Thema schäden

Unwetterschäden in Baden-Württemberg
Unwetter Vor der Ernte: 60 Millionen Euro Schaden

Die Vereinigte Hagel zieht eine ernüchternde Zwischenbilanz. Noch vor Beginn der Erntearbeiten musste man bereits Schäden von gut 60 Millionen Euro verzeichnen.

Blühfläche
Integrierte Produktion Weniger chemischer Pflanzenschutz dank „Eh da-Flächen“

Haßfurt - Beim Schutz seiner Pflanzen setzt Landwirt Merkel auch auf Marienkäfer, Laufkäfer und Schwebfliegen.

Saatkrähe
Krähen verursachen riesige Schäden

Rohrbach/OÖ - Aufgepickte Folien, unbrauchbare Silage, vertilgte Aussaat: Georg Ecker berichtet von den Schäden, die Raben und Krähen anrichten.

Staubentwicklung beim Arbeiten
Mitarbeiterführung Management: So lernen Sie aus Fehlern

Fehler sind unvermeidlich. Selbst ausgeklügelte Vorsichtsmaßnahmen können Missgeschicke nicht ausschließen. Umso wichtiger ist es, mit Fehlern richtig umzugehen.

Dürre auf Ackerland
Deutschland Klimawandel: 511 Millionen Euro Ernteschäden pro Jahr

Wie eine Studie zeigt, verursacht der Klimawandel in Deutschland hohe Ernteschäden. Sie soll auf die Wettbewerbsnachteile deutscher Landwirte aufmerksam machen.

Steinsammler im Einsatz
Ackerbautechnik Steinsammler: So holen Maschinen die Steine vom Feld

Steinreich sein ist nicht immer ein Privileg. Steinige Böden sind die Ursache für hohen Verschleiß und Maschinenschäden. Die Lösung: Steinsammler. So funktioniert's.

Bildergalerie Icon Steinsammler im Einsatz
Bildergalerie Für steinreiche Felder: Steinsammeltechnik in der Marktübersicht

Hersteller von Steinsammlern sind rar. Die Redaktion traction hat die Produkte zusammengesucht, die auf dem deutschen Markt erhältlich sind.

Bild auf Agrarheute.com
Entschädigung Richtsätze helfen bei kleinen Wildschäden

Alle Jahre wieder, beklagen Landwirte Wildschweinschäden. Aktuelle Richtsätze lassen den Schaden leichter feststellen.

Bildergalerie Icon Bild auf Agrarheute.com
Wetterchaos Hagel und Starkregen: Schäden auf den Feldern

Die Wetterextreme in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen den Landwirten zu schaffen. Unsere Leser haben uns Bilder ihrer schlimmsten Schäden geschickt. Ein trauriger Anblick von Roggen, Mais und Co.

Bild auf Agrarheute.com
Hagel und Starkregen Unwetter verursacht mindestens 30 Millionen Euro Schaden

Hagel und Starkregen am vergangenen Freitag verursachte Schäden in zweistelliger Millionenhöhe. Insgesamt 87.000 Hektar geschädigte Flächen wurden gemeldet.

Bild auf Agrarheute.com
Unwetter Rheinland meldet 4 Mio. Euro Schäden

Aufgrund der verheerenden Unwetter im Rheinland bittet RLV-Präsident Conzen Agrarminister Johannes Remmel um Unterstützung.

Bild auf Agrarheute.com
Unwetter Millionenschäden für Landwirte

Unwetter mit Starkregen, Hagelschlossen und Orkanböen haben am Fronleichnamswochenende den Landwirten Schäden in Millionenhöhe zugefügt.

Bild auf Agrarheute.com
Kohlhernie Angriff auf die Pfahlwurzel

Dieses Jahr ist der Raps in Norddeutschland verstärkt von Kohlhernie befallen. Die Hauptwurzeln verdicken und stellen ihre Funktion ein. Teilweise kompensieren feine Haarwurzeln den Ausfall, solange sie nicht abfrieren oder vertrocknen. Ein Lagebericht.

Bild auf Agrarheute.com
Zucht Schwein: Klauenschäden - Das sind die Ursachen

Neben Reproduktionsstörungen sind die Klauen- und Gelenksschäden die Haupt-Abgangsursachen bei den Sauen. Hier lesen Sie, welche Faktoren sie verursachen und welche Schäden daraus entstehen.

Bild auf Agrarheute.com
Geflügel Größter Geflügel-Schlachthof Bayerns brennt ab

Der Großbrand eines Geflügelschlachthofs im Landkreis Straubing-Bogen hielt am Montag 500 Einsatzkräfte über 12 Stunden in Atem. In der 6.000 Quadratmeter großen Anlage der Firma Wiesenhof wurden täglich 240.000 Hühner verarbeitet.

Bild auf Agrarheute.com
Produktion und Förderung Flutschäden in Sachsen-Anhalt: Landwirte erhalten weitere Mittel

Magdeburg - Zur Bewältigung der Hochwasserschäden in der Land- und Forstwirtschaft Sachsen-Anhalts sind jetzt weitere finanzielle Hilfen aus dem Ausbauhilfefonds bewilligt worden.

Bild auf Agrarheute.com
Produktion und Förderung Spendenkonto für Hochwasser-Opfer eingerichtet

Berlin - Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat heute in Berlin die vom Hochwasser betroffenen landwirtschaftlichen Flächen auf 150.000 Hektar beziffert. Präsident Rukwied mahnte schnelle Hilfe an.

Bild auf Agrarheute.com
Recht Vereinigte Hagel warnt vor Risiko einer Unterversicherung

Kassel - Die Hagelversicherer warnen Landwirte vor zu niedrigen Hektarwerten in den Verträgen. Dies könnte nach Auffassung der Vereinigten Hagel zu einer Unterversicherung führen.