der Maisernte nehmen kein Ende. Nun ist einem Landwirt in Baden-Württemberg binnen zwei Tagen ein Schaden von 33.000 Euro entstanden.

Pflanzenschutzmittel für Raps
Sabotage

Rapsfeld mit Pflanzenschutzmittel zerstört

In Baden-Württemberg hat ein Unbekannter ein Rapsfeld zerstört. Zuvor hatte er das Raps abtötende Mittel unbemerkt in eine Feldspritze gefüllt.

Sabotage im Maisfeld

Alle Jahre wieder: Sabotage im Maisfeld

Erneut häufen sich die Meldungen über Metallteile im Maisfeld. In Bayern und Baden-Württemberg entstanden bereits hohe Schäden durch die gefährliche Sabotage.

Ein von Quads zerstörtes Maisfeld
Polizei berichtet

Vandalismus: Unbekannte zerstören Ernte im Maisfeld

In Niedersachsen haben unbekannte Täter am Wochenende in Maisfeldern ihr Unwesen getrieben. Sie fuhren vermutlich mit Quads in die Anpflanzungen.

Mähdrescher bei der Gerstenernte
Sabotage

Wiederholt Eisenstücke im Acker: Mähdrescher beschädigt

Mögliche Sabotage in Baden-Württemberg: Ein Landwirt fand im Acker mehrmals Eisenstücke, die den Mähdrescher beschädigten. Nun wurde eine Belohnung ausgesetzt.

Milchviehhalterin mit Draht auf Grünland
Angriff

Sabotage: Drahtteile auf Grünlandfläche verteilt

Erneut ein Fall von Sabotage auf einer landwirtschaftlichen Fläche: Unbekannte haben Drahtteile auf Grünlandflächen eines Milchviehbetriebes verteilt.

Milchviehhalterin mit Draht auf Grünland
Angriff

Sabotage: Drahtteile auf Grünlandfläche verteilt

Oldenburg - Erneut ein Fall von Sabotage auf einer landwirtschaftlichen Fläche: Unbekannte haben Drahtteile auf Grünlandflächen eines Milchviehbetriebes verteilt.

Schrauben in Maiskolben
Mutwillige Sachbeschädigung

Gefährliche Sabotage: Schrauben im Maisfeld

Auch in dieser Erntesaison kommt es wieder zu Sabotageaktionen mit Metallteilen in Maisfeldern. In Niedersachsen sind bereits mehrere Fälle bekannt.

Nach Sabotage

‚Bauern müssen zusammenhalten’ - Landwirt überwältigt von Solidarität

Nachdem einem Landwirt im Oktober durch Sabotage die gesamte Maisernte ruiniert wurde, erfuhr er immense Unterstützung durch seine Kollegen. Er zeigte sich überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft und Solidarität.

Sabotage

Sturz in Gülleschacht: Landwirt verletzt, Kuh stirbt

Unbekannte Täter brachten einen ostfriesischen Landwirt und seine Tiere in große Gefahr. Eine Kuh verendete an den Folgen. Der Fall reiht sich in eine Serie von Anschlägen auf Landwirte ein.

Aus den Regionen

Sabotage: Landwirt und Kühe stürzen in Gülleschacht

Aurich - Sabotage auf einem Milchviehbetrieb in Ostfriesland: Nachdem Unbekannte Gitterroste entfernt hatten, stürzten der Landwirt und vier Kühe in einen Gülleschacht.

Sabotage

Landwirt findet Schrauben in Maiskolben

Ende Oktober wurden bei einem Landwirt Nägel in die Maiskolben gesteckt. Auf Facebook sorgte das für heftige Aufregung. Jetzt ist es wieder passiert. Der betroffene Landwirt ist schockiert.

Dorf und Familie

Schon wieder: Unbekannter schlitzt Siloballen auf

Ein unbekannter Täter hat in Bayern zum wiederholten Mal mehrere Siloballen aufgeschlitzt. Die Polizei sucht nach dem Silo-Schlitzer.