Login

Sauenhaltung

Abrufstation
Schweinefütterung

Automatische Sauenfütterung: Tierwohl dank Technik

Automatische Fütterungssysteme in Kombination mit Analyseprogrammen sorgen für mehr Tierwohl in der Sauenhaltung.

Sau mit Ferkeln
Abstimmung

Ferkelkastration ohne Betäubung - es gibt eine Fristverlängerung

Der Bundestag hat zugestimmt, den Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre zu verschieben.

Ferkel
Bundestag

Ferkelkastration - Methoden im Expertenurteil

Wie steht es um die rechtliche Zulassung und die Schmerzvermeidung bei den verschiedenen Varianten? Experten äußerten sich dazu im Bundestag.

Ferkel Schnauze
Bundestag

Ferkelkastration - Sauenhalter zu lange im Ungewissen

Eine Mehrheit der Sachverständigen hat sich diese Woche im Landwirtschaftsausschuss für eine Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration ausgesprochen.

Ferkel Kastration
Kastration

Vollnarkose für Ferkel - Anwenderschutz nicht gewährleistet

Messungen der SVLFG haben ergeben, dass das Verfahren der Inhalationsnarkose bei Ferkeln den Anforderungen an einen sicheren Anwenderschutz nicht genügt.

Hummel
Anzeige

Neuer Schweine-Maststall mit Ferkel- und Jungsauenaufzucht

Ein „Tag der offenen Tür“ findet bei Familie Hummel am Sonntag, den 18.11.2018 von 10 bis 18 Uhr in Haid 1, 92280 Kastl, statt.

Sau mit Ferkeln
Vierter Weg

Lokalanästhesie bei Ferkelkastration

Die Fraktion der AfD will die Lokalanästhesie bei Ferkelkastrationen ermöglichen.

Ferkel in einer Abferkelbucht
Ausstieg betäubungslose Ferkelkastration

Sauenhalter appellieren beim Thema Fristverlängerung an SPD

Mit einem offenen Brief wenden sich einige Sauenhalter an die Bundestagsfraktion der SPD. Sie bitten um Unterstützung für einen gangbaren Weg.

Ferkel
Bundestag

Kastration - Koalition verständigt sich auf Gesetzentwurf

Der Gesetzentwurf sieht vor, die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre zu verlängern.

Ferkel Kastration
Ferkelerzeugung

Ferkelkastration - Backhaus spricht sich für den vierten Weg aus

„Wir stehen jetzt kurz vor einem Durchbruch bei der chirurgischen Kastration unter örtlicher Betäubung“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister.

Abb_2
Schweinstall

Heute den Stall für morgen bauen

Sich laufend änderende Haltungsvorschriften zwingen Schweinehalter zu Neu- oder Umbauten. Aber wie sollen diese teuren Maßnahmen aussehen?

Sauenhaltung
Zeitgeist

Schwarmdenken nimmt das eigene Überlegen ab

Politiker und Tierschützer versuchen, die Schweinehaltung nach eigenen Vorstellungen umzukrempeln.

Enno-Garbade-AK-Sauenhaltung
Gastkommentar

Es geht um das Vertrauen der Landwirte in die Politik

Da steht die größte Gefahr für unsere Schweinehaltung vor der Tür, aber wir müssen alle Kraft in das Politikversagen beim Thema Ferkelkastration investieren.

Sau mit Ferkeln
Koalitionsbeschluss

Ferkelkastration - Chancen auf verlängerte Übergangsfrist steigen

Der Koalitionsausschuss hat sich auf eine Gesetzesinitiative verständigt, die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot um zwei Jahre zu verlängern.

Schweinehaltung

Ferkelkastration: Signal in letzter Minute

Die Spitzen von Union und SPD haben sich geeinigt. Sie wollen das zum 1. Januar 2019 greifende Verbot der betäubungslosen Kastration von Ferkeln verschieben.

Demonstration
Agrarministerkonferenz

Über 1000 Schweinehalter demonstrieren

Anlass war die Agrarministerkonferenz in Bad Sassendorf und die noch immer offene Frage einer praktikablen Lösung zur Ferkelkastration.

Josef Koch agrarheute Redakteur
Ferkelkastration

Kommentar: Todesstoß für Sauenhalter

agrarheute-Redakteur Josef Koch kommentiert die Entscheidung des Bundesrates. Letzte Hoffnungen für eine Fristverlängerung hängen jetzt an Union und SPD.

Aktion-Veredlungstag-2018
Ferkelkastration

DBV-Veredelungstag: Jetzt handeln!

Den Schweinehaltern steht das Wasser bis zum Hals. Auf dem DBV-Veredelungstag machten viele Landwirte ihrem Unmut Luft.

Sauen in Kastenständen
Bauförderung Landwirtschaft

Landwirte und Tierärzte unterstützen Positionspapier zum Kastenstand

Die Bauförderung Landwirtschaft spricht sich für eine Änderung des Eckpunktepapiers zum Kastenstand aus. Verschiedene Praktikergruppen unterstützen das.

Sauen in Kastenständen
Sauenhaltung

Kastenstand: Praktiker fordern Änderung des BMEL-Eckpunktepapiers

Um einen weiteren Verlust an Sauenbetrieben zu verhindern, fordern Praktiker, das BMEL-Eckpunktepapier zum Kastenstand noch einmal zu überarbeiten.

Ferkelbetäubung
Ferkelkastration

Holzenkamp fordert längere Übergangsfrist für Ferkelkastration

Die betäubungslose Ferkelkastration sollte weitere drei bis fünf Jahre erlaubt bleiben. Dafür spricht sich DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp aus.

ISN Umfrage
Schweinehaltung

Umfrage - deutsche Ferkelerzeuger steigen aus

Über die Hälfte der deutschen Sauenhalter will in den nächsten zehn Jahren aufgeben, nur 12 Prozent wollen noch die Sauenhaltung ausbauen.

Christa Diekmann-Lenartz
Kommentar

Frustriert statt zuversichtlich

Über die Hälfte der Sauenhalter will aufhören, das ergab die ISN-Umfrage. Was lief falsch? Ein Kommentar von LAND & Forst-Redakteurin Christa Diekmann-Lenartz.

Ferkel in Abferkelbucht
Umfrageergebnis

ISN-Umfrageergebnis: 50 Prozent der Sauenhalter steigen aus

Die Ergebnisse der von der ISN vorgestellten Umfrage sind erschreckend: Demnach wollen über 50 Prozent der Sauenhalter in den nächsten zehn Jahren aussteigen.

Ferkel saugen an der Sau im Abferkelstall.
Schweinehaltung

Kastration von Ferkeln: Verlängerung befürwortet

Niedersachsen setzt sich beim Bund dafür ein, dass die Kastration von Ferkeln ohne Betäubung für weitere drei Jahre zulässig ist. Was beschlossen wurde.